PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Hilfe, Winterschuhe Shimano



RREbi
18.12.2005, 19:23
Hallo,
habe eine Bitte um Hilfe.
Online bestellte ich vor einigen Tagen beim H&S Bikediscount ein Paar Rennradwinterschuhe Shimano SH-RW01, geliefert wurden MTB-Winterschuhe Shimano SH-W101.
Gibt es Erfahrungen zu den genannten Schuhen und welche besser sind bei Regen ?

Gruß RREbi

i-flow
18.12.2005, 19:35
Ich hab Shimano MTB-Winterradschuhe, allerdings kann ich diesen Code nirgends finden, weiss also nicht, ob es die sind, von denen Du sprachst.
Sind soweit recht angenehm, aber bei Regen laufen sie krass voller Wasser, da sind wohl irgendwelche Schuhe plus Ueberschuhe die bessere Option. Regen ist nicht deren Metier. Solche Schuhe sind eher fuer trockene Kaelte geeignet ... Oder halt noch Neoprensocken innen rein anziehen.

RREbi
19.12.2005, 08:10
Das wundert mich, da diese MTB-Schuhe als Allwetterschuhe beschrieben werden...

RREbi

i-flow
19.12.2005, 10:00
Die auf dem Bild (Bild war ja noch nicht da, als ich gestern geantwortet habe :)) sehen den meinigen verdammt aehnlich. Und nach Regen sind sie wie gesagt patschnass und muessen auf der Heizung getrocknet werden :( - Die Innensohle hole ich dafuer raus, damit es nicht gar so lang dauert.

Speedskater
19.12.2005, 11:23
Ich habe ein Vorgängermodell der abgebildeten MTB-Winterschuhe. Von Shimano werden diese Schuhe nicht als Winter-, sondern Allwetteschuhe beschrieben. Wenn man die Originalsohle gegen eine isolierte austauscht, dann sind sie auch unter 0°C zu gebrauchen, ansonsten noch mal Überschuhe drüber. Sie sind ziemlich unflexibel und passen sich dem Fuß kaum an. Richtiges Regenwetter ist, wie schon von anderen geschrieben, nicht deren Stärke, bei normalem Matsch halten sie aber dicht. Der Straßenschuh ist dagegen mit GoreTex ausgekleidet, sollte also wirklich dicht sein.

Ich würde den MTB-Schuh zurückschicken, denn der Straßenschuh wird für Deinen Einsatz besser sein.

RREbi
20.12.2005, 08:14
Danke Euch für die Tipps und Hinweise.
Habe bei H&S Bikediscount angerufen und bekommen für die Rücksendung eine DHL Freewaymarke - leider schicken sie die bestellten Rennradschuhe erst los, wenn die falsch gelieferten MTB-Schuhe bei denen eingegangen sind - somit bade ich die Fehler aus, die drei Menschen, die auf dem Lieferschein unterschrieben haben, gemacht haben. Das halte ich nicht für kundenfreundlich. Die richtigen Schuhe kommen also erst im neuen Jahr, Sch****.
RREbi

Vectorr
20.12.2005, 09:09
Immerhin bekamst du welche, auf meine Online-Bestellung hin wurde mir offenbart, dass sie die dort anklickbare Größe gar nicht dahaben und ebenfalls von 2 weiteren Modellen nicht, wo die Größen auch dort auswählbar waren. Also war die Webseite nicht aktualisiert worden und Woche später war sie es auch noch nicht.

toboxx
20.12.2005, 09:21
Es gibt übrigens inzwischen ein verbessertes Nachfolgemodell für die RW01 namens RW02.

RREbi
20.12.2005, 14:16
Immerhin bekamst du welche, auf meine Online-Bestellung hin wurde mir offenbart, dass sie die dort anklickbare Größe gar nicht dahaben und ebenfalls von 2 weiteren Modellen nicht, wo die Größen auch dort auswählbar waren. Also war die Webseite nicht aktualisiert worden und Woche später war sie es auch noch nicht.

Mit anderen Worten, es kann sein, dass die Rennradschuhe in meiner Größe 47 vielleicht nicht mehr vorrätig sind, das aber online nicht angezeigt wird und man mir irgendwelche Schuhe in meiner Größe geschickt hat.
Mal abwarten...

RREbi

RREbi
20.12.2005, 14:17
Es gibt übrigens inzwischen ein verbessertes Nachfolgemodell für die RW01 namens RW02.

Danke, habe ich gesehen, ist aber für meinen Geldbeutel zu teuer.

RREbi

RREbi
02.01.2006, 14:34
Die Schuhe lagen seit dem 23.12. bei DPD in Frechen...
egal, Schuhe sind nun da und es war die richtige Entscheidung. Die Rennradschuhe sind deutlich leichter und bequemer.
Jetzt warte ich nur noch, bis die Strassen befahrbar sind und dann wird getestet.

RREbi

RREbi
18.01.2006, 13:37
Kurzer Erfahrungsbericht: die Schuhe sind für mich sehr gut. Habe alubeschichtete Fellsohlen drin, fahre mit dicken Langlaufstrümpfen und aussen ziehe ich noch Adidas Booties drüber - endlich stundenlang Radeln ohne kalte Füsse bei Temperaturen um den Gefrierpunkt !

RREbi