PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Cube Peloton 2006 - Cube allgemein?



Iceman
22.02.2006, 18:35
Hallo!

Meine Freundin will sich ein Rennrad anschaffen. Ihr gefällt das Cube Peloton sehr gut.

Optisch macht es echt was her. Aber wie ist es fahrerisch? Wer fährt das Rad? Ist es weiterzuempfehlen? Das teil ist sicher über 10kg schwer...

Seid ihr damit zufrieden?

Danke im voraus!

Hier noch ein Bild, von welchem Rad die Sprache ist:
http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/images/Peloton_gr.jpg

Dirk U.
22.02.2006, 21:08
Hallo!

Meine Freundin will sich ein Rennrad anschaffen. Ihr gefällt das Cube Peloton sehr gut.

Optisch macht es echt was her. Aber wie ist es fahrerisch? Wer fährt das Rad? Ist es weiterzuempfehlen? Das teil ist sicher über 10kg schwer...

Seid ihr damit zufrieden?

Danke im voraus!

Hier noch ein Bild, von welchem Rad die Sprache ist:
http://www.cube-bikes.de/cube_bikes/images/Peloton_gr.jpg
Ich fahre das Attempt und bin soweit zufrieden. Allerdings hat meines einen anderen Sattel bekommen und 2 Flaschenhalter. Bild siehe Signatur.

helmträger
22.02.2006, 21:19
fahre ein cute ltd. road und kann mich ebenfalls nicht beklagen. für 1000 euro hab ich zwar keine speziellen, herausragende partsn, aber das gesamtpaket ist durchaus zufriedenstellend.

triduma
22.02.2006, 21:36
Hi,
ich fahre schon seit ca. 12 Jahren verschiedene CUBE Renn und Tria-Räder.
War bisher immer super zufrieden damit. Momentan hab ich ein Attempt und ein GTC. Preis-Leistung ist bei CUBE schon immer sehr gut.
Gruß triduma ;)
www.triduma.de

black
22.02.2006, 21:40
@Iceman:

Die Bremsen sollten getauscht werden (zB gegen 105er, beim Kauf verhandeln).
Das Isis-Lager ist auch nicht optimal.

Sonst: Für 1000 Eur (?) kein P/L-Sieger aber solide.

Iceman
22.02.2006, 21:48
Hm...ihr macht mich nachdenklich...

Dann kauft man sich um das Geld halt hauptsächlich die Optik, oder?

737-800
22.02.2006, 21:48
Wo bitte macht das denn optisch was her??? :confused: Immer diese schwarzen schiet-dinger :rolleyes:

Gruß
David

Iceman
22.02.2006, 21:52
Naja, ich habs mir beim Händeler mal in Natura angesehen, und das polierte Heck schaut wirklich wahnsinnig gut aus...Aber wenn das Technisch nichts draufhat, werde ich meine Liebste wohl tatkräftig von einem anderen Rad überzeugen müssen... :D

Dirk U.
22.02.2006, 21:58
Die 105er Gruppe ist doch technisch in Ordnung!

black
22.02.2006, 22:03
Aber wenn das Technisch nichts draufhat, werde ich meine Liebste wohl tatkräftig von einem anderen Rad überzeugen müssen...
Das hat doch niemand behauptet. Nur bei den Bremsen sollte dir dein Händler entgegenkommen und sie ohne Aufpreis gegen 105er (2006) austauschen.

Iceman
23.02.2006, 06:58
Hm...Die Bremsen würden sowieso gewechselt werden, ja.

Aber wie ist das Rad zu fahren? Hat da keiner Erfahrung mit? Wie schwer ist es?

Danke, Ciao!

Tyler-Durden
23.02.2006, 08:38
Moin!

Ich fahre ein CUBE Litening LL und meine Freundin hat ein Agree. Wir sind beide sehr zufrieden. Die Rahmen sind solide und einwandfrei verarbeitet. Wenn das Peleton eine komplette 105er hat, dann ist es sicherlich technisch nicht schlecht, keine Oberklasse, aber das wirst Du in diesem Preissegment auch nicht finden.
Zudem hast Du in Deinem Fall den Vorteil, dass Sie das Rad bei einem Händler kaufen kann/wird. Sicherlich kannman für das Geld ein anderes Rad über einen Versandhandel kaufen, dass vllt. auf den ersten Blick mehr bietet, aber gerade bei Einsteigern ist eine Probefahrt und gute Beratung fast nicht in Geld aufzuwiegen. Alle Händler die ich kenne tauschen auch Anbauteile wie Sattel, Vorbau und solche Kleinigkeiten, die sehr individiuell sind und sich sehr stark bemerkbar machen kostenlos aus (wenn sie preislich und qualitativ vergleichbar sind).

Daher meine Empfehlung, wenn ihr das Rad gefällt und der Händler was taugt: kaufen!

btw: meine Freundin hat sich für das CUBE entschieden, weil sie sich auf den ersten Blick in die Optik verliebt hat, den Rest haben wir dann für Sie passend gemacht. :D

paulix
23.02.2006, 08:51
...Ich fahre [auch] ein CUBE Litening ...
Zudem hast Du in Deinem Fall den Vorteil, dass Sie das Rad bei einem Händler kaufen kann/wird. Sicherlich kannman für das Geld ein anderes Rad über einen Versandhandel kaufen, dass vllt. auf den ersten Blick mehr bietet, aber gerade bei Einsteigern ist eine Probefahrt und gute Beratung fast nicht in Geld aufzuwiegen. Alle Händler die ich kenne tauschen auch Anbauteile wie Sattel, Vorbau und solche Kleinigkeiten, die sehr individiuell sind und sich sehr stark bemerkbar machen kostenlos aus (wenn sie preislich und qualitativ vergleichbar sind).

Daher meine Empfehlung, wenn ihr das Rad gefällt und der Händler was taugt: kaufen!
...
Dem schließe ich mich an!

Mike Stryder
23.02.2006, 09:13
...gute räder bekommst du auch bei cycles 4 u !!!

die sitzen in mönchengladbach. das wäre dann aber für dich evtl. halt über den versand zu beziehen.

die f.a.t rahmen machen einen guten stabilen eindruck. vom design usw. eher etwas schlicht.

auf jeden fall bekommst du da ein renner mit kompletter ultegra ausstattung für 800 oder 900 euro....................949 waren das glaube ich.

einen renner mit kompletter 105er ausstattung gibt es dort glaube ich für irgendetwas mit 600 oder 700 euro.

kannst dich ja mal auf deren homepage umschauen oder dort direkt anrufen.

auf der hp kann man sich auch ein custom bike zusammenstellen. dann wird es dort hingemailt und du bekommst spätestens am nächsten tag einen preisvorschlag.

Iceman
23.02.2006, 21:38
Dankeschön, ihr habt mir sehr weitergeholfen!

@ Tyler Durden:
In dem Fall haben wir einiges gemeinsam... :rolleyes: :D