PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Suche Triathlon-Schuh



Campamann
24.02.2006, 12:39
Ich starte dieses Jahr bei einigen Triathlons, habe allerdings noch keinen passenden Schuh.

Ich denke eh ich in meine dreigurtigen Gaerne auf dem Rad reingeschlüpft bin, hab ich schon etliche Sekunden verloren.
Ziehe ich die Schuhe noch vor dem Rad an, denke ich aber, dass ich mir mit den Look-Platten auf kurz oder lang den Hals breche.

Wer hat hier Erfahrungen mit Triathlon-Schuhen, oder allgemein Erfahrungen mit Umständen in der Wechselzone gesammelt ?

Walli Wallmann
24.02.2006, 12:53
Ich starte dieses Jahr bei einigen Triathlons, habe allerdings noch keinen passenden Schuh.

Ich denke eh ich in meine dreigurtigen Gaerne auf dem Rad reingeschlüpft bin, hab ich schon etliche Sekunden verloren.
Ziehe ich die Schuhe noch vor dem Rad an, denke ich aber, dass ich mir mit den Look-Platten auf kurz oder lang den Hals breche.

Wer hat hier Erfahrungen mit Triathlon-Schuhen, oder allgemein Erfahrungen mit Umständen in der Wechselzone gesammelt ?


Hi
Also wenn du Trischuhe suchst womit du auch gescheit laufen kannst
dann benutze am besten Mtb Schuhe . Mache ich auch noch so :D
Ich werde aber wohl jetzt auf T 1 Carbon von Sidi umsteigen da ich bisher nur
Volkstriathlon gemacht habe und nun auf Halbdistanz und Ironman wechsle.
Gruß Walli

Rs6racer
24.02.2006, 12:59
ICH :)

also Punkt 1:
welches Pedalsystem fährst du? dadurch verringert sich die Auswahl leider...

der beste jemals erhältliche Schuh: Time Iron CX, leider nur gut zu gebrauchen, wenn du time equipe oder speedplay fährst, alles andre leidet unter der adapterlösung, was der schnelligkeit des einstiegs keinen abbruch tut

Northwave Tribal: super breiter einstieg, top schuh, guter Preis, dünne, nicht ganz so harte sohle...wäre meine wahl, wenn man 3-loch systeme fährt und relativ normale(eher dünne) füße hat

Shimano TR01 und TR02: bin nur den 01 gefahren (siehe Börse) , war mir zu breit im Zehenbereich, ansonsten top sohle und super einstieg, der 02 ist nur nicht mehr spd-r kompatibel, was zur folge hat, dass man einen dicken adapter dazwischen bauen muss und dass der 02er hässlich wie die nacht ist.... (für schwarzfahrer )

sidi t-1 : ganz gut, aber die sohle ist dick aufgrund der adapter(gibts den jetzt auch mit carbonsohle ?)

Nike tspeed: scheint mir ähnlich dem tr01 zu sein und sieht nicht schlecht aus ,.... und kompatibel zu allen systemen, außer time 4loch

diadora Iron...: kann ich nichts zu sagen

adidas adisatr carbon: dito...

adidas tridynamic: dicke sohle, klettverschluss klettet sich selbst zu, wenn man barfuß auf dem schuh fährt, damit hatte ich nur querelen...

northwave kaiman: schön bunt und recht durchdacht, leider sind die inlays für die pedalsysteme selbst bei northwave nicht mehr erhältlich und der schuh an sich wurde auch zur rarität...

das sin alle, die mir auf anhieb einfallen...

alle angaben gesetzt den fall, du lässt die schuhe am rad hängen...(ok, zu spät gelesen.... da du sie vorher anziehst... MTB-schuhe, das schränkt jedoch die wahl der pedale stark ein)

Campamann
24.02.2006, 13:07
Ich habe das Look-Keo Pedalsystem.

Habe auch Mountainbike-Schuhe mit SPD-System, aber diese Zeiten wollte ich eigentlich beenden.

Campamann
24.02.2006, 13:29
Ich werde dann bei meinem anstehenden Kauf ein großes Auge auf den Shimano TR2 werfen. Optik ist mir nicht so wichtig. Wenn es dann noch Gegner abschreckt, umso besser. :)

Rs6racer
24.02.2006, 13:39
ne, der is so silber, dass es niemandem auffällt...

welche größe brauchst du?

Campamann
24.02.2006, 13:55
Natürliche Größe 44,0. Bei Radschuhen hab ich 45 oder 44,5.

bikedream
24.02.2006, 14:01
http://www.profirad.de/images/shimano_shtr02_n1z1.jpg Hi ich fahre den Shimano TR-02, Zwar bin ich kein Triathlet aber es ist ein super Schuh.

Vorallem finde ich ist er optisch ne wucht.


Flass noch Fragen offen sind habt keine Scheu.

Campamann
24.02.2006, 14:05
An Rs6Racer, hast du die Radschuhe auf dem Rad schon eingeklickt, und ziehst sie dann erst auf dem Rad richtig an ?

Wenn ja, hast du die dann auch irgendwie gerichtet, dass die nicht schlapp herunterhängen, sondern paralel zur Fahrbahn stehen?

slo-down
24.02.2006, 14:57
http://www.profirad.de/images/shimano_shtr02_n1z1.jpg Hi ich fahre den Shimano TR-02, Zwar bin ich kein Triathlet aber es ist ein super Schuh.

Vorallem finde ich ist er optisch ne wucht.


Flass noch Fragen offen sind habt keine Scheu.


Diesen Schuh fahr ich auch im WK bzw als Alternative die Schuhe von Diadora sind auch echt klasse.

dort gibts spezielle Tria Radschuhe

Rs6racer
24.02.2006, 15:22
ja, mit gummis...

die triaschuhe haben meistens hinten eine schlaufe und dadurch und dann am hinteren schnellspanner , auf der andren seite am umwerfer, dann sind die gummis schon recht gedehnt und bei der ersten umdrehung reissen sie sofort....

klappt bestens...

T-Mulrooney
25.02.2006, 22:21
Hab den auch und fahre den mit Speedplay. Fährt sich gut. Steif und für breite Schweißfüsse, wie die meinen.


http://www.profirad.de/images/shimano_shtr02_n1z1.jpg Hi ich fahre den Shimano TR-02, Zwar bin ich kein Triathlet aber es ist ein super Schuh.

Vorallem finde ich ist er optisch ne wucht.


Flass noch Fragen offen sind habt keine Scheu.

T-Mulrooney
25.02.2006, 22:24
Dein Bild sieht n icht nur flott aus, sondern Du scheinst in der Wechselzone zu denen gehören die mir billigen Lösung genause viel Zeit gewinnen, wie die "Aerorad-Besitzer am Zeitfahrrahmen, aber vorher Füße trocknen und Sockenanzieher".

Das mit den Gummis klappt ganz gut, wenn man gut in die Schuhe kommt. Vorher vielleicht in der Rolle üben - gibt weniger Kratzer am Rad und am Körper!