PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steuersatz: flacherer Spacer für Canyon F10?



Densi
17.01.2006, 15:11
Hallo,

am Canyon F10 ist ab Werk ein relativ großer/hoher konischer Spacer direkt auf dem Steuersatz montiert. Von FSA (steht auch drauf)...

Diesen möchte ich durch einen deutlich flacheren ersetzen (zwecks Gabelkürzung).

Wo gibt es sowas? Muss nicht von FSA sein...

Danke + Gruß,
Densi

Olly
17.01.2006, 15:52
Guckst du hier (http://www.fullspeedahead.com/fly.aspx?layout=product&taxid=34&pid=465)
Zum Bestellen hier (http://www.bike-components.de/catalog/default.php?manufacturers_id=115&sort=1a&filter_id=104) z.B.
Ob es den Spacer einzeln gibt, kann ich dir auch nicht sagen.
Olly

crash-biker
17.01.2006, 20:13
..., habe mal im tour rennradmarkt die teile durchforstet und bin dann zum örtlichen händler.
nachdem klar war, um was für einen am rad verbauten fsa-steuersatz es sich handelte (wichtig ist eigentlich 'nur', was für einen lagerwinkel dein canyon hat bzw. benötigt -> 36/45 grad), haben wir in den bestellunterlagen nachgeschaut und dann den passenden gefunden (bei mir war's ein orbit is).

den bekommst du i.d.r. aber nur komplett - wobei das auch kein problem ist, zumal die lagerschalen auch verschleißen und früher oder später ausgetauscht werden müssen - und bezahlbar sind die auch, zumal auch das ganze andere mit dabei ist (wie gabelkonus, konusklemme, ahead-cap, ...)
dann habe ich die abschlussdeckel ausgetauscht und schon wars perfekt.

vielleicht kommst du damit weiter. viel glück.

Algera
17.01.2006, 21:48
Versuch es vielleicht auch einmal hier: http://www.sub-4.de/1894223.htm

Densi
17.01.2006, 23:08
..., habe mal im tour rennradmarkt die teile durchforstet und bin dann zum örtlichen händler.
nachdem klar war, um was für einen am rad verbauten fsa-steuersatz es sich handelte (wichtig ist eigentlich 'nur', was für einen lagerwinkel dein canyon hat bzw. benötigt -> 36/45 grad), haben wir in den bestellunterlagen nachgeschaut und dann den passenden gefunden (bei mir war's ein orbit is).

den bekommst du i.d.r. aber nur komplett - wobei das auch kein problem ist, zumal die lagerschalen auch verschleißen und früher oder später ausgetauscht werden müssen - und bezahlbar sind die auch, zumal auch das ganze andere mit dabei ist (wie gabelkonus, konusklemme, ahead-cap, ...)
dann habe ich die abschlussdeckel ausgetauscht und schon wars perfekt.

vielleicht kommst du damit weiter. viel glück.

Hi,

good news! :) Hast Du ein Foto???

Habe noch ein paar Verständnisfragen:

Das F10-Steuerrohr ist doch ziemlich individuell designed. Wo ist es denn noch genormt? Vermutlich dann oben für integrierte Steuersätze, oder?
Und unten: da müsste die untere Lagerschale doch überproportioniert sein... Oder passt da jeder integrierte Steuersatz rein?
Falls ja, sind wohl auch diese konischen Spacer immer gleich...

Und das mit dem Winkel musst Du auch nochmal erläutern... :ü

Danke + Gruß,
Densi

crash-biker
18.01.2006, 13:14
hi,

ein foto habe ich nicht. das mit der norm kannst du eigentlich nur so rausbringen, dass du die lagerringe aus dem steuerrohr herausnimmst und dann auf den seitlichen aufdruck mal genau einen blick d'rauf wirfst.

dort stehen dann neben verschiedenen bezeichnungen i.d.r. auch z.b. 36x36 oder 45x45 grad oder so was wie cane-creek bzw. th.

aufgrund dieser bezeichnungen kannst du dann nach einem geeigneten steuerrohrlagerset ausschau halten. wie gesagt: 36x36 bedeutet allgem. "cane-creek-standard", 45x45 wird als "th-standard" bezeichnet.
(so die info von meinem händler).

und mit dieser bezeichnung kam ich ganz schnell weiter. mein örtlicher händler hat mir so ein ding dann kommen lassen (frag doch einfach, ob er dir ggf. eines zum 'anschauen' bzw. 'probieren' besorgen kann => i.d.r. hat der händler sowieso verwendung dafür, wenns bei dir nicht passt).
dann habe ich die "anprobe" am rad gemacht und letztlich das teil behalten.

hoffentlich konnte ich weiterhelfen.

wenn du ein foto willst, gib mir einfach eine pm mit deiner email. könnte dann eines machen und dir direkt zusenden.

gruß,
c-b

crash-biker
18.01.2006, 13:17
ach so, von wegen der norm beim f10 in sachen lagerring oben und unten. meines wissens verwenden die unten kein 1-1/8" lager, sondern sogar größer. da es aber nur um das obere geht und die gabel ein vorbauklemm-maß von 1-1/8" hat, dürfte es im oberen lagerring-bereich keinerlei probleme geben.

da passt ja normal auch die ganz normale abdeckkappe von fsa drauf - und die interessiert ja das lagermaß am unteren ende des steuerrohrs nicht all zu sehr.

gruß,
c-b

Densi
18.01.2006, 13:51
ach so, von wegen der norm beim f10 in sachen lagerring oben und unten. meines wissens verwenden die unten kein 1-1/8" lager, sondern sogar größer. da es aber nur um das obere geht und die gabel ein vorbauklemm-maß von 1-1/8" hat, dürfte es im oberen lagerring-bereich keinerlei probleme geben.

da passt ja normal auch die ganz normale abdeckkappe von fsa drauf - und die interessiert ja das lagermaß am unteren ende des steuerrohrs nicht all zu sehr.

gruß,
c-b

Hi,

danke für die Infos!

