PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Colnago/Campagnolo Bremsen



feldrijder
09.01.2006, 17:54
Wer kennt sich mit den Gravuren von Meister Ernesto aus? Habe ein Paar Bremsen die von den üblichen Mexico Gravuren abweichen. Sie sind vermutlich frühe 80er und haben deutliche Gravuren auf dem Bremskörper. Links steht Campagnolo...rechts Colnago. Jeweils in Blockschrift...relativ dick, groß und in schwarz. Dazu die Bremshebel mit seitlicher Ausfräsung und dem "C" Logo. Das ganze in gelb/schwarz ausgemalt.

Tom
09.01.2006, 20:44
Vermutlich hat die der Stift nach einer ordentlichen Reihe Grappa graviert. Ich dachte, die Italo-Fraktion bezeichnet Murks und windige Qualität als "Seele" ;)

Sorry für nicht wirklich hilfreich, aber es mußte sein

Thommylein

charlys-world
09.01.2006, 21:10
Das mit den Gravuren ist nicht so einfach, da viele die Teile graviert haben. Nicht nur Conago oder Gios usw haben ihren eigenen Schriftzug bzw Logo graviert sondern viele Andere haben deren Schriftzüge bzw Logos auch auf Bremsen, Vorbauten, Kettenblätter usw graviert.

feldrijder
11.01.2006, 13:29
Hier nun ein Bild von den Bremsen! Aus anderer Quelle hörte ich, es sei eine Sonderanfertigung zu Ernesto´s 30. Jubiläum???