PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Pogliaghi



feldrijder
05.01.2006, 17:51
Wer kennt sich mit Pogliaghi Rahmen aus? Habe mir einen dieser Schmuckstücke gegönnt und brauche eine Hilfestellung von Euch zwecks Altersbestimmung. Rahmennummer 711. Da er noch ohne Bremszugösen gemacht ist sonst aber alle Anlötteile hat, vermute ich ein Baujahr um 1978/1980. Liege ich da richtig?

Max46
05.01.2006, 18:27
Bremszugösen


?

keine Hinterradbremse?
:confused:

medias
05.01.2006, 18:31
Hat man früher mit Campa Schellen die verchromt waren befestigt.

charlys-world
05.01.2006, 18:32
Die Rahmennummer kann nicht stimmen...

http://www.classicrendezvous.com/Italy/Pogliaghi/pogliaghi_serial_numbers.htm

zeig mal Bilder


gruß klaus

feldrijder
06.01.2006, 12:55
Ich habe exact den Rahmen in einem alten Brügelmann Katalog aus 1980 entdeckt. Kommt das in etwas hin?[SIZE=1]

Max46
06.01.2006, 16:26
du willst den doch bestimmt nicht mehr ;)

feldrijder
06.01.2006, 16:53
Das Teil ist der Hammer! Er ist NEU! Ich bin noch unsicher ob ich ihn überhaupt aufbauen sollte...

180er
06.01.2006, 17:16
Am besten eine Nuovo Record dazu! Mit gelochten Bremsgriffen und Kettenblättern.

Diese Oberrohrschellen von Campa erzielen teilweise wahnwitzige Preise bei ebay.com.

Toller Rahmen!

feldrijder
06.01.2006, 18:08
Hat denn jemand diese Oberrohrschellen? Sonst müsste ich diese womöglich von meine Speedwell abschrauben....
Vermutlich kann man wohl Nuovo und Super Record montieren...allerdings dürfen eigentlich nur neue Teile verbaut werden...das wird teuer! :heulend:

martl
06.01.2006, 19:19
Am besten eine Nuovo Record dazu! Mit gelochten Bremsgriffen und Kettenblättern.

Diese Oberrohrschellen von Campa erzielen teilweise wahnwitzige Preise bei ebay.com.

Muß dann aber eine Fehlprägung gewesen sein, wahrscheinich französisch oder so :D
Ich habe erst letztes Jahr ein Original-Campagnolo-Säckchen voll zum ganz normalen Preis gekauft.

180er
07.01.2006, 14:44
pn!

Heisst das, das Vectorr eine Nuovo- oder Super-Record-Gruppe rumliegenhat? Oder nur die Schellen?

Fragt sich

h1981
07.01.2006, 18:49
D.h. weder das eine, noch das andere. :wink:
:confused:

ReneHerse
09.01.2006, 21:51
Diese Oberrohrschellen von Campa erzielen teilweise wahnwitzige Preise bei ebay.com.


Nur die alte Version aus den Fünfzigern. Da sieht das Logo etwas anders aus.
Die normalen sind nicht besonders teuer.

Gruß
Dirk

ReneHerse
09.01.2006, 22:02
Wer kennt sich mit Pogliaghi Rahmen aus? Habe mir einen dieser Schmuckstücke gegönnt und brauche eine Hilfestellung von Euch zwecks Altersbestimmung. Rahmennummer 711. Da er noch ohne Bremszugösen gemacht ist sonst aber alle Anlötteile hat, vermute ich ein Baujahr um 1978/1980. Liege ich da richtig?

Das ist ein Pogliaghi in Faema Lackierung und sieht älter - und damit spannender - aus. Fehlende Bremszugoesen spricht eher für frühe 70er oder noch eher.
Ein noch etwas älterer aus den Sechzigern ist hier zu sehen:
http://www.theracingbicycle.com/Pogliaghi_1968.html
Deine Rahmennummer ist aber in jedem Fall merkwürdig. Wo steht sie denn? Eigentlich sollte sie oben am Sattelrohr sein.

Auf jeden Fall sehr hübsch. Hast Du noch mehr Detailbilder? Und vor allem brauchst Du den Rahmen dringend? ;)

Gruß,
Dirk

ReneHerse
09.01.2006, 22:14
Das ist ein Pogliaghi in Faema Lackierung und sieht älter - und damit spannender - aus. Fehlende Bremszugoesen spricht eher für frühe 70er oder noch eher.
Ein noch etwas älterer aus den Sechzigern ist hier zu sehen:
http://www.theracingbicycle.com/Pogliaghi_1968.html


Zu Spät gesehen, aber das hier entspricht Deinem vom Baujahr eher:
http://www.theracingbicycle.com/Pogliaghi_76.html

Und da siehst Du auch gleich, was für Teile daran gehören.

Gruß,
Dirk

charlys-world
09.01.2006, 22:22
Zu Spät gesehen, aber das hier entspricht Deinem vom Baujahr eher:
http://www.theracingbicycle.com/Pogliaghi_76.html

Und da siehst Du auch gleich, was für Teile daran gehören.

Gruß,
Dirk


Da war der Rahmen aber ein echtes Schnäpchen, im Gegensatz zu den Teilen... ;)

feldrijder
11.01.2006, 13:13
Yupp, ich denke auch...der 1976 ist es! Sollte ich den überhaupt aufbauen? Was meint Ihr dazu...

