PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Faggin TSX



Marco Gios
18.11.2005, 08:30
Das ist hier jetzt zwar ein bisschen geschummelt, weil ich das Rad gar nicht mehr besitzte, aber da ich gerade über das Bild gestolpert bin, will ich doch mal meinen jahrelangen, treuen Gefährten hier präsentieren.
Rahmen: Faggin, Jahrgang 1990 aus Columbus TSX, Cinelli-Microfusions-Muffen, komplett verchromt u. tlw. schwarz lackiert.
Steuersatz, Naben: Shimano 600 Ultegra (7-fach, Uniglide)
Stütze, Umwerfer: Campa Athena
Bremsen, Tretlager: Campa Super Record ("final edition" ohne Nut in der Kurbel)
Schalthebel u. Schaltwerk: Suntour Superbe Pro
Kette: Sedis Gold (war nur einmal drauf, sonst immer die silberne)
Felgen: Wolber TX Profil - das war damals die extremste Hochprofilfelge!
Sattel: San Marco Regal
Lenker & Vorbau: 3t
Flaschenhalter: Campa Biodynamica

Das Bild ist 1991, unmittelbar nach dem Super-Cup "Hanse Radmarathon" (303 km) entstanden, das Rad war also langstreckentauglich. #
Zu dem Teitpunkt hatten sich die Rahmenaufkleber leider nicht überlackierten schon verabschiedet.
Ich könnte mir heute noch in den Hintern beißen, dass ich den Rahmen vor 5 Jahren für wenig Geld verkauft habe.

Klassik-Renner
18.11.2005, 09:20
Ein feines Rad!

Die Wolber-Felgen hatte ich damals auch wegen Ihres einzigartigen Hochprofils ausgesucht. Für damalige Verhältnisse eine geile Optik. Noch heute fahre ich diesen Laufradsatz. Die Biester sind superstabil und nicht kaputt zu kriegen.

Als Pedale hattest Du die Look Carbo Pro PP96, wenn ich richtig sehe? Habe davon ein Paar der ersten Serie von 1990 - noch mit einstellbaren Konuslagern. Habe bis heute keine Look-Pedale gefunden, die so leicht und gleichzeitig komplett spielfrei laufen. Leider ist die Pulverbeschichtung des Pedalkörpers bei mir schon etwas angegriffen. Na ja, vielleicht schwimmt bei eBay mal ein gut erhaltenes Paar vorbei, in das ich dann meine Top-Lagereinheiten einschrauben kann.

Dein Rad gehört wahrlich zu den Stücken, die man irgendwann leichtfertigt verkauft ("alter Bock"). Und deren Verkauf man später bereut. Bin froh, dass ich meine Liebe zu den Klassikern entdeckt habe, bevor mein gutes altes Stahl-DeRosa im Kleinanzeigenblatt gelandet ist.

Arm Lancestrong
18.11.2005, 09:36
Das ist hier jetzt zwar ein bisschen geschummelt, weil ich das Rad gar nicht mehr besitzte, aber da ich gerade über das Bild gestolpert bin, will ich doch mal meinen jahrelangen, treuen Gefährten hier präsentieren.
Rahmen: Faggin, Jahrgang 1990 aus Columbus TSX, Cinelli-Microfusions-Muffen, komplett verchromt u. tlw. schwarz lackiert.
Steuersatz, Naben: Shimano 600 Ultegra (7-fach, Uniglide)
Stütze, Umwerfer: Campa Athena
Bremsen, Tretlager: Campa Super Record ("final edition" ohne Nut in der Kurbel)
Schalthebel u. Schaltwerk: Suntour Superbe Pro
Kette: Sedis Gold (war nur einmal drauf, sonst immer die silberne)
Felgen: Wolber TX Profil - das war damals die extremste Hochprofilfelge!
Sattel: San Marco Regal
Lenker & Vorbau: 3t
Flaschenhalter: Campa Biodynamica

Das Bild ist 1991, unmittelbar nach dem Super-Cup "Hanse Radmarathon" (303 km) entstanden, das Rad war also langstreckentauglich. #
Zu dem Teitpunkt hatten sich die Rahmenaufkleber leider nicht überlackierten schon verabschiedet.
Ich könnte mir heute noch in den Hintern beißen, dass ich den Rahmen vor 5 Jahren für wenig Geld verkauft habe.

