PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : HAC4 Tourdaten löschen



Tribal
22.12.2005, 11:52
Hallo,

weiß zufällig jemand, ob es eine Möglichkeit gibt, den 64-Stunden Tour-Daten-Speicher des HAC4 zu löschen.

Nach Auskunft von Ciclo muß ich dafür das Gerät einsenden. Wäre schön, wenn es auch anders ginge.

Vielen Dank schon mal vorab.

siuerlänner
22.12.2005, 12:03
Hi,

schon mal mit Batterie rausnehmen versucht? :rolleyes:

Gruß,

Axel

zwanzich
22.12.2005, 12:39
Hi,

schon mal mit Batterie rausnehmen versucht? :rolleyes:

Gruß,

Axel

Nee, das reicht nicht.

Aber weshalb überhaupt?
Als Neugerät verticken, wa?

siuerlänner
22.12.2005, 12:44
Nee, das reicht nicht.

Aber weshalb überhaupt?
Als Neugerät verticken, wa?


Quatsch. Das sind die guten Vorsätze für's neue Jahr. Da will man doch 'clean' starten! ;)

siuerlänner
22.12.2005, 13:01
Aber hat datt Dingen nicht auf der Rückseite so'n Knöbsche, wo mer draufdrücke kann und dann iss alles wech? *grübel* Irgendwas war da...

Kathrin
22.12.2005, 13:10
nicht Rückseite

also:
rechts oben Knopf lange drücken, bis man in die Einstellungen kommt.
dann sich bis zum vorletzten Punkt "durch drücken" (vor PC). Das ist blinkende Winkel. unten steht kleinblinkend "tot", links oben drücken: alle Zähler auf Null

Tribal
22.12.2005, 13:35
Also erst mal Dank für die prompte Resonanz.

1. Ich möchte die Touren löschen, da mir in der Trainer-Software beim Übertragen auf den PC die Daten vom 27.12.04-31.12.04 als Daten aus 2005 angezeigt werden. Das tolle Gerät kann scheinbar die Jahre nicht auseinanderhalten.

2. Alle bisher genannten Lösungen führen höchstens zum Reset aller übrigen gespeicherten Daten (Pulswerte, Kilometer, Höhenmeter, etc.), die gespeicherten Touren bleiben aber erhalten.

:rolleyes:

siuerlänner
22.12.2005, 13:58
Was mir noch so spontan einfällt, ist, dass Du einfach ein Training startest und die Aufzeichnung 64 Stunden laufen lässt. Dann sollte beim nächsten aufgezeichneten Training nur noch dieses im Speicher sein. :)

Kathrin
22.12.2005, 14:07
Was mir noch so spontan einfällt, ist, dass Du einfach ein Training startest und die Aufzeichnung 64 Stunden laufen lässt. Dann sollte beim nächsten aufgezeichneten Training nur noch dieses im Speicher sein. :)
nach 23h59min stoppt der Tacho automatisch.

siuerlänner
22.12.2005, 14:12
nach 23h59min stoppt der Tacho automatisch.

Na dann halt dreimal... :)

Kolja
22.12.2005, 17:22
Die Katrin weiß alles über ihren HAC 4, was? Vielleicht noch irgendwelche verborgenen Funktionen, die nur Software-Hacker-Profis herausfinden? So Eastereggs, quasi? :D

rychi
22.12.2005, 18:15
Die Katrin weiß alles über ihren HAC 4, was? Vielleicht noch irgendwelche verborgenen Funktionen, die nur Software-Hacker-Profis herausfinden? So Eastereggs, quasi? :D
jo hat er,
wenn du ihn ausm 2ten stock ausm fenster fallen lässt, dann bekommste n puzzle :D
gruß
rychi

Kathrin
22.12.2005, 18:32
Die Katrin weiß alles über ihren HAC 4, was? Vielleicht noch irgendwelche verborgenen Funktionen, die nur Software-Hacker-Profis herausfinden? So Eastereggs, quasi? :D
bin halt seit 6 Jahren zufriedener Nutzer des HAC4 :D (einmal im Jahr ist Batteriewechsel notwendig, sehr zuvberlässig, Wasserdicht :ä )

halbgott
22.12.2005, 19:57
Wasserdicht :ä )

Nur wenn man kein Knöbbsche drückt!

Kathrin
22.12.2005, 20:03
Nur wenn man kein Knöbbsche drückt!
auch wenn ich knöbbsche drücke :ä