PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : carbon lrs aber welchen



corrado11
20.11.2005, 16:07
hallo,
ich möchte mir einen carbon laufradsatz kaufen.
leider ist das angebot so groß das ich mich einfach nicht zurechtfinde! :(
also ich hätte gern einen leichten und guten lrs natürlich für schlauchreifen.
er sollte nicht zu teuer sein max 1000 € wenn ich aber für 500 € etwas bekommen wäre das natürlich noch besser :)

ich fahre ca. 10000 km/jahr wiege 80 kg wobei ich den lrs natürlich nur für sonntags und das ein oder andere rennen nutzen möchte.

danke

Banesto
20.11.2005, 16:10
Wie wärs mit den neuen Corima Aero?

Basti

bini-l
20.11.2005, 16:11
hallo,
ich möchte mir einen carbon laufradsatz kaufen.
leider ist das angebot so groß das ich mich einfach nicht zurechtfinde! :(
also ich hätte gern einen leichten und guten lrs natürlich für schlauchreifen.
er sollte nicht zu teuer sein max 1000 € wenn ich aber für 500 € etwas bekommen wäre das natürlich noch besser :)

ich fahre ca. 10000 km/jahr wiege 80 kg wobei ich den lrs natürlich nur für sonntags und das ein oder andere rennen nutzen möchte.

danke

Wenn Schlauchreifen dann diese hier:

http://www.frank-bikes.de/laufrader.html

Bin sehr zufrieden damit und der Preis stimmt auch!
Aber unbedingt die Aufkleber wegmachen

tobyvanrattler
20.11.2005, 16:25
Carbonlaufradsatz der gut leicht und günstig ist, dürfte sich wohl sehr schwierig gestalten.

Meine persönlichen Favoriten sind derzeit:
Bora von Stadler (1699,- incl. Reifen und Taschen) zwar Modell 05 aber zu 06 ändert sich nichts gravierendes.

Oder Zipp 606 hinten 81mm (808 Felge) vorn 51mm (404 Felge)

Zipp 404 hab ich schon für 1299,- gesehen

Algera
20.11.2005, 16:53
Z. B. CORIMA Aero Carbon, Satz etwa 800,00 EUR oder CORIMA Medium.

Die Corima Laufradsätze sind stabil und sehen recht ansprechend aus. Das CORIMA Medium ist etwas leichter als das Aero Carbon, weil leichtere Speichen verwendet werden. Felgen und Naben sind identisch.

Nähere Infos unter: www.corima.de (http://www.corima.de). Hier findest Du die Deutschland-Vertretung von Corima, die Fa. Tri-Techno.

Allerdings: CORIMA Frankreich, also der Hersteller, scheint mir alles andere als kulant zu sein. An einem Vorderrad hatte sich - etwa 3 Monate nach Erhalt der Laufräder - im Bereich des Ventillochs ein kleiner Riß gebildet, der auf einen Produktionsfehler zurückzuführen gewesen sein dürfte. CORIMA Frankreich stellte sich, nachdem ich den Mangel beim Händler angezeigt hatte, auf den Standpunkt, ich müsse durch ein Schlagloch oder über eine Kante, z. B. einen Bordstein gefahren sein. Beides war definitiv nicht der Fall. CORIMA Frankreich lehnte aber jegliche Gewährleistung ab. :mad:

Wenn der Händler sich in solch einem Fall die Meinung von CORIMA Frankreich zu eigen macht und Gewährleistungsansprüche zurückweist, bleibt einem keine andere Wahl, als den Händler, d. h. den Vertragspartner, zu verklagen. :boosonwee

In meinem Fall hatte ich mit Tri-Techno eine (außergerichtliche) Einigung gefunden. :drinken2:

Danach hatte ich mit CORIMA Laufradsätzen keine Probleme mehr. Einen Satz (Aero Carbon) fahre ich auf dem Crossrad, einen Satz (Medium) auf dem Straßenrad. Beide Sätze mit Tune Schnellspannern. :icon_wink

Alternativen (u. a.): Campa Hyperon oder ZIPP 404. Beide Sätze sind bei www.bike-palast.com (http://www.bike-palast.com) recht günstig zu haben.

Die Campa Hyperon, die ich auch auf der Straße einsetze, machen im Vergleich zu den Corimas, was die Verarbeitung angeht, einen etwas "edleren" Eindruck. Preis bei Bike-Palast: 1.500,00 EUR.