Hast Du wenigstens was schönes mit dem Geld gemacht? :ü

Ist schon traurig. Warscheinlich fristet es es völlig abgewrackt, mit platten Reifen und einem umgedrehten Lenker in einem staubigen Fahradkeller, sein Schattendasein. :heulend:

Andererseits ist der wilde Materialmix schon etwas gewöhnungsbedürftig.

Akki
18.11.2005, 09:57
Ich könnte mir heute noch in den Hintern beißen, dass ich den Rahmen vor 5 Jahren für wenig Geld verkauft habe.

Geht mir momentan ähnlich, nur ist mir das Herzstück, ein Bottecchhia SLX Rahmen, erhalten geblieben, die original ´92 Campa Chorus und die Shamal Laufräder hab ich auch für wenig Kröten unters Volk gebracht :heulend:
Hier mal ein aktuelles Foto

http://img.photobucket.com/albums/v627/mabuse37/Die_Raeder/bottecchiagr.jpg


Schätze da läßt sich noch was retten :D



Gruß Axel

Marco Gios
18.11.2005, 10:25
Hast Du wenigstens was schönes mit dem Geld gemacht?
Ist für den Gios draufgegangen, war also insofern für einen guten Zweck. :Angel:


Ist schon traurig. Warscheinlich fristet es es völlig abgewrackt, mit platten Reifen und einem umgedrehten Lenker in einem staubigen Fahradkeller, sein Schattendasein.
Kein Problem, stochere doch noch ein bisschen weiter mit deiner rostigen Klinge in meiner eitrigen Wunde herum. Kannst auch noch mal ein bisschen Nachtreten wenn ich mich schon vor Schmerz auf dem Boden krümme - gern geschehen, jederzeit wieder! :heulend:


Andererseits ist der wilde Materialmix schon etwas gewöhnungsbedürftig.
Ja ok. Ursprünglich war das Rad komplett mit 600 Ultegra ausgerüstet, nur Stütze (aus opt. Gründen) u. Umwerfer (600er war grad nicht lieferbar) waren schon Campa. Nach einem unglücklichen Sturz auf einer Eisspur im Winter Waren Bremshebel, Pedale, Schaltwerk und Kurbel böse verschrammt. Da ich mir die grau lackierten Shimano-Teile (Bremshebel, Bremsen, Schaltwerk) schon übergesehen hatte, habe ich dann auf silber-farben umgerüstet. Die Bremsen u. Kurbel habe ich zum Schnäppchenpreis bekommen, Schaltung sollte jedoch etwas astrein funktionierendes werden - und das gab´s damals noch nicht bei Campa, daher die Superbe Pro.

Marco Gios
18.11.2005, 10:38
Als Pedale hattest Du die Look Carbo Pro PP96, wenn ich richtig sehe? Habe davon ein Paar der ersten Serie von 1990 - noch mit einstellbaren Konuslagern. Habe bis heute keine Look-Pedale gefunden, die so leicht und gleichzeitig komplett spielfrei laufen. Leider ist die Pulverbeschichtung des Pedalkörpers bei mir schon etwas angegriffen. Na ja, vielleicht schwimmt bei eBay mal ein gut erhaltenes Paar vorbei, in das ich dann meine Top-Lagereinheiten einschrauben kann.
Meine sind auch 1990er - habe ich von 1991 bis 2004 gefahren und liegen jetzt noch im Keller. Die Lager laufen immer noch top, der Lack ist einigermaßen gepflegt, dank passendem Dupli-Color Lackstift. Habe ich nur wg. der der ewig knarzenden Platten ausgetauscht. Getreu dem Motto "Das Bessere ist Feind des Guten" bin ich mit den Time RXE äußerst zufrieden - jetzt muss es nur auch noch so lange halten. :D

Arm Lancestrong
18.11.2005, 10:43
Kein Problem, stochere doch noch ein bisschen weiter mit deiner rostigen Klinge in meiner eitrigen Wunde herum. Kannst auch noch mal ein bisschen Nachtreten wenn ich mich schon vor Schmerz auf dem Boden krümme - gern geschehen, jederzeit wieder! :heulend: .