Nochwas zur Norm: klar, die Gabel ist 1 1/8. Aber das wichtige ist ja die Unterseite des Spacers. Denn dieser sitzt ja direkt auf dem Steuerrohr.

Canyon hat mir übrigens auch die Info gegeben, dass ich den hier verwenden kann. Bzw. NUR den Spacer davon, die Lagerschalen passen nicht:

FSA Orbit CF Carbon (Abdeckkappe Carbon, 10 mm; Centurion-Art.Nr.: 108.28.102)

Ist natürlich viel zu teuer, nur für den Spacer...

Gruß,
Densi.

pasta basta
18.01.2006, 13:55
Hallo Densi,

vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, den vorhandenen Spacer in einem metallverarbeitenden Betrieb auf einer Drehbank kürzen zu lassen. Wird den Dreher 5 min. und dich ein paar €€ für die Kaffeekasse kosten.

Densi
18.01.2006, 14:31
Hallo Densi,

vielleicht hast Du ja die Möglichkeit, den vorhandenen Spacer in einem metallverarbeitenden Betrieb auf einer Drehbank kürzen zu lassen. Wird den Dreher 5 min. und dich ein paar €€ für die Kaffeekasse kosten.

Coole Idee ;-)

Ansonsten müsste doch der hier passen...
http://mcg-parts.de/shop/index.php?p=detail&anr=10828106
(Nur der Spacer, nicht der Steuersatz)

Densi

P.S.: auf meinem jetzigen FSA-Spacer steht übrigens was von 36 drauf

chekker70
19.01.2006, 00:03
hi,

ein foto habe ich nicht. das mit der norm kannst du eigentlich nur so rausbringen, dass du die lagerringe aus dem steuerrohr herausnimmst und dann auf den seitlichen aufdruck mal genau einen blick d'rauf wirfst.

dort stehen dann neben verschiedenen bezeichnungen i.d.r. auch z.b. 36x36 oder 45x45 grad oder so was wie cane-creek bzw. th.

aufgrund dieser bezeichnungen kannst du dann nach einem geeigneten steuerrohrlagerset ausschau halten. wie gesagt: 36x36 bedeutet allgem. "cane-creek-standard", 45x45 wird als "th-standard" bezeichnet.
(so die info von meinem händler).

und mit dieser bezeichnung kam ich ganz schnell weiter. mein örtlicher händler hat mir so ein ding dann kommen lassen (frag doch einfach, ob er dir ggf. eines zum 'anschauen' bzw. 'probieren' besorgen kann => i.d.r. hat der händler sowieso verwendung dafür, wenns bei dir nicht passt).
dann habe ich die "anprobe" am rad gemacht und letztlich das teil behalten.

hoffentlich konnte ich weiterhelfen.

wenn du ein foto willst, gib mir einfach eine pm mit deiner email. könnte dann eines machen und dir direkt zusenden.

gruß,
c-b


HALLO Densi,

vorsicht, leider sind hier einige falsche Informationen im Umlauf:
Derzeit gibt es von TH Industries, die die Lager und Steuersätze anfertigen, drei produzierte Standards

1) TH Standard mit 36°*36° Lagerwinkel und ca. 38,5, 41,5mm oder 44mm Lagerbreite und entweder 6mm oder 8mm Lagerhöhe (roter Dichtungsring)
2) CaneCreek Standard mit 35°*45° Lagerwinkel und ca. 38mm oder 41mm Lagerbreite und 6 bzw. 8 mm Lagerhöhe (blauer oder grauer Dichtungsring)
3) Campagnolo Standard mit 45°*45° Lagerwinkel und ca. 41,8mm oder 44,8mm Lagerbreite (weißer oder gelber Dichtungsring)

Für das F-10 Ultimate wird aber kein Standard-Steuersatz verwendet, wo Du einfach die Lager tauschen kannst, sondern unten ein 52mm Industrielager (ohne spezielle Lagerwinkel) und oben ein Red Seal TH Industrie Standard Kugellager mit 36°*36° Lagerbreite, 6mm Höhe und 41,5mm Breite.

Wenn Du ein anderes Lager oben verwendest, kann sich dieses aufgrund der Lagerwinkel verkanten und dementsprechend zur Gabelblockade oder zur Zerstörung der Lagerschale führen. Also: Nur "red Seal" Lager verwenden.

Das zweite Problem ist die Verwendung der oberen Lager-Kappe: Zwischen Lagerkappe und Lagerschale liegt der Einpressring und ein zusätzlicher Spacer, der den Einpressring in der innere Lagerung zentriert.

Der derzeit eingebaute Pressring hat eine Höhe von 4mm (das ist das schwarze Alu-Ding, dass unter der Kappe sitzt. Verwendest Du eine andere Steuersatz-Kappe, dann musst Du eventuell einen anderen Spacer verwenden, bzw. eventuell ein paar der von TH hergestellen Micro-Spacer (a 0,25mm) kaufen, damit Du das Lager richtig eingestellt bekommst, es nicth blockiert, aber gleichzeitig die Dichtung zwischen Steuersatz-kappe und Lagerschale funktioniert und der Spalt nicht zu klein ist.