Teile doch mal mit, für welche Laufräder Du Dich entschieden hast. Vielleicht kommen nach einigen Überlegungen die Leightweight Obermayer heraus! :toppiejop

OCLV
20.11.2005, 17:18
Teile doch mal mit, für welche Laufräder Du Dich entschieden hast. Vielleicht kommen nach einigen Überlegungen die Leightweight Obermayer heraus! :toppiejop

Oder Bontrager Race X Lite Aero Carbon. :toppiejop



@corrado11: zeig mal dein Radel. Dann kann man sich ja schon vorstellen, was da so ranpasst und was halt nicht.

Und soll er hohe Felgen haben oder eher flache?

Gruß Thomas

Fewi
20.11.2005, 17:22
Das hier is sein Radl:
Storck (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=48802&highlight=scenario+0.9)
:)

OCLV
20.11.2005, 17:53
Nett!

Da würde ich entweder abgelabelte P-Light/ Frank LR nehmen, oder eben die Corima Aero - ebenfalls ohne Aufkleber. Gelb passt da irgendwie nicht so dran. Aber du kannst dir ja dann noch jemanden suchen, der dir Aufkleber im grau des "Storck" Schriftzuges macht. Dann kommts richtig gut.
Als Naben für die Corima würde ich die DT 240S empfehlen.

Gruß Thomas

Mr.Hyde
20.11.2005, 17:59
Nett!

Da würde ich entweder abgelabelte P-Light/ Frank LR nehmen, oder eben die Corima Aero - ebenfalls ohne Aufkleber. Gelb passt da irgendwie nicht so dran. Aber du kannst dir ja dann noch jemanden suchen, der dir Aufkleber im grau des "Storck" Schriftzuges macht. Dann kommts richtig gut.
Als Naben für die Corima würde ich die DT 240S empfehlen.

Gruß Thomas

ich finde gerade gelb kann da dran. de naben sind ja spite die werden sowohl in den besten laufrädern der welt als auch in den besten trainingslaufrädern der welt verbaut :ä

roadrunner77
20.11.2005, 18:00
Das hier is sein Radl:
Storck (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=48802&highlight=scenario+0.9)
:)


dann sollte er doch erst mal nach ner neuen gabel ausschau halten... :ü

corrado11
20.11.2005, 18:45
da ist mir doch der pc abgeschmirt!
hatte gerde ein neuse foto gemacht mit verbesserter sti position :)
http://img336.imageshack.us/img336/1143/img07057xk.jpg



dann sollte er doch erst mal nach ner neuen gabel ausschau halten...

und wollte keine weiteren kommentare über die sattel position und die gabel höhren bin aber wohl zu spät! gruss nach göttingen


Vielleicht kommen nach einigen Überlegungen die Leightweight Obermayer heraus!

das ist meine wahl! jetzt noch einen laden wo ich die dinger für 1000€ bekomme und ich bin zufrieden :eek:

corima medium oder die frank cw-one mit tune narben un cx speichen wären so was ich gedach hätte! oder lieber welch slber machen mit corima felgen!

welcher von den lrs´s wäre dann technisch besser?

erst mal danke an alle

Mr.Hyde
20.11.2005, 18:46
welcher jetzt technisch besser ist kann ich dir nicht sagen, aber dass corima keine schlechten sind, sondern anerkannt gute.

roadrunner77
20.11.2005, 19:01
da ist mir doch der pc abgeschmirt!
hatte gerde ein neuse foto gemacht mit verbesserter sti position :)
http://img336.imageshack.us/img336/1143/img07057xk.jpg




und wollte keine weiteren kommentare über die sattel position und die gabel höhren bin aber wohl zu spät! gruss nach göttingen

corima medium oder die frank cw-one mit tune narben un cx speichen wären so was ich gedach hätte! oder lieber welch slber machen mit corima felgen!

welcher von den lrs´s wäre dann technisch besser?

erst mal danke an alle

also corima ansich sollen nicht schlecht sein, aber in bezug auf s gewicht, würde ich mir eher ne normale mavic reflex felge mit ner tune oder dswiss nabe einspeichen lassen, ist auf alle fälle billiger. die frage ist aber auch allgemein, wie sich der satz bei nem gewicht von 80 kg fahren lassen wird, ich weiss nicht für welches gewicht die corima vorgesehen sind. dazu würde ich an deiner stelle eher nen thread schalten, der sich genau auf diese frage bezieht, fahren tun den sicherlich einige leute hier im forum oder haben freunde, kollegen oder vereinskameraden, die so einen satz ihr eigen nennen können.

ansonsten gruß zurück, von wo auch immer du her kommst :D

Edeldomestik
20.11.2005, 19:31
Check' mal die Suchfunktion... da waren noch paar recht günstige Links, die ich jetzt aber selber nicht mehr weiß....