T'schuldigung war nicht so gemeint. Vielleicht wurde es auch schon von seiner Qual erlöst. :ü



Ja ok. Ursprünglich war das Rad komplett mit 600 Ultegra ausgerüstet, nur Stütze (aus opt. Gründen) u. Umwerfer (600er war grad nicht lieferbar) waren schon Campa. Nach einem unglücklichen Sturz auf einer Eisspur im Winter Waren Bremshebel, Pedale, Schaltwerk und Kurbel böse verschrammt. Da ich mir die grau lackierten Shimano-Teile (Bremshebel, Bremsen, Schaltwerk) schon übergesehen hatte, habe ich dann auf silber-farben umgerüstet. Die Bremsen u. Kurbel habe ich zum Schnäppchenpreis bekommen, Schaltung sollte jedoch etwas astrein funktionierendes werden - und das gab´s damals noch nicht bei Campa, daher die Superbe Pro.

Wie jetzt, in den frühen 90er Jahren hat Campa keine guten Schaltungen gebaut? Generell, oder nur die Ergopower- Schalthebel, oder wie auch immer sie damals hiessen. Die Schaltwerke waren doch net schlecht?

Marco Gios
18.11.2005, 11:01
Wie jetzt, in den frühen 90er Jahren hat Campa keine guten Schaltungen gebaut? Generell, oder nur die Ergopower- Schalthebel, oder wie auch immer sie damals hiessen. Die Schaltwerke waren doch net schlecht?
Ergopower gab es da noch nicht, kam erst im Modelljahr ´92, also etwa ab Sommer ´91. Die neue Generation der Schrägparallelogramm-Schaltwerke kam zum Modelljahr ´91 als Record- und Chorus zu traumhaften Preisen. Hätte ich zwar drauf warten und nehmen können, aber so ungetestet habe ich mich nicht getraut soviel Geld auszugeben und habe lieber auf die bewährte, sehr gut funktionierende und schöne Suntour gesetzt. Die anderen Campa-Schaltwerke waren aber nicht so der große Wurf.

craze
18.11.2005, 11:27
Geht mir momentan ähnlich, nur ist mir das Herzstück, ein Bottecchhia SLX Rahmen, erhalten geblieben, die original ´92 Campa Chorus und die Shamal Laufräder hab ich auch für wenig Kröten unters Volk gebracht :heulend:
Hier mal ein aktuelles Foto

http://img.photobucket.com/albums/v627/mabuse37/Die_Raeder/bottecchiagr.jpg


Schätze da läßt sich noch was retten :D



Gruß Axel
Wunderschöner Rahmen, um den bin ich damals immer herumgeschlichen.


Aber: Die Stütze und der Vorbau sind eine Katastrophe! Pfui deibel!!![COLOR=Red] :quaeldich :D
Die Ausstattung sonst ist auch schlimm. Wenn ich das Bild sehe, leide ich fast körperliche Schmerzen :heulend:

Akki
18.11.2005, 11:55
Wunderschöner Rahmen, um den bin ich damals immer herumgeschlichen.


Aber: Die Stütze und der Vorbau sind eine Katastrophe! Pfui deibel!!![COLOR=Red] :quaeldich :D
Die Ausstattung sonst ist auch schlimm. Wenn ich das Bild sehe, leide ich fast körperliche Schmerzen :heulend:

Hallo Martin,

ja,ja, ich weiß-mach mich nur fertig ;) Aber in Zeiten von jugendlichen Leichtsinn können einem schon mal die Pferde durchgehen.
Momentan bin ich schon fleißig am Teile sammeln um den schönsten Rahmen der Welt wieder in den Urzustand zu versetzen.
Wer also noch Campa Chorus und Record Teile aus den frühen 90ern liegen hat möge sie bei mir abgeben, ich werden die dann fachgerecht entsorgen :D

Gruß Axel

Delta Bremse
18.11.2005, 12:02
Ich würd auch noch ein paar nehmen.