Ich habe dasselbe Problem und habe 109 Seiten TH/FSA Industries Steuersatz-Produkt-Beschreibung und techn. Zeichnungen gewälzt. Diese kannst Du unter: http://www.fullspeedahead.com/fly.aspx?layout=downloads&taxid=255
herunterladen.

Dort findest Du auch alles bzgl. Lagerwinkel etc...

Meines Erachtens kannst Du nur die Lagerkappen des Orbit CE oder Orbit CE Plus verwenden.

Im Canyon wird angeblich ein FSA No. 42 verwendet, den Du in dem Dokument auf Seite 43 finden kannst, aber Canyon verwendet für das obere Lager eben nicht das dort abgebildete 41,8mm Campa Lager mit 45°*45°, sondern das TH-Standard Lager in 41,5mm mit 36°*36°.

Die Steuersatzkappe scheint jedoch gleich zu sein. Allerdings ist in dieser technischen Zeichnung auch nicht der "Zwischenspacer" für den Einpressring (in der Zeichnung Bauteil 4) eingeplant. Somit kann es passieren, dass Du die soviele Microspacer miteinbauen musst, bis die Dichtung (Bauteil 3) aufliegt, aber das Lager noch leichtgängig dreht.

Gruß

Auf Anfrage kann ich Dir auch das komplette FSA Headset Book (15MB) zumailen, dann schicke mir bitte eine mail.

Densi
19.01.2006, 00:25
Hi,

wow! Danke für die ausführliche Antwort! :)

Muss nochmal ein paar Begriffe klären: Canyon nennt es "Abdeckung", Du wohl "Kappe" und für mich ist es ein "konischer Riesenspacer". Ist alles dasselbe, oder?

Habe mir die Abdeckung nochmal genau angeschaut. Den Spacer habe ich gesehen. Der Einpressring (vermute, dass es dieser war) sieht so aus, als wäre er fest mit der Abdeckung verbunden und hat auch einen kleinen Gummirand. Oder?

Canyon sagt folgendes:
"Sie können die obere Abdeckung des FSA Orbit CF Carbon (Abdeckkappe Carbon, 10 mm; Centurion-Art.Nr.: 108.28.102)) verwenden. Die Lager passen nicht in das Steuerrohr des F10 Rahmen !!!"

Was sagst Du dazu (zur Abdeckung, das mit den Lagern ist klar)?

Du hast also die Abdeckung vom Orbit CE (Plus) bereits verwendet? Oder bist Du auch noch bei der theoretischen Bewältigung? ;)

Wäre super, wenn Du mich auf dem laufenden halten würdest!

Danke + Gruß,
Densi

chekker70
19.01.2006, 13:12
Hi,

wow! Danke für die ausführliche Antwort! :)

Muss nochmal ein paar Begriffe klären: Canyon nennt es "Abdeckung", Du wohl "Kappe" und für mich ist es ein "konischer Riesenspacer". Ist alles dasselbe, oder?

Habe mir die Abdeckung nochmal genau angeschaut. Den Spacer habe ich gesehen. Der Einpressring (vermute, dass es dieser war) sieht so aus, als wäre er fest mit der Abdeckung verbunden und hat auch einen kleinen Gummirand. Oder?

Canyon sagt folgendes:
"Sie können die obere Abdeckung des FSA Orbit CF Carbon (Abdeckkappe Carbon, 10 mm; Centurion-Art.Nr.: 108.28.102)) verwenden. Die Lager passen nicht in das Steuerrohr des F10 Rahmen !!!"

Was sagst Du dazu (zur Abdeckung, das mit den Lagern ist klar)?

Du hast also die Abdeckung vom Orbit CE (Plus) bereits verwendet? Oder bist Du auch noch bei der theoretischen Bewältigung? ;)

Wäre super, wenn Du mich auf dem laufenden halten würdest!

Danke + Gruß,
Densi

Hi Densi,

ja, das was Canyon Abeckung nennt, nenne ich kappe oder Du konischer Riesenspacer...

Bzgl. des Einpressring - nein, der hat weder einen Gummirand noch ist er fest verbunden... Das ist ein silberner Ring, der auf einer Seite einen kleinen Schlitz hat und er konisch zuläuft. Er soll unter der Abdeckung den Gabelschaft im Lager Zentrieren. (mmmh, vielleicht sollte ich mal Fotos posten, das kann ich aber erst heute Abend von zuhause aus...)...

Wenn CAnyon das sagt, dann glaube ich ihnen, allerdings weiß ich nicht, ob die Bauhöhe dann passt und Du nicht doch diese Micro-Spacer verwenden musst... Die Lager darfst Du auf keinen Fall verwenden, wie von Canyon schon gesagt. Aber warum für 40 Euro, die Du für den gesamten Steuersatz ausgeben müßtest, nur den Spacer verwenden?

Meine Lösung: Ich habe die Abdeckung nirgendwo bekommen (einzeln) und daher das Project vorerst auf Eis gelegt... Und einen komplett neuen Steuersatz zu kaufen, und die Lager wegzuschmeissen, ist mir für 1 cm mehr Überhöhung überflüssig... Habe bei meinem alten Rad 12 cm Überhöhung gefahren und bin jetzt auf 7,5 cm runter.. Mann wird älter.... Ausserdem habe ich gelesen, dass es bei zu viel Überhöhung auch auf die Leistung gehen kann, da der Brustkorb zu sehr eingeegt wird.... Durchschnitts-Überhöhung für sportliche Fahrer bei einer Größe von 181cm sollen eh nur 5-7 cm sein - von daher bin ich noch im Grünen Bereich. Insbesondere, da ich jetzt ersteinmal bei meinem Zweitrad die Überhöhung um 1,5cm erhöht habe (9,3cm) um erst auszuprobieren, wie ich mich dabei fühle...

