PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Shimano Kassette Campa kompatibel?



Edeldomestik
19.12.2005, 19:07
Dieses Thema wurde bestimmt schon hundertmal gepostet, doch weil ich nicht weiß, was ich in die Suchzeile eingeben soll bzw. einfach zu faul bin und ihr Lieben alle so hilfsbereit seid und danach dürstet, Fragen zu beantworten, nun zum hundertundersten: Kann ich Laufräder mit Shimano-Freilauf und -Kassette (hier: American Classic CR420-oder so ähnlich) mit Campazeugs fahren? Also die Shimano Kassette wäre dann das einzigste von den Japanern am Radl...

Edeldomestik
19.12.2005, 19:07
SUUUUUUUCHFUNKTION!!! Tsssss, ein fauler Sack...

http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=51975&highlight=Shimanofreilauf

Herr Sondermann
19.12.2005, 19:59
Wenn du schon so liebenswert fragst, trotz Suchfunktionstrefferfred hier mein aktueller Senf: Campa Chorus 10fach komplett mit Shimano 10 fach Ultegra Kassette funktioniert einwandfrei...
Ist natürlich auch mein einziges Shimanoteil! :Angel:

Edeldomestik
19.12.2005, 20:02
Yep, danke für deine Antwort! Da wird jetzt dann mal eine schöne Bestellung rausgehen. Bin ich froh, dass das jetzt doch noch hinhaut. Bei s-tec-sports gibt es die nämlich so günstig, nur kommen die nicht mehr an American Classic mit Campa-Rotor dran. Komisch wie ich finde, aber na ja...

messenger
19.12.2005, 21:05
Kannst ja machen, was Du willst; ich würds nicht tun.

Fauler Kompromiß ohne Not, um 50€ zu sparen...Dann kannste auch SORA fahren, sparste noch mehr und schaltet wahrscheinlich besser als die Kombi...

Gruß mess.

Herr Sondermann
19.12.2005, 23:13
Hmmm, kann deinen Einwand nicht so recht nachvollziehen.
Bist du das Ensemble schon mal selber gefahren? Vermutlich nicht, oder?
Vielleicht oute ich mich jetzt ja als gefühlloser Rohling :ä , aber ich habe definitiv keinen Unterschied im Schaltkomfort zwischen Campa in Reinform und Campa mit Shimano Kassette feststellen können (bin beides direkt nacheinander gefahren).
Es gibt also kein Problem damit, außer dass es halt nichts für Campadogmatiker ist... :Angel: Ein Kompromiß, also ein Mittelweg mit Abstrichen, ist es jedenfalls nicht.

toboxx
19.12.2005, 23:16
Hallo Domestik,

hast Du mal geprüft, wie schwierig der Freilaufwechsel bei diesen Naben ist? Vielleicht kriegst Du für ein paar Euro einen Campa-Freilauf, und das Problem erledigt sich?

Wenn Shimano-Kassette in 10-fach-Campa-Schaltung, dann ist eine 9-fach-Kassette besser als 10-fach, glaube ich.

Edeldomestik
19.12.2005, 23:21
Hallo Domestik,

hast Du mal geprüft, wie schwierig der Freilaufwechsel bei diesen Naben ist? Vielleicht kriegst Du für ein paar Euro einen Campa-Freilauf, und das Problem erledigt sich?

Wenn Shimano-Kassette in 10-fach-Campa-Schaltung, dann ist eine 9-fach-Kassette besser als 10-fach, glaube ich.

Es geht hier um eine 9fach Shimano Kassette, die mit einer 9fach Campa-Gruppe gefahren werden soll. Ich habe jetzt schon von paar Leuten gehört, dass das ohne Probleme funzen würde. Hätte gedacht, es melden sich jetzt vll noch ein paar mehr Stimmen. Klar kann ich jetzt 50 Euro mehr ausgeben, und dann habe ich das Problem erledigt, aber muss das unbedingt sein?

toboxx
19.12.2005, 23:29
Es geht hier um eine 9fach Shimano Kassette, die mit einer 9fach Campa-Gruppe gefahren werden soll.

Das, äh, ist eine entscheidende Zusatzinformation. Diese Kombination bin ich auch schon gefahren, und sie funktioniert wirklich, wenn auch nicht optimal.

Ich erinnere mich dunkel, dass Shimano 8-fach genau die gleichen Schaltsprünge wie Campa 9-fach hat. Wenn das stimmt, wäre dies natürlich schalttechnisch die beste Kombination, abgesehen von dem einen Gang weniger. Aber vielleicht erinnere ich mich auch falsch.

Ziller
19.12.2005, 23:31
Schau doch mal bei Sheldon Brown (www.sheldonbrown.com/gloss_sp-ss.html) der hat die Unterschiede zwischen den Herstellern genau ausgemessen.


Musst bis runter scrollen, wo "Sprocket Spacing" kommt.

Ich fahre übrigens auf nem Shimano-9-fach-Rotor mit 7 Ritzeln ne Campa-8-fach-Schaltung ohne Probleme...

messenger
19.12.2005, 23:34
Fast getroffen, Campa8 und Shimano7 haben identische Schaltschritte.

Übersicht zu allen Maßen gibts hier:

http://sheldonbrown.com/k7.html

Gruß mess.

PS.: zu langsam, aber dafür mit genauem Link :D

Ziller
19.12.2005, 23:48
Du hast mehrmals recht: es ist Shimao 7-fach, aber auf nem Shimano 9-fach-Rotor mit ner Campa-8-fach-Schaltung.
Hätte auch mit 8 Ritzeln funktioniert, aber ich war zu faul, das mit dem Ausdistanzieren in angriff zu nehmen, nachdem mir 14 nominelle Gänge reichen.
Und den Link hammer nu doppelt, da ich nachgesehen und nachgebessert hab...;-)
Ich glaube, der Tip mit Sheldon Brown und Shimano/Campa war damals sogar von dir, und wie man sehen kann, es funktioniert!

canno-range
20.12.2005, 09:42
Schalthebel Campa 9-fach mit Kassette Shimano 9-fach geht problemlos.
Schaltet genauso gut wie die Campa Kassette. Bin ich jahrelang gefahren.