PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Alte Athena Kurbel.



Amboss
10.01.2006, 16:16
Hallo,

Welche Achslänge des Innenlagers benötigt die Athena-Kurbel, leider weiß ich den genauen Jahrgang nicht. Müsste aber ende 80-er oder Anfang 90-er sein(doch so genau :D ). Bild kann ich leider nicht hochladen, da ich keine Digi-Cam besitze. :ü

Ich habe momentan ein MIrage Innenlager mit 111mm Achslänge montiert und dafür ist die Kurbel scheinbar nicht ausgelegt:(

Danke für eure Hilfe;)

aMBoSs


EDIT: Die Kurbel (http://www.campyonly.com/images/catalogs/1991/91athena.jpg) sieht aus wie die von mir.

craze
10.01.2006, 16:47
sollte 115 oder 116 sein, geht beides.

Amboss
10.01.2006, 16:52
:eek: ...hätte ich mich besser mal informieren sollen bevor ich das Innenlager geholt hätte :ü

Aber das könnte durchaus hinkommen.:)

Athena-Lager oder Campa-Lager mit 115 bzw. 116 Achsbreite bekommt man heute nichtmehr oder?

EDIT: Das Centaur 2005-er oder 06-er Innenlager hat in der 3-Fach Version 115.5 mm Achslänge, könnte man das Verwenden?

Sehe gerade die Veloce und Mirage- Lager auch(in der 06-Version)

Noize
10.01.2006, 17:12
:eek: ...hätte ich mich besser mal informieren sollen bevor ich das Innenlager geholt hätte :ü

Aber das könnte durchaus hinkommen.:)

Athena-Lager oder Campa-Lager mit 115 bzw. 116 Achsbreite bekommt man heute nichtmehr oder?

EDIT: Das Centaur 2005-er oder 06-er Innenlager hat in der 3-Fach Version 115.5 mm Achslänge, könnte man das Verwenden?

Sehe gerade die Veloce und Mirage- Lager auch(in der 06-Version)

Nein, ist asymetrisch...

craze
10.01.2006, 17:15
symmetrische 115 mm Lager mit passendem Vierkant kriegst Du sicher noch bei Brügelmann. Italienisch oder BSA?

Evtl habe ich auch noch was rumliegen, muß mal nachschauen.

Amboss
10.01.2006, 17:19
ITA...is ein altes Bianchi.

Bei den neuen Innenlagern mit langer Achse steht immer dabei für 32 oder 35mm Rohre. Das alta Bianchi hat aber 28.6. Passt dann denn noch der alte Umwerfer?
Das alte Ofmega-Lager, das drin war hatte allerdings auch ne breite Achslänge, müsste also funktionieren oder?

craze
10.01.2006, 17:21
Ich schaue heute abend zu Hause nach, ich glaub, da hab´ ich was für Dich ;)

Brauchste auch noch ´ne Ersatzkurbel ohne Blätter? Liegt auch noch rum, nie montiert, zusammen mit einem 42er Blatt.

Amboss
10.01.2006, 17:26
Kettenblätter sind auch von Nöten^^

Zur Not kommt halt zuerst mal nur eins ran^^ :ä

Amboss
11.01.2006, 15:56
Welchen Lochabstadn haben die alten Kurbeln denn eigentlich?

craze
12.01.2006, 23:16
Servus aMBoSs,

hier die versprochenen Fotos:

craze
12.01.2006, 23:19
Welchen Lochabstadn haben die alten Kurbeln denn eigentlich?
Athena schon wie die aktuellen

Amboss
15.01.2006, 18:53
Hab noch ne Frage...

Braucht die 90-er Chorus-Kurbel dieselbe Innenlagerachsbreite?


Bild: Es ist die abgebildete (http://www.campyonly.com/images/catalogs/1991/91chorus.jpg)

Klassik-Renner
15.01.2006, 20:05
sollte 115 oder 116 sein, geht beides.Beim Kramen in meiner Teilekiste ist mir mein altes original Athena-Innenlager von 1989 in die Hände gefallen. Achsbreite: 113 mm.

115 mm geht natürlich auch - aber dann stehen die Kurbel seitlich jeweils 1 mm weiter raus. :D

Soweit ich mich erinnere hatte ich mir später mal ein Record-Innenlager mit 111 mm gegönnt (tut heute noch Dienst in meinem Daccordi). Es harmonierte auch trefflich mit den Athena Kurbeln. Allerdings war der Kurbelabstand damit seitlich jeweils 1 mm unter der der Nennbreite. :D :D :D


Braucht die 90-er Chorus-Kurbel dieselbe Innenlagerachsbreite? Diese Lager passen alle auch mit der 90er Chorus-Kurbel zusammen. Nur weniger als 111 mm darf die Achse nicht breit sein.

Amboss
15.01.2006, 20:24
ok danke für die antwort:)

Ich habe momentan ein 111mm Innenlager montiert und das ist zu schmal. Die kettenbläter würden an der kettenstrebe schleifen :mad:

Amboss
17.01.2006, 18:21
Könnte man theoretisch auch die neuen Innenlager von Campa für 3-fach nehmen. :confused: Die haben auch 115mm Achslänge. Am Standard hat sich da ja nichts geändert.