Wenn Du Fotos brauchst, dann sage Bescheid, ich mache heute Abend oder morgen welche... Vielleicht kann ich ja auch die eine Seite aus dem FSA Handbook fotografieren - vielleicht kann man was erkennen.

Gruß

kampfgnom
19.01.2006, 13:58
Hi!

Habe das mit den Zeichnungen mal übernommen.
Bilder stammen aus dem FSA-Buch

chekker70
19.01.2006, 14:46
Hi!

Habe das mit den Zeichnungen mal übernommen.
Bilder stammen aus dem FSA-Buch

Super und Danke. Allerdings ist auch auf diesen Zeichnungen für die Orbit CE Steuersätze auch nicht der "Zwischenspacer" und Einpressring eingezeichnet, den CANYON mit zwischen-setzt. Es könnte also sein, dass die Abdeckung aus Carbon anders auf der Innenseite aussieht, wie die 2,5cm Abdeckung des Orbit No. 42. Am besten die Abdeckung mitnehmen und vor Ort beim Händler vergleichen. Die müssen von unten absolut gleiche Masse aufweisen, oder Du musst eben die Microspacer zwischensetzten, damit Du auf die richtige Bauhöhe kommst bzw. da die Lagerschale höher ist, als der 6,5mm hohe Micro-Lager.

Densi
19.01.2006, 15:14
Hi,

Vorweg: Fotos wären super!

Mein Ziel ist es ja, die Überhöhung zu vergrößern. Momentan ca. 4-5 cm. Würde aber gerne so ca. 7 haben. Dafür muss die große FSA-Abdeckung und die beiden normalen Spacer weg (zusammen ca. 3,5 cm). Die neue Abdeckung sollte dann so ca. 1 cm haben...

Vermutlich hast Du Recht: ich nehm das Ding einfach mal mit zum Händler. Mal sehen, was der so machen kann...

Den Orbit CE habe ich im Netz für 19 Euro gefunden, was noch ok wäre...

Danke + Gruß,
Densi.

crash-biker
19.01.2006, 15:44
HALLO Densi,

vorsicht, leider sind hier einige falsche Informationen im Umlauf:
Derzeit gibt es von TH Industries, die die Lager und Steuersätze anfertigen, drei produzierte Standards

1) TH Standard mit 36°*36° Lagerwinkel und ca. 38,5, 41,5mm oder 44mm Lagerbreite und entweder 6mm oder 8mm Lagerhöhe (roter Dichtungsring)
2) CaneCreek Standard mit 35°*45° Lagerwinkel und ca. 38mm oder 41mm Lagerbreite und 6 bzw. 8 mm Lagerhöhe (blauer oder grauer Dichtungsring)
3) Campagnolo Standard mit 45°*45° Lagerwinkel und ca. 41,8mm oder 44,8mm Lagerbreite (weißer oder gelber Dichtungsring)

Für das F-10 Ultimate wird aber kein Standard-Steuersatz verwendet, wo Du einfach die Lager tauschen kannst, sondern unten ein 52mm Industrielager (ohne spezielle Lagerwinkel) und oben ein 41mm Red Seal TH Industrie Standard Kugellager mit 36°*36° Lagerbreite, 6mm Höhe und 41,5mm Breite.

Wenn Du ein anderes Lager oben verwendest, kann sich dieses aufgrund der Lagerwinkel verkanten und dementsprechend zur Gabelblockade oder zur Zerstörung der Lagerschale führen. Also: Nur "red Seal" Lager verwenden.

Das zweite Problem ist die Verwendung der oberen Lager-Kappe: Zwischen Lagerkappe und Lagerschale liegt der Einpressring und ein zusätzlicher Spacer, der den Einpressring in der innere Lagerung zentriert.

Der derzeit eingebaute Pressring hat eine Höhe von 4mm (das ist das schwarze Alu-Ding, dass unter der Kappe sitzt. Verwendest Du eine andere Steuersatz-Kappe, dann musst Du eventuell einen anderen Spacer verwenden, bzw. eventuell ein paar der von TH hergestellen Micro-Spacer (a 0,25mm) kaufen, damit Du das Lager richtig eingestellt bekommst, es nicth blockiert, aber gleichzeitig die Dichtung zwischen Steuersatz-kappe und Lagerschale funktioniert und der Spalt nicht zu klein ist.

Ich habe dasselbe Problem und habe 109 Seiten TH/FSA Industries Steuersatz-Produkt-Beschreibung und techn. Zeichnungen gewälzt. Diese kannst Du unter: http://www.fullspeedahead.com/fly.aspx?layout=downloads&taxid=255
herunterladen.

Dort findest Du auch alles bzgl. Lagerwinkel etc...

Meines Erachtens kannst Du nur die Lagerkappen des Orbit CE oder Orbit CE Plus verwenden.

Im Canyon wird angeblich ein FSA No. 42 verwendet, den Du in dem Dokument auf Seite 43 finden kannst, aber Canyon verwendet für das obere Lager eben nicht das dort abgebildete 41,8mm Campa Lager mit 45°*45°, sondern das TH-Standard Lager in 41,5mm mit 36°*36°.

