PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welcher Laufradsatz bei 80 Kg ????



Chrissi
15.04.2003, 20:24
Hallo Ihr Lieben !

Kann mich nicht entscheiden zwecks neuem Laufradsatz.

Wiege 80 Kg und fahre nur im flachen Gelände.
Von der Optik her gefällt mir der Mavic ksyrium Elite sehr gut, aber eventuell doch ein konventioneller LRS ( dachte an Open Pro/Hügi 240/Dt Swiss).
Der LRS sollte sehr alltagstauglich sein, fahre kaum RTF`s.
Habe momentan noch Ambrosio Balance mit Chorus-Naben und seit 2 Jahren keine Probleme mit dem LRS.
Der LRS sollte auch nicht allzu teuer sein und vor allem Campapnolo fähig sein !
Vielen Dank für eure Beiträge !!

Frankworks
15.04.2003, 21:08
Mavic Kosmos, mußt Du mal bei einigen Versendern gucken. Teilweise ist der schon für 199 Euronen zu haben. Schön und Alltagstauglich. Oder http://www.biccycles.de unter Bereifung gucken. Die haben ganz gute einfache Laufradsätze für nen guten Preis. Die Mavic CXP 23 oder 33 mit Ultegra sind wunderbar. Alles was ich jetzt angepriesen habe, fahre ich selber und bin sehr zufrieden.

Gruß Frankworks

SF_
15.04.2003, 22:11
Wenn Du mit dem bisherigen Laufradsatz zufrieden bist, "nur" Hobbyfahrer und einen möglichst preisgünstigen, haltbaren Zweitlaufradsatz suchst, würde ich die MA3 mit 36 Speichen (z. b. DT Competition) und eine preisgünstige Campa-Nabe nehmen.
Ich fahre zwar selber die Open Pro, aber mein Radhändler (und der ist ganz gut) sagt, daß die MA3 für normale Ansprüche reicht.
Es werden jetzt sicher Beiträge kommen, wonach soundsoviel Speichen weniger auch reichen und die Leute damit Zigtausende kms ohne Probleme gefahren sind. Das ist sicher richtig, mit 36 Speichen bist Du aber auf der sicheren Seite, kaum langsamer und wenn du nach 4 Jahren einen Achter oder Speichenbruch nicht bekommst, den Du sonst bekommen hättest, hast Du mehr Zeit gewonnen (Du wirst es nur nie erfahren).
Von Systemlaufrädern würde ich v. a. bei längerer Nutzungsdauer aufgrund evtl. schwierigerer Ersatzteilbeschaffung die Finger lassen.

Falls Du Deinen bisherigen Laufradsatz ersetzen willst, weil die Felgen durchgebremst sind, würde ich die Nabe ausbauen und wieder verwenden.