PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Ein Lob auf den I-Magic Fortius !



diddlmaedchen
29.12.2005, 18:18
Leute, ich bin echt begeistert - diese Rolle ist genial. :Applaus:

Das Fahrgefühl ist super, kein Vergleich mit normalen Rollentrainern. Der Krach hält sich auch in Grenzen. :Applaus:

Die Steigungen auf den RLVideos sind zwar etwas übertrieben (war bei Mailand - San Remo schon bei 188 Puls - aber der scheint seit meiner Schwangerschaft eh total durcheinander :rolleyes: ). Aber sonst wirklich supi. :ä

Ich bin ja seit Mai nicht mehr radgefahren, aber jetzt ist der Winter gerettet ! Und wenn Klein Filip mich braucht, bin ich ja nicht weit... ;)

howisch
29.12.2005, 18:24
Fährst du das Teil mit dem Motor, der sich bergab zuschaltet, oder nur die Software?
Ich frage weil es bisher noch keine großen Erfahrungsberichte über das Teil gibt, vor allen Dingen von Leuten die bisher den iMagic gefahren sind.

diddlmaedchen
29.12.2005, 18:24
Mit Motor bergab. :Applaus:

howisch
29.12.2005, 18:31
Deine Begeisterung kann ich nachvollziehen, war bei mir auch so als ich vor 2 Jahren von der normalen Rolle auf den iMagic umgestiegen bin.
:D

Neckartaler
30.12.2005, 00:39
Leute, ich bin echt begeistert - diese Rolle ist genial. :Applaus:

Das Fahrgefühl ist super, kein Vergleich mit normalen Rollentrainern. Der Krach hält sich auch in Grenzen. :Applaus:

Die Steigungen auf den RLVideos sind zwar etwas übertrieben (war bei Mailand - San Remo schon bei 188 Puls - aber der scheint seit meiner Schwangerschaft eh total durcheinander :rolleyes: ). Aber sonst wirklich supi. :ä

Ich bin ja seit Mai nicht mehr radgefahren, aber jetzt ist der Winter gerettet ! Und wenn Klein Filip mich braucht, bin ich ja nicht weit... ;)

Ich hab das Teil nun auch seit ein paar Tagen, bin ganz zufrieden, aber (noch) nicht so euphorisch.
RLV hab ich noch keine, bin bisher nur einige virtuelle Strecken gefahren. Was mich hier stört, sind die vielen zu schnellen Wechsel: Buckel rauf - runter, steil - weniger steil und viele Kurven. Daher muss ich viel mehr schalten als sonst, hier würde ich mir einen etwas gleichmäßigeren Rythmus wünschen. Dies geht natürlich mit dem "catalyst", aber dafür hab ich mir das Ding ja nicht nur gekauft.
Das Fahrgefühl find ich auf der freien Rolle noch besser. Aber ich will nicht nur meckern, der Fortius ist schon ganz gut, sehr abwechslungsreich und bietet viele geniale Funktionen/Trainingsmöglichkeiten. Die Zeit vergeht fast im Flug, 1 Stunde auf der freien Rolle ist dagegen die reinste Quälerei.