Die Steuersatzkappe scheint jedoch gleich zu sein. Allerdings ist in dieser technischen Zeichnung auch nicht der "Zwischenspacer" für den Einpressring (in der Zeichnung Bauteil 4) eingeplant. Somit kann es passieren, dass Du die soviele Microspacer miteinbauen musst, bis die Dichtung (Bauteil 3) aufliegt, aber das Lager noch leichtgängig dreht.

Gruß

Auf Anfrage kann ich Dir auch das komplette FSA Headset Book (15MB) zumailen, dann schicke mir bitte eine mail.


Hi,

danke für die Info - ist auch für mich interssant. Ich wollte, will und werde keine falschen Infos steuern - war Grundaussage vom Händler. Von mir an dieser Stelle vielen Dank für die Klarstellung und meinerseits sorry!

Gruß,
c-b

chekker70
19.01.2006, 19:20
Hi,

danke für die Info - ist auch für mich interssant. Ich wollte, will und werde keine falschen Infos steuern - war Grundaussage vom Händler. Von mir an dieser Stelle vielen Dank für die Klarstellung und meinerseits sorry!

Gruß,
c-b

Ja, da sind wir wieder bei der Fach-Beratung durch Händler... Es gibt viele gute, aber auch leider ein paar schlecht informierte. Ausserdem: Ich habe auch ein paar Stunden gebraucht, um alles nachvollziehen zu können und vor allem: Ich habe mit einem Präzisions-Meßschieber alle Lager nachgemessen, bevor mir wirklich klar war, was was ist... ;) ;) ;)

Densi
19.01.2006, 23:30
Hi,

Canyon sagt jetzt, dass NUR der Deckel des "FSA Orbit CF Carbon" verwendet werden kann. Sonst nix... ?!?

Und nu?

Kann ich noch nicht so ganz glauben. Es gibt ja auch Fotos hier im Forum, wo der Steuersatz quasi direkt auf der Gabel sitzt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=63544&highlight=f10)

Densi

chekker70
20.01.2006, 11:57
Hi,

Canyon sagt jetzt, dass NUR der Deckel des "FSA Orbit CF Carbon" verwendet werden kann. Sonst nix... ?!?

Und nu?

Kann ich noch nicht so ganz glauben. Es gibt ja auch Fotos hier im Forum, wo der Steuersatz quasi direkt auf der Gabel sitzt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=63544&highlight=f10)

Densi

Wenn die das sagen, dann glaube ich das schon.... Wie gesagt, Du wirst aber darauf achten müssen, dass Du den innenliegenden Spacer mit einbaust. Werde heute Abend mal kurz ein Foto mit reinstellen und nochmal die Abdeckungen vergleichen... Dann mehr...

chekker70
21.01.2006, 14:26
Super und Danke. Allerdings ist auch auf diesen Zeichnungen für die Orbit CE Steuersätze auch nicht der "Zwischenspacer" und Einpressring eingezeichnet, den CANYON mit zwischen-setzt. Es könnte also sein, dass die Abdeckung aus Carbon anders auf der Innenseite aussieht, wie die 2,5cm Abdeckung des Orbit No. 42. Am besten die Abdeckung mitnehmen und vor Ort beim Händler vergleichen. Die müssen von unten absolut gleiche Masse aufweisen, oder Du musst eben die Microspacer zwischensetzten, damit Du auf die richtige Bauhöhe kommst bzw. da die Lagerschale höher ist, als der 6,5mm hohe Micro-Lager.

Also, hier ein paar Bilder vom FSA No. 42 und des Aufbaus:
1) Steuersatzaufbau Kappe, Spacer und Einpressring Sicht von unten - so sieht das Innenleben bis zum Einpressring aus - der Innen-Spacer (schwarz) gleicht die Einbauhöhe des Microlagers zur oberen lagerschale aus
2) hier nochmal die 4mm Höhe des Innen-Spacers, der ungefähr der Zwischenhöhe der Kappe plus der Höhe der Dichtung entspricht
3) siehe 2) sprich: Hat die neue Kappe eine andere Höhe der Dichtung - musst Du einen anderen Innen-spacer verwenden
4) so sieht der Aufbau des Lagers aus: Lager, Einpressring, Innen-spacer. Hier wird auch die Einbauhöhe deutlich
5) ergänzend zu 4) mit Kappe


Bzgl. ORBIT CF Carbon vs. ORBIT CE/CE PLUS bzw. ORBIT I Carbon

DA SOLLTE CANYON MAL IN DAS FSA AHEADSET BOOK SCHAUEN: DENN...

- der 15mm Spacer des
ORBIT CF Carbon, des
ORBIT I Carbon und des
ORBIT CE Plus und des
ORBIT C-33 (No. 44)
haben nämlich dieselbe Teile-Nummer (H2100B) sowohl für die 15mm Abdeckung als auch für die 8,7mm Abdeckung (H2100A) - wer lesen kann, ist also klar im Vorteil... Die Kappen sind also alle die gleichen...

- der derzeit montierte 25mm Spacer in Alu ist sowohl beim
ORBIT C, beim
ORBIT CE und beim
ORBIT C-40 (No. 42)
dergleiche (Teile Nummer H2094B) und es gibt lt. FSA Workbook noch für alle drei die Abdeckkappe in 7,8mm (Teilenummer H2094A)

Somit kannst Du also zwischen Alu 7,8mm und 15mm, und Carbon 8,7mm und 15 mm wählen.

In ALU wären es die Kappen der ORBIT C, CE und des ORBIT C-40 (No. 42) mit der Teilenummer (H2094 A oder B).