pemi
20.11.2005, 19:42
da ist mir doch der pc abgeschmirt!
hatte gerde ein neuse foto gemacht mit verbesserter sti position :)
http://img336.imageshack.us/img336/1143/img07057xk.jpg




und wollte keine weiteren kommentare über die sattel position und die gabel höhren bin aber wohl zu spät! gruss nach göttingen



das ist meine wahl! jetzt noch einen laden wo ich die dinger für 1000€ bekomme und ich bin zufrieden :eek:

corima medium oder die frank cw-one mit tune narben un cx speichen wären so was ich gedach hätte! oder lieber welch slber machen mit corima felgen!

welcher von den lrs´s wäre dann technisch besser?

erst mal danke an alle


Hallo!

Mir gefallen die runden Formen der Carbon Storck Scenario´s.
Deshalb geht für meinen Geschmack diese Sattelstütze nicht, das beißt sich.
Vor allem der Kopf wirkt durch die sichtbaren Schrauben "unaufgeräumt".
Eine gekröpfte Stütze mit fließender Form würde besser passen.
Ansonsten tolles Rad!

Gruß
Pemi

Algera
20.11.2005, 21:19
Nett!

Da würde ich entweder abgelabelte P-Light/ Frank LR nehmen, oder eben die Corima Aero - ebenfalls ohne Aufkleber. Gelb passt da irgendwie nicht so dran. Aber du kannst dir ja dann noch jemanden suchen, der dir Aufkleber im grau des "Storck" Schriftzuges macht. Dann kommts richtig gut.
Als Naben für die Corima würde ich die DT 240S empfehlen.

Gruß Thomas

Die gelben Aufkleber auf den Corima Felgen finde ich bescheiden. Ich habe sie mit Hilfe von Etiketten-Entferner leicht ablösen können. Allerdings: Die neuen 2006er Modelle sehen deutlich besser aus. Ist aber alles Geschmackssache.

Die Corima Naben sind gut. Die Räder laufen, was man natürlich beim Straßenrad deutlicher als beim Crossrad merkt, super. :D

gios90
16.01.2006, 21:28
Ich würde auch sagen: Corima Aero die sind unschlagbar günstig und echt gut....
Ein Freund fährt die sogar im cross also sollten die auch für 80kg ok sein (corima gibt auch kein Limit) Die Corima sind auch ziemlich leicht (1455g) Ach und in punkto steifigkeit... einfach richtig geil hinterrad genauso steif wie lw und (37,7N/mm) und vorderrad auch (65,2N/mm) total steif!!! echter Tip!! Viel glück

mfg

DuraB
16.01.2006, 21:58
schaust du auch mal hier http://www.spike-racing.de/xtcommerce/index.php?cPath=19&XTCsid=4037fe842e32d9dcfa45fb8bc13fa0cd

gozilla
17.01.2006, 07:34
Moin moin,
auch ein STORCK auch schwarz aber matt andere Gabel...
vielleicht sowas wie im Anhang

...natürlich für Schlauchreifen... :D ;)

Ich finden daß an dem STORCK die Mavic CC´s auch nicht schlecht aussehen...natürlich mit Aufkleber...hab meine mal nur drangelehnt aber könnte ich mir schon vorstellen...

Gruß G

Sgt. Hartman
17.01.2006, 08:35
@gozilla

nee, nee lass lieber die Xentis dran. ;)
Die CC´s inkl. Aufkleber würden an deinem Rad nur so um Hilfe brüllen.

Hat jemand Erfahrung mit den Spike-Racing-LRS (50 mm) ? Gibts auch modifizierte Varianten ?
Hab nur mal gelesen, dass die Gewichtsbeschränkung um die 80 kg für die Dinger geben soll, falls es stimmen sollte.

DuraB
17.01.2006, 08:56
Einer aus dem Forum hat sich die mal in der cephyr version von bike-exclusiv.de gekauft, da gibt's die mit cx-ray als speichen, ich meine er war sehr zufrieden...

sik
17.01.2006, 09:49
Ich bin derzeit auch auf der Suche nach einem zusätzlichen Trainingsanreiz. :D
Meine Wahl wären die Ritchey WCS Carbon (http://ritcheylogic.com/web/Ritchey~Logic/Ritchey~Site/web/EN/main/product/roadcomp/wheels/RoadWheels_WCSCarbonTubular.html) .
Sind im letzten Tour-Test ganz gut weggekommen Volle Punktzahl bei Aero,
Beschleunigung besser als der Testsieger Zipp 808.

