PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Börse für Klassik Teile?



Arm Lancestrong
15.12.2005, 12:03
Könnte man nicht eine extra Börse für die Klassik Fuzzis einrichten?
Sich durch die Börse der aktuellen Teile kämpfen zu müssen, finde ich recht anstrengend.
Wir Klassiker haben doch ganz spezielle Wünsche und Anforderungen an das was wir suchen, oder verkaufen wollen.

martl
15.12.2005, 12:19
Hm, das habe ich mich auch schon gefragt.
Eine Möglichkeit wäre es, wenn man seine Sachen ganz normal in Suche/Biete einstellt, aber gleichzeitig hier einen Verweis postet? Ist aber eigentlich gegen die Boardregeln, das heißt, der Admin müßte zustimmen, wenn wir das so machen wollen.

Ich würde dann auch eine Charta ähnlich wie bei der Classic Rendezvous-Liste favorisieren: Verkaufsangebote nur mit Festpreis, um hier keine Bieterkriege anzustacheln. Verweise auf eigene Ebay-Auktonen nur 1x.

Martl

h1981
15.12.2005, 13:02
Hm, das habe ich mich auch schon gefragt.
Eine Möglichkeit wäre es, wenn man seine Sachen ganz normal in Suche/Biete einstellt, aber gleichzeitig hier einen Verweis postet? Ist aber eigentlich gegen die Boardregeln, das heißt, der Admin müßte zustimmen, wenn wir das so machen wollen.

Ich würde dann auch eine Charta ähnlich wie bei der Classic Rendezvous-Liste favorisieren: Verkaufsangebote nur mit Festpreis, um hier keine Bieterkriege anzustacheln. Verweise auf eigene Ebay-Auktonen nur 1x.

Martl

man könnte doch auch einen thread hier eröffnen: "klassikerbörse", jeder hat für ein angebot einen post, nach verkauf teilt er es in seinem post mit.

man könnte so einen angebots- genauso wie einen nachfrage-thread ohne viel mühe installieren, falls er erfolg hat, kann er immer noch ins forum als eigener bestandteil übernommen werden.

kommunikationsaustausch würde der übersichtlichkeit über PNs erfolgen, latente threadzuspammer müssten händisch abgemahnt werden :D

lg, h

craze
15.12.2005, 13:16
gute Idee!

Sysiphos
15.12.2005, 13:44
Hallo,

halte ich für eine gute Idee!

Wo aber zieht man die Grenze zum Klassiker?
Meine subjektive Grenze liegt bei >25 Jahre.

Gruss, Arnaud

martl
15.12.2005, 14:00
Hallo,

halte ich für eine gute Idee!

Wo aber zieht man die Grenze zum Klassiker?
Meine subjektive Grenze liegt bei >25 Jahre.

Gruss, Arnaud
Jeder hält sich an seine subjektive Grenze, wenn's dem Rest zu viel wird, finden sich schon Mittel und Wege... http://www.my-smileys.de/smileys2/backsteine.gif

h1981
15.12.2005, 14:02
Hallo,

halte ich für eine gute Idee!

Wo aber zieht man die Grenze zum Klassiker?
Meine subjektive Grenze liegt bei >25 Jahre.

Gruss, Arnaud

ich würde keinen zeitrahmen vorgeben, da das subjektive empfinden doch sehr weit gestreut ist (siehe diskussionen über shimano 600er aus den späten 80ern).

was ich vorher vergessen hatte: der thread sollte dann natürlich sticky sein, wie es auch der klassikerlinks-thread ist.
lg, h

Amboss
15.12.2005, 19:35
Ich finde die Idee auch klasse:)

Man müsste mal TourForumAdmin fragen ob man nicht vll das mit den Links machen darf:)

h1981
15.12.2005, 23:14
Setzt doch die 3 Teile, die hier mal verkauft werden, einfach mit gutem Bild ins Klassikerforum, gibts wenigstens mal etwas neues zu sehen und zu diskutieren. :wink:

hast wahrscheinlich auch recht...
lg, h

Bavarese
15.12.2005, 23:48
Hallo !

also auch von mir eine Stimme pro Klassikermarkt bzw. V/S/T-Thread.

Bei den "Classics" von mtb-news.de gibt es einen solchen Basar schon lange, und der hat sich imo auch bewährt ;)

MfG