PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Unterschied Schaltwerke Chorus (carbonfrei) zu Centaur



swoon
16.11.2005, 11:43
Ich brauche ein 10-fach Schaltwerk, kurzer Käfig, carbonfrei

Am liebsten wäre mir ein Chorus Schaltwerk, nur ist die carbonfreie Version nicht mehr so leicht zu bekommen. Daher meine Überlegung das aktuelle Centaur Schaltwerk zu nehmen. Tue ich da was falsches? Oder hat jemand eine Quelle für 10-fach carbonfreie Chorus Schaltwerke mit kurzem Käfig?

Marco Gios
16.11.2005, 11:48
Das aktuelle Centaur ist das alte Chorus-Schaltwerk.

swoon
16.11.2005, 11:58
Sehr schön, danke für die schnelle Auskunft.

büttgen
16.11.2005, 12:02
Das aktuelle Centaur ist das alte Chorus-Schaltwerk.

Das freut mich ja. :D

Bowie Net
16.11.2005, 20:01
Ich hab das 2003er Schaltwerk für 119€ bei www.bike-components.de geordert, es kann nicht daselbe wie das Aktuelle Centaur, denn es wiegt 24g weniger. Die Chorus Alu-Ergos sind auch 30g leichter als die aktuellen Centaur Ergos.
Servus

hkkim
16.11.2005, 21:12
In dieser Forum habe ich mehrmals gelesen, das aktuelle Chorus sei das alte Record bzw. das aktuelle Centaur sei das alte Chorus... Das ist aber meiner Meinung nach eine unbegruendete Vermutung. Denn nach dieser Logik soll das aktuelle Centaur das 03er Record sein.. Das glaube ich aber nicht.... :rolleyes:

Bowie Net
16.11.2005, 21:27
Ist es auch nicht :mad:

Marco Gios
17.11.2005, 09:00
Ich hab das 2003er Schaltwerk für 119€ bei www.bike-components.de geordert, es kann nicht daselbe wie das Aktuelle Centaur, denn es wiegt 24g weniger. Die Chorus Alu-Ergos sind auch 30g leichter als die aktuellen Centaur Ergos.
Servus
Meinst du mit "das aktuelle Centaur" das 2006? Den das 2006er Modell hat unterhalb des Befestigungsbolzens ebenfalls das "B-Stay-Design" erhalten. Früher war das Alu dort nicht durchbrochen sondern massiv ausgeführt. Das war dann auch der wesentliche Unterschied zwischen den Centaur- u. Chorus-Schaltwerken, alle anderen Teile ware m.E. gleich.



In dieser Forum habe ich mehrmals gelesen, das aktuelle Chorus sei das alte Record bzw. das aktuelle Centaur sei das alte Chorus... Das ist aber meiner Meinung nach eine unbegruendete Vermutung. Denn nach dieser Logik soll das aktuelle Centaur das 03er Record sein.. Das glaube ich aber nicht.... :rolleyes:Das ist in der Tat nicht so. Es werden immer nur einzelne Teile "nach unten" gereicht. So basiert das aktuelle Chorus-Schaltwerk zwar auf dem Record bis 2003, hat aber keine Titan-Teile.
Insofern kommen nicht alle Teile unverändert in andere Gruppen, sondern gelegentlich bleibt das eine oder andere edle/preistreibende Detail auf der Strecke, so auch der Aufwand bei der Oberflächen-Politur. Man muss halt schon genau hingucken, was dran und drin steckt.

messenger
17.11.2005, 11:08
Meinst du mit "das aktuelle Centaur" das 2006? Den das 2006er Modell hat unterhalb des Befestigungsbolzens ebenfalls das "B-Stay-Design" erhalten. Früher war das Alu dort nicht durchbrochen sondern massiv ausgeführt. .................

Das war doch aber schon seit 2004 so (als die Chorus die Carbonplatte verpaßt bekam)

Gruß mess.

Marco Gios
18.11.2005, 15:19
Das war doch aber schon seit 2004 so (als die Chorus die Carbonplatte verpaßt bekam)
Gruß mess.
Da hast du Recht, habe gerade mal in den Katalogen nachgeschaut.
Chorus 2003: 209 g, Centaur 2004: 223 g - wo dieser Unterschied herkommt kann ich mir allerdings nicht erklären, denn augenscheinlich sind die Schaltwerke gleich.

Andi Arbeit
18.11.2005, 16:34
Bei der Daytona war die hintere Parallelogrammplatte aus Stahl, i.G. zur Chorus, ist das evtl. heute noch genau so?

Gruß Andi