PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lenkerendschalthebel schaltet schwer



Gaaas
17.01.2006, 20:54
Moin,

ich habe gerade DA Lenkerendschalthebel an mein neues Rad gebaut. Die Funktion ist einwandfrei, der Rechte rastet aber sehr hart (wenn die Einstellung sauber auf SIS steht) - kann das an falschem Zusammenbau liegen?

DuraB
17.01.2006, 21:13
schon züge verlegt und schaltung eingestellt? sattes einrasten im "rohzustand" ist normal kenne ich von 7 und 9-fach hebeln

Gaaas
17.01.2006, 21:17
Züge sind verlegt und eingestellt ist das Schaltwerk auch. Ich habe bisher keine Erfahrung mit den Dingern und war deshalb etwas unsicher...

gozilla
18.01.2006, 08:18
Moin,

ich habe gerade DA Lenkerendschalthebel an mein neues Rad gebaut. Die Funktion ist einwandfrei, der Rechte rastet aber sehr hart (wenn die Einstellung sauber auf SIS steht) - kann das an falschem Zusammenbau liegen?


Moin moin,
wenn Du keinen "Abknickfehler" im Zug hast und die Lenkerendschalter neu sind, dann wirst Du noch eine Weile mit dem Knacken leben müssen...

Aber das gibt sich...kannst ja zum Spaß mal auf Reibung schalten und schauen wie sie da Laufen :D ;)

Gruß G

Gaaas
18.01.2006, 13:28
Auf Reibung laufen die einwandfrei

Anas
18.01.2006, 15:26
wie gozilla gesagt hat, am Anfanfg sind die ganz schwer und knacken. So war es auch bei mir (neue DA), und lass die Reibung weg, da wirst Du die ganze Zeit nur nach hinten gucken passt oder passt nicht :quaeldich



Auf Reibung laufen die einwandfrei