PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 10fach Umwerfer kompatibel mit 9fach?



Thom@s
24.02.2006, 14:58
Frage sagt eh schon alles!

Habe eine komplette Ultegra 9fach Gruppe. 2fach!
Kann ich diese mit einem Ultegra 10fach Umwerfer (Anlöt) fahren, natürlich auch 2 fach?

Olly
24.02.2006, 15:51
Sollte eigentlich funzen. Kann nur sein, daß du auch ne 10-fach Kette brauchst, da die 9-fach breiter ist. Die Könnte leichter an den Leitblechen des Werfers schleifen. Vllt lässt sich das aber auch mit den Begrenzungsschrauben regeln.

737-800
24.02.2006, 16:07
9-fach ist schmaler???? hä

Olly
24.02.2006, 16:35
9-fach ist schmaler???? hä
Habs ja schon korrigiert! :D

rondomann
24.02.2006, 20:01
Frage sagt eh schon alles!

Habe eine komplette Ultegra 9fach Gruppe. 2fach!
Kann ich diese mit einem Ultegra 10fach Umwerfer (Anlöt) fahren, natürlich auch 2 fach?

Geht auf alle Fälle mit 10-fach Kette. Ich fahre seit letztem Jahr
9-fach Ultegra mit 10-fach Umwerfer und 10-fach Kette. Mit
9-fach Kette schleift diese früher beim Schräglauf. (nervt
tierisch)

Thom@s
24.02.2006, 21:01
Und eine 10-fach Kette kann ich problemlos mit 9-fach fahren??

rondomann
24.02.2006, 22:47
Und eine 10-fach Kette kann ich problemlos mit 9-fach fahren??

Yo, 10-fach Kette ist nur "aussen" schmaler. (innen bleibt
alles beim alten)

siggi
24.02.2006, 23:15
9-fach Kette schleift diese früher beim Schräglauf. (nervt
tierisch)

Kann ich bestätigen.
Mein 9fach Dura Ace Umwerfer war gebrochen und der Händler meinte 10fach geht auch. Kann man aber vergessen, andauernd schleift die Kette. Abhilfe hat eine Unterlegscheibe gebracht die ich zwischen die Leitblechverschraubung gelegt habe. Nun funktioniert der 10fach Umwerfer auch mit meiner 9fach Schaltung und 9fach Kette.