Allerdings nur mäßige Seitensteifigkeit. Das würde ich in Kauf nehmen. Will sie
als Zeitfahrsatz haben und eventuell am Ende der Saison Sonntags zum
Reifenabnutzen (Schlauchreifenversion).

Kennt die Jemand aus persönlicher Erfahrung? Kann man die z.B. auch zum
Ötzi hernehmen (75 kg). Oder lieber doch nicht. Ich könnte die von Tour
getestete Version 16 Speichen vorn 20 hinten 1336g pro Satz derzeit neu
recht günstig (deutlich unter dem in Tour angegebenen Preis) bekommen.
Sprechen "harte Fakten" dagegen?

Sik

HeinerFD
17.01.2006, 10:15
Bin sie nicht gefahren. Ich kann nur sagen, dass "weiche" Laufräder ziemlich nervig sein können, wenn mann (edit: oder Frau) über 65kg wiegt.

Du bist doch auch die LWs "probegefahren", oder? Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass das subjektiv gute "Antrittsverhalten" eher von der hohen Steifigkeit als vom geringen Gewicht kommt.

Zipp wird schon seine Gründe haben, warum die eigenen Laufräder mit mehr Speichen aufgebaut werden.

Heiner

BiB
17.01.2006, 10:47
Ich glaube was da an Energie verloren geht in dem die Felge sich nach links und nach rechts verwindet statt in Vorschub umzuwandeln, könnte ich mir vorstellen ,könnte enorm sein... Nach 1-2 reinfällen habe ich jetzt auch kein bock mehr auf nicht steife Laufräder...

sik
17.01.2006, 11:09
Bin sie nicht gefahren. Ich kann nur sagen, dass "weiche" Laufräder ziemlich nervig sein können, wenn mann (edit: oder Frau) über 65kg wiegt.

Du bist doch auch die LWs "probegefahren", oder? Ich bin mehr und mehr davon überzeugt, dass das subjektiv gute "Antrittsverhalten" eher von der hohen Steifigkeit als vom geringen Gewicht kommt.

Zipp wird schon seine Gründe haben, warum die eigenen Laufräder mit mehr Speichen aufgebaut werden.

Heiner

:hmm:
Ja die LW's da war schon was besonderes, leider hatte ich sie viel zu kurz. Damals hatte ich mir vorgenommen, wenn neue LR's anstehen, dann LW's. Aber zwischen LW's und dem Angebot liegen 2000 €. Da kommt man schon ins grübeln. Ich bin nicht der Typ der oft im Stehen fährt, sondern eher der "runde Treter, der mit Kraft im Sitzen fährt und nur alle paar km aufsteht, um dem Popo zu "lüften".

Ich werde es mir noch mal überlegen....

Sik

Daddy yo yo
17.01.2006, 11:20
materialfetischismus hin oder her, begeisterung für die technik ist was schönes, ganz klar!

ABER: ich finde lrs über einer gewissen schmerzgrenze echt bescheuert, da mach ich einfach nicht mehr mit. das kann jeder für sich selber entscheiden, wo seine schmerzgrenze liegt, und das akzeptiere ich natürlich auch. will hier halt nur mal meine meinung gesagt haben.

hab mir heuer zipp gegönnt, die haben exakt € 1000.- gekostet (neu, selbstimport und custom-aufbau). da mach ich noch mit. aber mehr (kann und) will ich nicht für nen lrs ausgeben.

dass lw begeistern, ist mir klar. ob jemand dafür so viel ausgeben will, wie der grossteil für sein komplettes rad ausgibt, das muss jeder für sich selber entscheiden. ich finde bei meinem gewicht (75 kg) die zipp ausreichend stabil, leicht sind sie ohnehin! :D

keep on rollin' - jeder worauf er will!
daddy yo yo

poki
17.01.2006, 11:23
Um nicht einen neuen Thread zu starten:

Hat denn nun mal irgendjemand Erfahrungen mit den im Frühjahr lange bequatschten FSA RD600??

gozilla
17.01.2006, 13:44
@gozilla

nee, nee lass lieber die Xentis dran. ;)
Die CC´s inkl. Aufkleber würden an deinem Rad nur so um Hilfe brüllen.

Hat jemand Erfahrung mit den Spike-Racing-LRS (50 mm) ? Gibts auch modifizierte Varianten ?
Hab nur mal gelesen, dass die Gewichtsbeschränkung um die 80 kg für die Dinger geben soll, falls es stimmen sollte.