In CARBON die Kappen der ORBIT CF Carbon, CE Plus, C-33 (no. 44) und Orbit I Carbon - Teilenummer (H2100A oder B).

Hoffe, dass hilft... Somit dürften sich auch die Bedenken nicht bewahrheiten, dass die Einbauhöhe mit Micro-Spacern angepasst werden muss, wenn alle Teile die gleichen sind... Du musst halt nur den schwarzen Innen-Spacer wieder mit einbauen.

Gruß

PS (Werde gleich einen Händler hier aufsuchen und mein Project vollenden... ;-)

Densi
21.01.2006, 23:05
Super! Vielen Dank!!!

:ily: :D

Gruß,
Densi

PLAYLIFE
21.01.2006, 23:17
Kann ich noch nicht so ganz glauben. Es gibt ja auch Fotos hier im Forum, wo der Steuersatz quasi direkt auf der Gabel sitzt (http://forum.tour-magazin.de/showthread.php?t=63544&highlight=f10)



http://photoalbum.powershot.de/fotos/1/48//6be3eb37aabc9c8f6cac4deb77b18d0e.jpg

Einfach ne andere Lageroberschale benutzt!

Densi
05.02.2006, 15:11
PS (Werde gleich einen Händler hier aufsuchen und mein Project vollenden... ;-)

Hi,

gibts was neues dazu?

Gruß,
Densi

chekker70
06.02.2006, 00:18
Hi,

gibts was neues dazu?

Gruß,
Densi

Ja,

habe bei FSA über den Online Shop (in den USA) eine Carbon-Lagerschale bestellt. Kostet mich nach FX-Rate 27,91 Euro (in 8,7mm)- ist also deutlich billiger, als einen kompletten Steuersatz zu kaufen...

Ist aber noch nicht angekommen. Zudem: Sie sagten mir, dass sie eigentlich nur innerhalb von Europa liefern, aber da es sich nur um ein kleines und leichtes Teil handelte, würden sie es ausnahmsweise doch machen... ;-)

Mal schauen, wann das Top-Cover angkommt... Dann stelle ich ein Foto rein, ok?

Gruß

Densi
06.02.2006, 13:30
Ja,

habe bei FSA über den Online Shop (in den USA) eine Carbon-Lagerschale bestellt. Kostet mich nach FX-Rate 27,91 Euro (in 8,7mm)- ist also deutlich billiger, als einen kompletten Steuersatz zu kaufen...

Ist aber noch nicht angekommen. Zudem: Sie sagten mir, dass sie eigentlich nur innerhalb von Europa liefern, aber da es sich nur um ein kleines und leichtes Teil handelte, würden sie es ausnahmsweise doch machen... ;-)

Mal schauen, wann das Top-Cover angkommt... Dann stelle ich ein Foto rein, ok?

Gruß

Hi,

spannend :ä

Erzähl dann mal, wie es weiter geht. Und Fotos sind immer gut!

Gruß,
Densi

chekker70
07.02.2006, 23:51
Hi,

spannend :ä

Erzähl dann mal, wie es weiter geht. Und Fotos sind immer gut!

Gruß,
Densi

FOTOS! Steuersatz-Oberteil CF/IS endlich da... und gleich montiert.

Mmmh. Bin mir noch nicht ganz sicher, da es das Carbon Oberteil ist, paßt es eigentlich nicht so richtig zum Rest des Rahmens, oder?

Wie gesagt, bei FSA in den USA bestellt
Qualität: befriedigend (-), da oberes Innenmaß sehr grob bearbeitet und FSA-Aufdruck nicht 100% (entweder Standard-USA-Qualtität oder die haben mir nicht 100%-Ware gesendet...)


Anbei die Fotos...

Gruß

Densi
11.02.2006, 12:39
Hi,

aha :)

Also ich finds ok mit dem Carbon... müsste man vielleicht mal im Vergleich sehen.
Mach nochmal Pics, wenn die Gabel gekürzt ist.

Der FSA-Aufdruck sieht doch gut aus...

Danke + Gruß,
Densi

Trebbltiger
11.02.2006, 17:52
Hallo, bin leider erst neu zum Forum dazu gekommen. Erst mal Glückwunsch, dass es mit der flacheren Lagerabdeckung nun doch geklappt hat; sieht hochwertig aus, finde ich.
Ich habe zur Zeit das umgekehrte Problem: an ihrem (ersten) RR, das ich neu aufbaue, möchte meine Frau erst mal gar keine Überhöhung haben. Das sieht mit der 6,3mm flachen Abdeckung vom Steuersatz FSA IS2 und 7 (!) cm Spacerturm schon ein wenig nach Giraffe aus. Daher suche ich eine möglichst hohe Lagerabdeckung.
Hast du vielleicht so etwas jetzt übrig??
45 mm Außendurchmesser ,
29 mm Innendurchmesser (am O-Ring entsprechend etwas enger) und
2 mm Höhenversatz von der äußeren Unterkante bis zur Auflagefläche für den oberen Zerntrierring ("innere Unterkante")
würden der bisherigen Abdeckung genau entsprechen. Sie ist Alu schwarz.
Würdest du deine übriggebliebene Abdeckung verkaufen? Oder lieber tauschen gegen meine, als Alternative?

Gruß
Martin

messenger
11.02.2006, 18:11
Schön für Dich, daß Du ne Lösung für Dein Problem gefunden hast.

