PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Colnago Mexico-Super Mexico-Super...wer kann mir die Unterschiede erklären?



Colnagix
05.12.2005, 21:57
Mexico, Super Mexico, Nuovo Mexico, Super, Superissimo etc.
Ich blick da nicht mehr durch. Kann mir einer erklären, welche Details die Rahmen unterscheiden?
Wann hat Colnago z.B. den Gabelkopf verändert?

Olm
05.12.2005, 22:57
Ich vermute mal, daß das ein Colnago Super ist. (Habe ich auch, auch schwarz) Der Mexico hatte eingedrückte Ober-und Unterrohre. Die Gabel mit dem abfallenden Kopf ist eigentlich eine Mexico-Gabel, hat mein Rahmen auch dran (wurde seinerzeit bei Brügelmann falsch montiert). Der Super hatte normalerweise einen kantigen Gabelkopf.

Arm Lancestrong
06.12.2005, 00:47
hallo!

ich habe einen alten colnago rahmen:
- schwarz mit gelben aufklebern (schrift) auf unterrohr, sattelrohr, logo auf steuerrohr
- SL-rohr (alter aufkleber ohne das "SL")
- außenliegenden bremszügen
- abfallenden gabelkopf (moderne form)
- prägungen "colnago" in den sattelstreben-oben und kettenstreben, gelb ausgelegt
- gerader bremssteg, für kurze bremsen
- verchromung kettenstrebe rechts, gabel, ausfallenden. steuermuffen nicht!
- kleeblatt im tretlager und steuermuffen (gelb ausgemalt)
- sonst schlicht ohne schnörkel und aufkleber
- anlötsockel für schalthebel und umwerfer

bei internet-recherchen stoße ich immer auf diverse rahmen, die dazu passen würden: mexico, super mexico, nuovo mexico, super, superissimo etc.
ich blick da nicht mehr durch. kann mir einer erklären, welche details die rahmen unterscheiden? mich würde interessieren, aus welcher zeit der ist. ich persönlich schätze ihn auf etwa '88.
wann hat sich was bei colnago verändert (z.B. gabelkopf)
vielleicht weiss ja jemand was darüber. vielleicht kann ich auch mal pics machen, derzeit aber leider nicht.

Super Beschreibung, hast Du nicht trotzdem mal ein paar Bilder?

Mein Colnago ist auch auf Ende der 80er Jahre datiert. Ich weiß auch nicht genau was es für ein Rahmen ist.

h1981
06.12.2005, 09:29
hallo!

ich habe einen alten colnago rahmen:
- schwarz mit gelben aufklebern (schrift) auf unterrohr, sattelrohr, logo auf steuerrohr
- SL-rohr (alter aufkleber ohne das "SL")
- außenliegenden bremszügen
- abfallenden gabelkopf (moderne form)
- prägungen "colnago" in den sattelstreben-oben und kettenstreben, gelb ausgelegt
- gerader bremssteg, für kurze bremsen
- verchromung kettenstrebe rechts, gabel, ausfallenden. steuermuffen nicht!
- kleeblatt im tretlager und steuermuffen (gelb ausgemalt)
- sonst schlicht ohne schnörkel und aufkleber
- anlötsockel für schalthebel und umwerfer

bei internet-recherchen stoße ich immer auf diverse rahmen, die dazu passen würden: mexico, super mexico, nuovo mexico, super, superissimo etc.
ich blick da nicht mehr durch. kann mir einer erklären, welche details die rahmen unterscheiden? mich würde interessieren, aus welcher zeit der ist. ich persönlich schätze ihn auf etwa '88.
wann hat sich was bei colnago verändert (z.B. gabelkopf)
vielleicht weiss ja jemand was darüber. vielleicht kann ich auch mal pics machen, derzeit aber leider nicht.

vielleicht hilft es ja:
88er-katalog: http://bulgier.net/pics/bike/Catalogs/colnago-88/
89er-katalog: http://bulgier.net/pics/bike/Catalogs/colnago-89/

lg, h

ReneHerse
06.12.2005, 18:57
In den Jahren, in denen es beide Modelle zugleich gab, unterschieden sich Super und Mexico nur durch die Rohrwandstärke (und den Aufkleber auf der Kettenstrebe) und selbst die unterschiedlichen Rohre werden von einigen (echten) Experten angezweifelt.
Es gab so viele leichte Variationen, dass sich zwei unterschiedlich alte Super stärker unterscheiden können als ein Super von einem gleichalten Mexico, so dass es kaum möglich ist, anhand äußerer Merkmale einen Rahmen zweifelsfrei zuzuordnen, wenn er nicht die eindeutigen Merkmale der frühen Super hat, die gebaut wurden bevor es das Mexico gab.
Die eingedrückten Rohre sind jedenfalls nicht der Unterschied. Das Mexico hatte auch runde Rohre.

Gruß,
Dirk

ReneHerse
09.01.2006, 22:48
wenn ich mir den rahmen aus dieser auktion hier anschaue:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=98084&item=7207591281 ,

der als mexico beschrieben ist, dann sehe ich dort tatsächlich die von olm beschriebenen eingedrückten rohre, ähnlich dem späteren master-profil. oder sind das nur lichtrefelxe?

Ja, die Rohre sind an zwei Seiten eingedrückt. So einen von 1983 habe ich hier auch im Keller stehen. Das sind die frühen Master oder evtl. "Nuovo Mexico". http://bulgier.net/pics/bike/Catalogs/colnago/06.jpg
Dann sollte aber auch Mexico auf demn Kettenstreben draufstehen.
Jedenfalls waren für den Großteil der Zeit, in der "Mexico" und "Super" Rahmen gleichzeitig verkauft wurden, nur die unterschiedliche Rohrwandstärke der Unterschied. (Wobei beide Modelle sich im Lauf der Jahre auch leicht veränderten).

Gruß,
Dirk

Algera
11.01.2006, 22:10
Ich habe noch einen alten Super und einen alten Mexico aus den 70er Jahren. Damals gab es von Colnago, jedenfalls soweit mir bekannt ist, nur die beiden Modelle.

Der Mexico war der leichtere Rahmen, weil er mit einem dünneren Rohrsatz (Columbus) aufgebaut war.

Beide Rahmen haben runde Rohre.

Interessant übrigens: Der Colnago Mexico, komplett aufgebaut mit Campa Super Record, wiegt 9,2 kg. Für die damalige Zeit kein schlechter Wert.