Servus drillmaster,
da ich die CC´s ja nur mal so für einen Bekannten gekauft habe und der noch nicht so recht weiß was er will :rolleyes: ...werd ich mir verkneifen die jetzt zu montieren und hier ein Bild zu posten...dann sind sie nämlich im Verkaufsfall nicht mehr OVP ;)

...aber so schlecht schaut das nicht aus...im Moment sind eh schwarze Ksyrium SSC drin...

On Topic...
...also wenn Du Dir die Spike mal ansschaust dann denk mit mehr als 80kg einfach nicht drüber nach...ebenso die Standard Zipp 303...

Ansonsten wirds bei gegebener Preisobergrenze von 1000 Euro schon mir allem ein wenig eng...also doch Corima Aero und die Kleber runterpulen

Gruß G

Daddy yo yo
17.01.2006, 16:36
kann zwar nix genaues dazu sagen, aber aussehen tun die schon gut... http://www.hedcycling.com/wheels/, v.a. die stinger 60 (oder 50)... weiss jemand einen preis und eine bezugsquelle? gibt's erfahrungen dazu?

keep on rollin'!
daddy yo yo

Nikolai K
17.01.2006, 16:49
Schau mal hier:

http\\www.triathlonstar.de (http://www.triathlonstar.de)

ricatos
17.01.2006, 16:51
kann zwar nix genaues dazu sagen, aber aussehen tun die schon gut... http://www.hedcycling.com/wheels/, v.a. die stinger 60 (oder 50)... weiss jemand einen preis und eine bezugsquelle? gibt's erfahrungen dazu?

keep on rollin'!
daddy yo yo

bezugsquelle: rehmsports.de
erfahrungen würden mich auch interessieren, da ich auch auf der suche nach einem carbon wettkampf lrs bin. voraussetzungen: leicht, steif, schnell :) meine favoriten: vuelta carbon pro, hed stinger 50, corima?? .......... LW und Bora sind mir zu teuer.

Daddy yo yo
17.01.2006, 17:08
Schau mal hier:

http\\www.triathlonstar.de (http://www.triathlonstar.de)WOW!!!

stinger 50: 1405 g (vr 597 g, hr 808 g)

hier um € 998.- http://www.triathlonstar.de/assets/s2dmain.html?http://www.triathlonstar.de/
also wenn die nicht schön sind...
http://www.triathlonstar.de/images/stinger2006.jpg

Sgt. Hartman
18.01.2006, 08:35
WOW!!!

stinger 50: 1405 g (vr 597 g, hr 808 g)

hier um € 998.- http://www.triathlonstar.de/assets/s2dmain.html?http://www.triathlonstar.de/


Rogoll verkauft die für 987.30 Euro

737-800
18.01.2006, 11:33
Hat mal jemdand die von www.cycles4u.de bestellt. die haben ja eigene ihrer marke FAT. Würd mich mal interessieren ob die was taugen...

Kadikater
18.01.2006, 12:37
Hat mal jemdand die von www.cycles4u.de bestellt. die haben ja eigene ihrer marke FAT. Würd mich mal interessieren ob die was taugen...


die sind gut, um nicht zu sagen super günstig und schnell!!! :D

poki
18.01.2006, 13:11
die sind gut, um nicht zu sagen super günstig und schnell!!! :D
Klingt irgendwie ironisch...
Eigene Erfahrungen, die Du dem ahnungslosen Leser mitteilen magst?

Kadikater
18.01.2006, 14:11
Klingt irgendwie ironisch...
Eigene Erfahrungen, die Du dem ahnungslosen Leser mitteilen magst?


das war nicht ironisch gemeint! sorry, wenn das so rüber kam. die sachen, die bekannte und ich bisher dort bestellt haben, kamen immer fix und zuverlässig! daumen hoch von mir! :)

poki
18.01.2006, 14:14
das war nicht ironisch gemeint! sorry, wenn das so rüber kam. die sachen, die bekannte und ich bisher dort bestellt haben, kamen immer fix und zuverlässig! daumen hoch von mir! :)
Ach so.
Also fährst Du einen LRS von denen? Gibt´s Sachen auszusetzen oder biste ein glücklicher Kunde?

Kadikater
18.01.2006, 14:31
Ach so.
Also fährst Du einen LRS von denen? Gibt´s Sachen auszusetzen oder biste ein glücklicher Kunde?


einen laufradsatz habe ich nicht von denen. ist der übliche thaiwankrempel den es momentan überall gibt. die novatec nabe ist gut (die habe ich in der carbonversion mit geraden speichen und 50mm hohen carbonfelgen) und die felgen na ja. zum rollen reicht es. wer billig kauft, der kauft zweimal.