Allerdings nur ne Not-Lösung - das eigentliche Problem ist wohl, daß der Rahmen so 2-3 cm zu groß für Dich ist. Technisch wohl grad noch akzeptabel abgeglichen, aber optisch ist der dünne Stummelvorbau direkt auf dem Riesensteuerrohr nun genauso häßlich wie der Übergang zur Gabel...

Gruß mess.

alialbert
11.02.2006, 18:18
Schön für Dich, daß Du ne Lösung für Dein Problem gefunden hast.

Allerdings nur ne Not-Lösung - das eigentliche Problem ist wohl, daß der Rahmen so 2-3 cm zu groß für Dich ist. Technisch wohl grad noch akzeptabel abgeglichen, aber optisch ist der dünne Stummelvorbau direkt auf dem Riesensteuerrohr...

Gruß mess.

Da gebe ich dir Recht.
Bei der Rahmengröße (ich tippe auf 58) ist der Vorbau (sieht aus wie ein 90er, ist max. ein 105er) leider "etwas" deplaziert :confused:

Peter ;)

Mayo-GP
11.02.2006, 18:31
Da gebe ich dir Recht.
Bei der Rahmengröße (ich tippe auf 58) ist der Vorbau (sieht aus wie ein 90er, ist max. ein 105er) leider "etwas" deplaziert :confused:

Peter ;)
Ich hoffe mal, es ist ein 90er.
Mein F10 hat RH60, ursprünglich ein 120er-F99;
hab mir jetzt bei der Syntace-Umtauschaktion aber einen 105er bestellt, weil meine Beine im Vergleich zum Oberkörper deutlich länger sind und ich deswegen immer etwas zu gestreckt saß.
Wegen euch mach ich mir jetzt schon Sorgen um die Optik :heulend: ;)

alialbert
11.02.2006, 18:34
Ich hoffe mal, es ist ein 90er.
Mein F10 hat RH60, ursprünglich ein 120er-F99;
hab mir jetzt bei der Syntace-Umtauschaktion aber einen 105er bestellt, weil meine Beine im Vergleich zum Oberkörper deutlich länger sind und ich deswegen immer etwas zu gestreckt saß.
Wegen euch mach ich mir jetzt schon Sorgen um die Optik :heulend: ;)

Ach lass die alten Lästermäuler mit ihren überteuerten Italorennern doch ihren Spass :D

Ich hab nen 54er Rahmen und fahre auch einen 105er F99, das passt wunderbar - bei mir!!

Peter ;)

messenger
11.02.2006, 18:43
.....

Ich hab nen 54er Rahmen und fahre auch einen 105er F99, das passt wunderbar - bei mir!!

Peter ;)

Am 54er ist 105mm doch völlig i.O.

Im Übrigen geht die individuell richtige Sitzposition natürlich sowieso vor.

Halte auch nix von der These, daß ein 2 oder 3cm kürzerer Vorbau nun die Radgeometrie versaut. Wenn man mal die Bremsgriffposition mit ner ca. 6(!)cm kürzeren vergleicht (Ballen auf dem Bogen): So gewaltig sind die Unterschiede nun wirklich nicht...

Also, wenns im Rahmen bleibt, eher eine Frage der Sehgewohnheit - die allerdings ja auch nicht unwichtig ist.

Gruß mess.

chekker70
11.02.2006, 21:43
Da gebe ich dir Recht.
Bei der Rahmengröße (ich tippe auf 58) ist der Vorbau (sieht aus wie ein 90er, ist max. ein 105er) leider "etwas" deplaziert :confused:

Peter ;)

Yep, genau das ist das Problem.... Habe bei Canyon die Komfort- und Touren-Position gewählt, weil ich mit meinem 58er Massrahmen (den ich mir als 18jähriger vor 15 Jahren gekauft habe) immer Probleme hatte. Fahre allerdings seit letztem Jahr auch noch ein Bianchi EV3, bei dem ich auch 2cm Spacer drinhabe (bei 9cm überhöhung), was meiner Ansicht nach auch schei... aussieht.

Die Rahmengröße ist übrigens ein 61er - und ja, ihr habt recht, mit einem 90er Vorbau, weil ich sehr lange Beine, aber eben einen kurzen Oberkörper habe.

Mein nächster Rahmen wird definitiv ein 60er... Der dürfte dann mit 1cm Spacer und ca. 8,5cm Überhöhung perfekt sein...

PAYE
12.08.2007, 11:22
Ich habe den alten Thread nochmals hoch geholt, da es bei Canyon auch flachere Lagerabdeckungen als die 25mm Lagerabdeckung in Konusform erhältlich gibt.

Da die 2007er Canyon F10 Modelle mit superflacherer oberer Lagerabdeckung auf den Werbefotos abgebildet sind (quasi mit Vorbau direkt auf der oberen Lagerabdeckung), ging ich davon aus, dass es nun 2007 neue Steuersätze geben würde und wollte mir einen davon bestellen. War aber ein Irrtum! :rolleyes:

Ich erhielt folgende Info von Canyon:


...Unsere Bikes werden alle mit der gleichen Anzahl an Spacern
ausgeliefert (2 Spacer á 0,5cm + Lagerschale 2,5cm). Eine Auslieferung mit
ungekürzter Gabel ist aufgrund der Serienmontage leider nicht möglich.

Die kurzen Schäfte bei unseren Katalogbildern sind dadurch zu
erklären, dass es etwas sportlicher aussieht. Diese Variante ist also nur für den Katalog fotografiert worden.
Jens Heidenreich
Werkstatthotline


:eek: :confused: :(

Immerhin gibt es aber 8mm hohe Lagerabdeckungen und 16mm hohe Lagerabdeckungen (merkwürdigerweise nur als 2er Set) zu haben, die die 25mm hohe Standard-Lagerabdeckung ersetzen können.