Vlabein
11.01.2006, 13:35
530,25 Euronen sind zwar ein stolzer Preis für den Rahmen - jedoch ist er auch recht rar - ich würd ihn ausschliesslich mit neuteilen original aufbauen - und wenn es jahre dauert bis du alles gefunden hast - schönes teilchen!

aber an moppen mangelt es dir ja nicht wenn man sieht wieviele retrokomponenten du schon geschossen hast... ;) bist auf dem richtigen weg - aber super record ist an sich zu neu für das rähmchen...

aber du bist ja sammler - ich denke du weißt mehr über den rahmen als du uns verrätst... :rolleyes:

feldrijder
11.01.2006, 13:44
Ich denke doch, die erste Super Record Serie wäre nahezu perfekt für den Rahmen oder doch lieber Nuovo Record?

Vlabein
11.01.2006, 13:48
hast recht - die alte sr pass glaub ich ganz gut - hast du noch andere quellen unter sammlern?

feldrijder
11.01.2006, 13:51
Das ist relativ schwierig...gute Erfahrung habe ich mit Tauschgeschäften gemacht. Ist zwar relativ schwierig in der jeweiligen Bewertung, aber es tut Beiden nicht so weh...und es fällt einem manchmal leichter sich von etwas zu trennen, wenn man dafür adäquaten Ersatz bekommt.

Vlabein
11.01.2006, 13:52
was suchst du denn noch? ich hab ab und an auch noch was im keller...

martl
11.01.2006, 14:12
Ich denke doch, die erste Super Record Serie wäre nahezu perfekt für den Rahmen oder doch lieber Nuovo Record?
SR ist optisch vorzuziehen, und hat auch das bessere Image. NR rangiert gefühlsmäßig einfach etwas drunter.

Vlabein
11.01.2006, 14:16
zeitlich liegen dann aber einige jahre zwischen rahmen und gruppe - oder sehe ich das falsch? er meint im übrigen die frühe sr...

feldrijder
11.01.2006, 14:52
Wenn mich nicht alles täuscht ist die erste SR Gruppe 1974 erschienen oder?

feldrijder
13.01.2006, 11:37
Noch einmal zurück zur Rahmennummer des POG. Sieht ist in der Sattelklemmmuffe eingestanzt. Dort steht ein kleines D und dann 711.
Wer kann das deuten?

ReneHerse
13.01.2006, 13:44
Noch einmal zurück zur Rahmennummer des POG. Sieht ist in der Sattelklemmmuffe eingestanzt. Dort steht ein kleines D und dann 711.
Wer kann das deuten?

Kann das kleine "d" eine verunglückte Acht oder Neun sein? Eine Nummer um 9000 herum würde zum Rahmen passen. Oder ist es evtl. eine Null wobei weiter vorne noch eine Eins unterm Lack versteckt ist?

Dirk

feldrijder
13.01.2006, 13:48
Ich mache mal eben ein Bildchen... :6bike2:

feldrijder
13.01.2006, 14:01
So, nun mit Bildmaterial :Applaus:

ReneHerse
13.01.2006, 15:23
So, nun mit Bildmaterial
Die wahren Experten im CR Forum hatten nach ein paar Minuten die Antwort (http://search.bikelist.org/query.asp?SearchString=&FMMod=-1d&FMModDate=&SortBy=MsgDate%5Ba%5D&Scope=classicrendezvous&RecordsPerPage=250) parat. Das "D steht für "10", also ist die Seriennummer 10711.

Dirk

feldrijder
13.01.2006, 15:52
Wow! Vielen Dank.Was heißt das nun vom Alter her? Paßt 1976...? Wie ich soeben gelesen habe...vermutlich sogar noch etwas eher. Also 1974-75. Das würde wohl auch für ein "Original" von Meister Sante persönlich sprechen... :Applaus:

Was mich allerdings etwas irritiert, ist der Columbus Sticker. Dieser scheint eher noch älter zu sein...

martl
13.01.2006, 16:42
Wow! Vielen Dank.Was heißt das nun vom Alter her? Paßt 1976...? Wie ich soeben gelesen habe...vermutlich sogar noch etwas eher. Also 1974-75. Das würde wohl auch für ein "Original" von Meister Sante persönlich sprechen... :Applaus:

Was mich allerdings etwas irritiert, ist der Columbus Sticker. Dieser scheint eher noch älter zu sein...
Der, der die Antort wußte, schrieb wörtlich:

"the 'D' stands for 10,000 as I understand it. Hence Serial #10,711.

My bike is D663 - very close to this one - mine has diamond cutouts in the
lugs. +/- '74-/'75 vintage."

feldrijder
13.01.2006, 16:47
Danke, das habe ich auch so gelesen und verstanden. Was bleibt ist die Sache mit dem Columbus Sticker...dieser wurde wohl in der Regel bis Ende der 60er...Anfang der 70er benutzt. Vielleicht hatte Meister Sante den aber auch einfach nur in irgendeiner Schublade herum liegen....und so landete er dann dort wo er auch heute noch klebt...und wir zermatern uns 30 Jahre später darüber das Hirn. :6bike2:

ReneHerse
13.01.2006, 16:50
Was mich allerdings etwas irritiert, ist der Columbus Sticker. Dieser scheint eher noch älter zu sein...

So wie der hier:
http://www.ritzelrechner.de/colnago/col3.JPG ?

Das kommt hin, der wurde noch bis Mitte der 70er verwendet, auch als es schon die neueren gab.

Dirk

feldrijder
13.01.2006, 16:56
Genau! Das ist er...eine dünne, goldene Folie. Die "Taube" ist nicht weiß...sondern nur in schwarz umrandet...auf rotem Oval.