PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Neue Kurbel und Innenlager



Steiger
21.11.2005, 18:42
Hallo,
bei meinem alten Staiger (Ende 70er, Anfang 80er) möchte ich die alte,
schwere "Custom"-Kurbel und das 52/42er Kettenblatt auswechseln.
Mein Hauptproblem besteht darin, dass das Innenlager mit 1,37*2,4 gekennzeichnet ist und dass laut eines Bekannten ein BSA Lager passen müsste. Ich kann aber messen, wie ich will, das Lagergehäuse müsste
nach meiner Messmethode 70mm Breite haben.
Irgendwie werde ich daraus nicht ganz schlau. :confused:
Wichtig wäre für mich auch eure Meinung, ob ich eine Veloce-Kurbel mit
dem Suntour VX-Schaltwerk und der Shimano 6-fach Kassette kombinieren
kann. Ich finde, die Campa-Kurbel passt einfach am besten zu dem Rad.

Nun steh' ich da und hoffe auf Euren Rat und natürlich auch darauf, dass meine Frage nicht ganz zu dämlich ist.

Ich danke auf alle Fälle für eure Beiträge :geeftbloe

martl
21.11.2005, 19:05
Hallo,
bei meinem alten Staiger (Ende 70er, Anfang 80er) möchte ich die alte,
schwere "Custom"-Kurbel und das 52/42er Kettenblatt auswechseln.
Mein Hauptproblem besteht darin, dass das Innenlager mit 1,37*2,4 gekennzeichnet ist und dass laut eines Bekannten ein BSA Lager passen müsste. Ich kann aber messen, wie ich will, das Lagergehäuse müsste
nach meiner Messmethode 70mm Breite haben.
Irgendwie werde ich daraus nicht ganz schlau. :confused:
Wichtig wäre für mich auch eure Meinung, ob ich eine Veloce-Kurbel mit
dem Suntour VX-Schaltwerk und der Shimano 6-fach Kassette kombinieren
kann. Ich finde, die Campa-Kurbel passt einfach am besten zu dem Rad.

Nun steh' ich da und hoffe auf Euren Rat und natürlich auch darauf, dass meine Frage nicht ganz zu dämlich ist.

Ich danke auf alle Fälle für eure Beiträge :geeftbloe
Kurbeln sind ganz generell das dankbarste Teil am Rad, was Komponenten und Kompatibilität angeht. Dem Schaltwerk, der Kassette und größtenteils sogar de Kette ist es völlig schnurz, ob sie über eine moderne 9/10fach-Kurbel laufen oder über eine 70er-Jahre Superrecordo.
Wenn Du also ein Innenlager findest, dessen Gewinde zu Deinem Rahmen und dessen Vierkant zu Campa passt und dazu noch die richtige Breite für eine vernünftige Kettenlinie hat, ist alles paletti :)

Martl

Steiger
21.11.2005, 19:46
Danke Martl !!

aber welches Lager brauche ich ??
Ein 68er ? Macht es nichts, wenn die Lagerschalen nicht vollständig ins
Tretlager eindrehen ?
Bei meinem modernen Sommerrenner ist das Tretlager deutlich schmaler.
Wie finde ich die richtige Lagergröße heraus ?

Grüße
Steiger

martl
21.11.2005, 20:12
Danke Martl !!

aber welches Lager brauche ich ??
Ein 68er ? Macht es nichts, wenn die Lagerschalen nicht vollständig ins
Tretlager eindrehen ?
Bei meinem modernen Sommerrenner ist das Tretlager deutlich schmaler.
Wie finde ich die richtige Lagergröße heraus ?

Grüße
Steiger
Hm, eigentlich hat italienisches Gewinde 70mm und 36x24er Gewinde, BSA ist, wie Du schon richtig schreibst, 68 und 1,37 x 24.

hm,
http://sheldonbrown.com/gloss_ta-o.html#threading

weiß auch nichts von 70mm BSA.
Wenn Du eine Patrone verwendest, müßte es gehen (?), bei Schalenlagern wäre ich vorsichtig. Man kann wahrscheinlich Deinen Rahmen auf 68mm herunterfräsen, aber etwas mysteriös ist das ganze schon...

Grisu
21.11.2005, 21:11
Probier doch mal die neuen Kurbeln ans ans alte Innenlager zu schrauben. Vielleicht paßt es ja.
Beim Vierkant ist es eigentlich egal ,ob es sich um einen JIS oder Campa-Typ handelt.Bei mir hat es zumindest immer (auch mit der Kettenlinie) geklappt.

martl
21.11.2005, 21:15
Probier doch mal die neuen Kurbeln ans ans alte Innenlager zu schrauben. Vielleicht paßt es ja.
Beim Vierkant ist es eigentlich egal ,ob es sich um einen JIS oder Campa-Typ handelt.Bei mir hat es zumindest immer (auch mit der Kettenlinie) geklappt.
Campa-Kurbel auf Shimano-Vierkant wird nie richtig fest. Ich hab's lange probiert (auf einem EDCO-Lager mit dem überchromten Vierkant).

M.

h1981
22.11.2005, 01:54
Hm, eigentlich hat italienisches Gewinde 70mm und 36x24er Gewinde, BSA ist, wie Du schon richtig schreibst, 68 und 1,37 x 24.

hm,
http://sheldonbrown.com/gloss_ta-o.html#threading

weiß auch nichts von 70mm BSA.
Wenn Du eine Patrone verwendest, müßte es gehen (?), bei Schalenlagern wäre ich vorsichtig. Man kann wahrscheinlich Deinen Rahmen auf 68mm herunterfräsen, aber etwas mysteriös ist das ganze schon...

es geht und zwar an meinem atala: ich habe es heuer ein wenig umgebaut bzw. umbauen lassen und mich für eine 2005er veloce kurbel entschieden.
der clou: italienisches patronenlager (campagnolo veloce 2005er-gruppe) 36x24F bei 70mm lagerdeckelabstand: sitzt bombenfest und ist obendrein günstig.

lg, h

Delta Bremse
22.11.2005, 10:33
Sollte es wirklich so sein wie du es beschreibst, könntest du eine italienische Achse mit BSA-Lagerschalen kombinieren.

Steiger
22.11.2005, 18:29
Danke für eure Tipps ! :bloemetje

Ich denke, dass ich wohl zunächst versuche, nur die Veloce-Kurbel auf die alte Vierkantachse zu schrauben.
Eigentlich müsste ja die Achse der ISO-Norm entsprechen ?? (Hoffe ich doch)
Wenn das dann doch nicht geht, dann muss ich wohl experimentieren.
Dann hoffe ich doch sehr, dass das Campa Patronenlager 36*24F in meinen
Rahmen passt.
Auf alle Fälle berichte ich hier, ob und wie es geklappt hat.
Grüße
steiger