Marco Gios
18.11.2005, 12:22
Wer also noch Campa Chorus und Record Teile aus den frühen 90ern liegen hat möge sie bei mir abgeben, ich werden die dann fachgerecht entsorgen
Eine Kaste tiefer aber hübsch anzuschauen: Ich hätte noch einen Satz Athena-Bremsen anzubieten ...

Tom
18.11.2005, 12:23
Ob sich bei jemandem, der dem Rahmen soetwas antut, noch was retten läßt, sei mal dahingestellt :D :D

Im Ernst, das ist echt hart. Mir geht's da wie meinem Vorredner: Das tut regelrecht weh. Alles. Vorbau, Stütze, Kurbeln, Lenker,...

Bitte, ganz schnell wieder heile machen und Bilder posten. dann geht's uns allen wieder besser ;)


Schätze da läßt sich noch was retten :D

Akki
18.11.2005, 12:42
Weiß gar nicht was ihr alle von mir wollt :D , immerhin sind Umwerfer und Bremsen Campa Record :Angel:
Eine Chorus Kurbel, die schönen Chorus Bremsen, Rahmenschalthebel und nen Rolls hab ich schon liegen. Wie ihr seht bin ich auf dem Weg der Besserung :rolleyes:

Gruß Axel

Marco Gios
18.11.2005, 12:46
... Lenker,...
Ist zwar nicht in klassischer Form, aber die Form war durch Modolo immerhin schon zeitgenössisch.

Arm Lancestrong
18.11.2005, 13:22
Eine Kaste tiefer aber hübsch anzuschauen: Ich hätte noch einen Satz Athena-Bremsen anzubieten ...

Hmmm, ich bin immer noch am zögern, ob ich an mein Colnago, was ja jetzt überwiegend C-Record Teile erhält, nicht doch besser Athena oder Chorus Bremsen verbaue. Die Super Record Bremsen sind ja zeitlich doch etwas zu früh dran. Ich tröste mich immer noch damit, dass nach erscheinen der C-Record Gruppe, viele Profis immer noch die Super Record Bremsen weiter gefahren sind.
Schick mir doch mal ein Bild. Andererseits gibt es die immer wieder bei ebay für recht wenig Knete. Also einen Horrorpreis werde ich nicht zahlen. :D

Max46
18.11.2005, 14:46
das sind ja Beide (beim Zweiten nur der Rahmen) super spitze :gut:
da beginnt ja mein Hinter zu :shakeass: :rockgitaa :cancan:

feldrijder
18.11.2005, 15:02
Vielleicht sollte ich besser den "Bott" in Pflege nehmen und ihm eine standesgemäße Super Record Ausstattung gönnen. Er wäre in guter Gesellschaft.... :Applaus:

bimboo
18.11.2005, 15:18
Geht mir momentan ähnlich, nur ist mir das Herzstück, ein Bottecchhia SLX Rahmen, erhalten geblieben, die original ´92 Campa Chorus und die Shamal Laufräder hab ich auch für wenig Kröten unters Volk gebracht :heulend:
Hier mal ein aktuelles Foto

http://img.photobucket.com/albums/v627/mabuse37/Die_Raeder/bottecchiagr.jpg


Schätze da läßt sich noch was retten :D



Gruß Axel



Ich würde eine Mavic Gruppe draufmachen. So wie Greg Lemond bei der Tour 1989. (war das spannend)


Hier ist was davon:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=7196281410&rd=1&sspagename=STRK%3AMEWA%3AIT&rd=1

Akki
18.11.2005, 16:24
Ich würde eine Mavic Gruppe draufmachen.

Hatte ich auch schon überlegt, aber dann wieder verworfen. Ich befürchte daß endet in einer heilosen Teilesucherei-Mavic ist doch sehr rar gesäht.

craze
18.11.2005, 17:45
Hat nix mit Campa zu tun. An dem Rad sähe eine alte Dura ace mit Rahmenschalthebeln auch klasse aus. Aber die hier verbauten Komponenten sind halt überhaupt nicht passend zum filigranen Rahmen (Kurbel, STI) bis abartig hässlich (Vorbau).

Die Wäscheleinen verunstalten diesen Rahmen ghanz besonders :heulend: