PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : was für teile würdet ihr an eurem bike...



lancer
04.10.2002, 18:18
bauen wenn es sehr leicht sein soll? geld und haltbarkeit etc. spielen in diesem thread keine rolle.

xyz
04.10.2002, 18:27
ich mach mal den anfang mit meinem traumrad:

litespeed ghisallo+aerostütze
record
leightweight
ax-lightness spint sl
irgendeine schöne carbon lenker-vorbaueinheit
storck power arms

ach keine ahnung-aber du willst dir doch nicht wirklich sowas zulegen???:eek:

lancer
04.10.2002, 18:33
Original geschrieben von xyz
du willst dir doch nicht wirklich sowas zulegen???:eek:

nein aber irgentwann vielleicht

floh
04.10.2002, 18:40
also, preis ist egal, hm, aber steiff und haltbar muss es dennoch sein, zumindest für einen 60kg fahrer, wie mich :D

rahmen: häberle (ihr wisst schon...)
gabel: der häberle kann sicher auch gabeln wickeln
laufräder: ada oder ein paar custom lightweights
reifen: tufe s3 lite
schaltung: campa record, aluritzel von ta, carbonkurbeln
pedale: speedplay x1
lenker: schmolke
vorbau: itm the stem, alle 2 monate nen neuen
sattel: ax-lightness
stütze: ax-lightness oder besser grad an den sattel laminieren

und dann natürlich alle schrauben in schaltwerk etc. durch titanschrauben ersetzen, ausser die der vorbauplatte und der bremsschuhe.

aber das ding wird ja leichter als 6, 8kg, da wird die uci aber böse sein
:D

muss ich bei dem ding eigentlich noch selber treten?

gruss floh

xyz
04.10.2002, 18:43
Original geschrieben von floh


muss ich bei dem ding eigentlich noch selber treten?

gruss floh

fürchte schon...;)

day
04.10.2002, 19:20
hehe i würd einen von euch beauftragen mir ein rad zu basteln.... :D... dann brauch i nix denken - wenn s net vom geld abhängt :D

xyz
04.10.2002, 19:22
Original geschrieben von day
hehe i würd einen von euch beauftragen mir ein rad zu basteln.... :D... dann brauch i nix denken - wenn s net vom geld abhängt :D
das würde ich bestimmt nicht machen. wenn ich schon die möglichkeit dazu hätte, mir diesen traum zu erfüllen, dann lass ich da doch keinen anderen dran!!!

Windfänger
04.10.2002, 19:53
Dieses "leichteste Rennrad der Welt" von dem anderen Thread (wo isser hin? finde ihn nicht mehr...)

Das ist garantiert leicht. Und schön teuer und wenig haltbar natürlich auch.

lancer
04.10.2002, 20:02
Original geschrieben von floh


rahmen: häberle (ihr wisst schon...)

laufräder: ada


was ist das für ein rahmen? wie viel wiegt der. gibts irgentwo new hp davon?

was sind das für laufräder ada?

messenger
04.10.2002, 20:06
Garantiert CARBONFREIE Bahnmaschine aufbauen, in Biergarten setzen und über Eure schweren Plastikbomber lästern.

Gruß mess.

lancer
04.10.2002, 20:13
so die teile würde ich nehmen

agresti rahmen: 860g
gabel stiletto light 280g
kurbel CAT 290g
laufräder soul kozak hinterrad nabe und vorderradnabe von b-t-p.de und lew kom felgen 770g
carbon kättenblätter: 80g
speedplay pedalen 150g
sattel lightness sl 66g
lightness sattelstütze 85g
züge 100g
Precision Billet Schaltwerk MK2 180g

also komplett unter 5kg

xyz
04.10.2002, 20:36
ach ja, zu meinem traumrad muss ich noch hinzufügen:

-nokon schalt- und bremszüge vergoldet
-elite patao gold
-und ne storck stilleto light

floh
04.10.2002, 22:06
Original geschrieben von lancer


was ist das für ein rahmen? wie viel wiegt der. gibts irgentwo new hp davon?

was sind das für laufräder ada?


häberle, das ist so ein carbon-spezi, der hat mal nen 800gramm carbonrahmen konstruiert, der zudem noch ziemlich steiff (ich glaub 80 n/mm im tretlager) war, war auch mal in der tour.

ada=beinahe lightweight, nur eben noch leichter und teurer.
hp von ada glaub ich www.ada.prorider.org oder so.
über die dinger weiss man allerdings wenig, schau mal im alten forum, war mal ne heisse diskussion, ob die lr von armstrong und once nun ada oder lightweights waren.

gruss floh

prima, der link funzt - das paar kostet schlappe 3000 euro - aber du meintest ja, der preis wär mal egal hehe