PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : freigegebenes Gewicht bei Mavic



Christoph612
18.11.2005, 10:06
Kurze Frage noch - jaja, habe meine "Gewichtsprobleme": :ü

Bis wieviel KG gibt Mavic die Ksyrium Elite frei? Habe auf der Homepage nichts gefunden.

Danke!

jott_ka
18.11.2005, 10:50
Wenn Du die 90 kg überschreitest, würd ich auf jeden Fall die Finger lieber weg lassen!
Wenn Du sicher gehen willst: 08033-305-163 (MAVIC Service Deutschland)

Peter Lang
18.11.2005, 11:03
hallo,

laut Tour sind die Mavics bis 100kg freigegeben.

Gruß Peter

ritzelman
18.11.2005, 18:07
Ich fahr die Dinger mit 92kg und das geht wunderbar.

gozilla
18.11.2005, 18:18
@Christoph612
Nun ich meine daß Mavic von einem Systemgewicht von 100kg spricht...

Wobei ich mal sage daß die Ksyrium Elite mit 90kg Körpergewicht im Dauereinsatz schon gehen , bei den Ksyrium SL wäre ich da etwas vorsichtiger...

Gruß G

krusty
25.06.2006, 20:23
sorry das ich in den etwas älteren Thread poste, aber ich wollte nur mal meine Erfahrung mit Ksyrium Elite Laufrädern kundtun.

Also ich bin gut 2 Meter groß und habe ein Kampfgewicht von 93Kg. Ich fahre auch die Laufräder. Bei mir habe ich ständig das Problem, das wenn ich ein Wochenende stramm gefahren bin, so um die 300Km das dann das Hinterrad eine Acht geworden ist. Dabei kann ich definitiv sagen, das ich durch kein Schlagloch oder ähnliches gefahren bin. Darauf achte ich sehr. Muss somit fast jede Woche zu meinem Händler laufen und das Rad neu zentrieren lassen. Dieser hat jetzt die Schnautze voll und schickt das Rad zu Mavic ein. Bin mal gespannt was dabei raus kommt. Vielleicht habe ich zu viel Kraft oder ich bin einfach zu schwer. Mein Händler meint aber das das nicht der Fall währe.

Habt ihr auch solche Probleme mit den Laufrädern?

Noch eine Info, ich habe den Satz dieses Jahr gekauft. Vielleicht Produktionsmangel oder ähnliches???

jokurt
25.06.2006, 20:58
Hallo,
dieses Thema wurde hier (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=77986&highlight=ksyrium+elite) schon öfter besprochen. Ist wohl ein Problem der neuen Ksyrium Elite. Mavic klebt scheinbar bei Reklamation die Nippel mit Loctite fest. Dann ist das Problem angeblich behoben.
Gruss
Jokurt

kschulz
07.07.2006, 22:03
Habe den gleichen Ärger mit den Ksyrium Elite (schwarz, habe mal gelesen, die silbernen wäre nicht so anfällig). Bin kaum 400 km mit dem LRS gefahren und habe das Hinterrad schon zwei mal zentrieren lassen müssen. Inzwischen ist es schon wieder so krumm, dass ich es runter nehmen musste. Ein Mist ist das! Am Gewicht (78 kg) kann es nicht hängen, irgendwas stimmt mit der Qualiät nicht. Werde mich wohl Mavic wenden müssen.

so long

ritzelman
08.07.2006, 05:21
Also meine Ksyrium Elite (silber) haben bei 100 kg Systemgewicht jetzt rund 3000 km bei massenhaft Schlagloechern hinter sich ohne die kleinste acht. Gibt es da irgendwie gute und schlechte Chargen?

Rhöner
08.07.2006, 19:34
Ich hab auch die silbernen und kann mich nicht beschweren. Noch keine Acht gehabt und mußte bisher auch noch nie die Speichen nachspannen. Dabei hab ich seit letztes Jahr auch schon ein paar Schlaglöcher mitgenommen.