PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Tune Bigfoot MTB Kurbelgarnitur und Rennradkettenblätter



Hübschi
04.10.2002, 22:05
Hallo,

habe eine tune mtb Kurbelgarnitur von einem Freund bekommen. Kann ich jetzt daran 53 / 39 Kettenbklätter befestigen ? Eigentlich klappt das wegen des Lochabstandes nicht, oder ?

Getreu dem Motto blöde Fragen gibt es nicht hoffe ich auf Hilfe !

Danke

Hübschi

onkel
05.10.2002, 11:26
Den Kurbelstern kannst du ja bei den Bigfoot auswechseln.

Muss aber nicht sein, wenn der "Standard"-Lochkreis montiert ist. -Lochkreisabstand 110mm. Da gibt es ohne weiteres 53er Kettenblätter für.

Wenn es aber der sog. Kompaktlochkreis ist- 94 mm von Mitte Loch zu Mitte Loch- KÖNNTE es schwierig werden (k.A., ob es dafür auch noch so große Kettenblätter gibt). Im Notfall müsstest du bei Tune einen anderen Kurbelstern kaufen. Der ist übrigens nicht nur geschraubt, sondern auch geklebt, sanfte Gewalt ist also nötig.

Hoffe, dir geholfen zu haben!

onkel
05.10.2002, 11:28
Ein Hinweis noch: Beim MTB ist, entgegen der Bezeichenungen, seit etlichen Jahren der Kompaktlochkreisabstand der Standard, Der "Standard" heißt nur noch so. Alles klar?:D