...Ich kann Ihnen aber noch folgende mittlere Version anbieten:
Art.-Nr.: 650014-107 FSA Spacerset 16mm + 8mm für 24.95 Euro.
...
Es handelt sich um eine 16mm und eine 8mm Lagerabdeckung. Spacer werden in diesem Set nicht mitgeliefert.



Habe die 8mm hohe Lagerabdeckung heute mal montiert. Scheint alles zu passen.
Vielleicht ist es ja noch jemandem ein Anliegen, den Vorbau etwas tiefer setzen zu können, als es die 25mm hohe Lagerabdeckung zulässt.

Cubeteam
12.08.2007, 11:59
Stolzer Preis.....

PAYE
12.08.2007, 12:14
Stolzer Preis.....

Stimmt! Man könnte es auch "frecher Preis" nennen.

Noch frecher finde ich persönlich aber die Sache mit den Katalog-Bildern, d.h. die nur-für-das-Foto-Version. Erscheint mir irgendwie unseriös, Dinge anzubieten, die es dann nicht zu kaufen gibt in dieser Form.

Oder kommt das nur mir so vor?

Cubeteam
12.08.2007, 12:29
Nee, da hast du schon recht... passt zum Gesamtbild, was ich von Canyon hab....

Mir kommts so vor, als wollen die NUR verkaufen, obs dem Kunden nachher passt ist egal, hauptsache, das Geld ist da....

Nur mal als Beispiel, wenn bei uns einer nen Rad mit konischem Spacer kauft, und merkt, oh, der Lenker ist was hoch, dann tauschen wir ihm den Spacer und kürzen noch den Schaft...
Ok, das mit dem kürzen ist nicht so einfach, aber den Spacer könnten sie ja schon Gratis schicken....
Bei Stevens z.B. werden immer 2 Abdeckkappen mitgeliefert, eine konisch, eine normal.
Für mich ist es echt unglaublich, wie die ihre Kunden behandeln...

Dynatronic
12.08.2007, 12:38
Kannst du mal ein Foto von deiner 8mm Abdeckung machen? Interessiert mich sehr, da ich auch noch mit 25mm fahre.

Beppo
12.08.2007, 12:57
Die flachere Steuersatzkappe kann man bei Canyon bestellen....

http://www.rennrad-news.de/forum/showpost.php?p=528316&postcount=1

victim of fate
12.08.2007, 13:30
Oder man hat Bekannte, die sowas zufällig rumliegen haben, so wie ich :D

Aber mal ne Frage: Wonmit willst du den Schaft kürzen?
Ich habe jetzt halt einen relativ hohen Spacerturm über der Vorbauklemmung, was ziemlich sch**** aussieht.
Den Mechanismus zum einstellen des Steuersatz spielen habe ich eh vor 10min ausgebaut, weil er kauptt ist, dass wäre ne gute Gelegenheit des Schaft zu kürzen, ich traue mich an Carboneile halt nur nie so recht rann.

triduma
12.08.2007, 13:31
Hi,
ich hab das gleiche Problem an meinem CUBE GTC. Da ist auch so ein konischer hoher Spacer drauf. Ist auch ein FSA Steuersatz.
Hat jetzt schon jemand eine Adresse wo man einen passenden Flachen bestellen kann?
Grujß triduma

Cubeteam
12.08.2007, 13:33
Oder man hat Bekannte, die sowas zufällig rumliegen haben, so wie ich :D

Aber mal ne Frage: Wonmit willst du den Schaft kürzen?
Ich habe jetzt halt einen relativ hohen Spacerturm über der Vorbauklemmung, was ziemlich sch**** aussieht.
Den Mechanismus zum einstellen des Steuersatz spielen habe ich eh vor 10min ausgebaut, weil er kauptt ist, dass wäre ne gute Gelegenheit des Schaft zu kürzen, ich traue mich an Carboneile halt nur nie so recht rann.

Eisensäge, möglichst nen neues Blatt;)
nachher schön mit ner Feile entgraten und mit Sekundenkleber/Nagel/Klarlack versiegeln...
Ach ja, den Schaft an der Sägekante vorher mit Kreppband abkleben, damit nix splittert

Cubeteam
12.08.2007, 13:34
Hi,
ich hab das gleiche Problem an meinem CUBE GTC. Da ist auch so ein konischer hoher Spacer drauf. Ist auch ein FSA Steuersatz.
Hat jetzt schon jemand eine Adresse wo man einen passenden Flachen bestellen kann?
Grujß triduma

Kann dein Local Dealer bei FSA bestellen... Vorsicht, da gibts verschiedene....

Bestellt ihr alle nur noch online?:confused:

krisskross1969
23.05.2008, 12:58
Hallo,

am Canyon F10 ist ab Werk ein relativ großer/hoher konischer Spacer direkt auf dem Steuersatz montiert. Von FSA (steht auch drauf)...

Diesen möchte ich durch einen deutlich flacheren ersetzen (zwecks Gabelkürzung).

Wo gibt es sowas? Muss nicht von FSA sein...

Danke + Gruß,
Densi


Rose verbaut bei den aktuellen Carbonrahmen (Carbon SL 2008) den gleichen Steuersatz. Diesen kann man auf Nachfrage auch mit einem kürzeren Spacer bestellen.

Gruß

krisskross1969