PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Eine etwas kompliziertere Aufgabe: Messina



miep
28.02.2006, 15:36
Hallo

Hier tummeln sich ja einige Klassikerprofis, deshalb hoffe ich hier Antwort auf
meine Frage zu finden. Nach meinen Recherchen bin ich noch nicht fündig
geworden. Ich habe nur eine Mail (messina@wanadoo.fr ) gefunden wohinter sich Cycles Messina
befinden soll.

Gibt es diese Firma überhaupt noch? Wann existierte sie? Wie war ihr Ruf?
Bitte schreibt einfach alles was ihr darüber wisst.

Grund meiner Anfrage ist das (Damen)-rad (s. Anhang), das eigentlich nie
benutzt wurde und schon jahrelang im Keller steht. Was ist eurer Meinung
nach dieses Teil noch wert?

Danke.

P.S.: Nein bei uns ist leider momentan kein so schönes Wetter. >10cm
Schnee, für die rheinländischen Verhältnisse sehr viel. :ü

Jean Gangolf
28.02.2006, 16:51
Wann existierte sie? Wie war ihr Ruf?
Bitte schreibt einfach alles was ihr darüber wisst.Viel (Gescheites) kann ich nicht dazu tragen. Kann mich aber erinnern, dass diese Räder wohl so in den 70er Jahren hierrum (in Luxemburg) zu sehen waren. Allerdings möchte ich behaupten, dass es wohl hauptsächlich "Gebrauchsräder" (so wie das auf dem Bild) waren. Ist leider schon alles...
Nur eines noch: Die Stadt Metz ist einesteils nahe LU gelegen, und die Bevölkerung wird oft als Messien oder so ähnlich benannt. Vielleicht hilft ja googeln in der Richtung??

miep
28.02.2006, 20:04
Viel (Gescheites) kann ich nicht dazu tragen. Kann mich aber erinnern, dass diese Räder wohl so in den 70er Jahren hierrum (in Luxemburg) zu sehen waren. Allerdings möchte ich behaupten, dass es wohl hauptsächlich "Gebrauchsräder" (so wie das auf dem Bild) waren. Ist leider schon alles...
Nur eines noch: Die Stadt Metz ist einesteils nahe LU gelegen, und die Bevölkerung wird oft als Messien oder so ähnlich benannt. Vielleicht hilft ja googeln in der Richtung??

Danke für deine Hilfe. Werde es mal versuchen.

Anhang: Kennste vielleicht. :D:D:D

Jean Gangolf
01.03.2006, 14:05
Danke für deine Hilfe. Werde es mal versuchen.Hat mich nochmal gejuxt ;-) Denn ich kann mich erinnern, dass in den 90ern öfter eine Lieferung von Messina (hat nämlich auch Zubehör verkauft) hier bei nem Bekannten (mit Radladen) war. Im Net habe ich folgendes gefunden:

MESSINA : ( email : messina@wanadoo.fr )


Anhang: Kennste vielleicht. :D:D:DKann et sinn, dat mir allenzwee déi selwescht Sprooch hun ?? ;)

Crossfahrer1
01.03.2006, 14:09
Messina Cycles ist ein Radhändler in Thionville(Diedenhofen) ,ca. 30 Km von mir hier weg.
Der hatte mal Rennräder/Fahrräder unter eigenem Namen.
Es gab auch mal ein Rennteam, das hiess "Messina-Amneville".
Amneville liegt zwischen Thionville und Metz und die hatten einmal ein sehr gutes Amateur-Team vor einigen Jahren und wurden von eben "Messina-Cycles" ausgerüstet.

Jean Gangolf
01.03.2006, 15:26
Messina Cycles ist ein Radhändler in Thionville(Diedenhofen)Und Thionville liegt bei Metz.
Siehste, wusst ich's doch :Applaus:

miep
01.03.2006, 20:26
Jou, danke euch beiden. Auf die Luxemburger und Halbluxemburger ist doch
Verlass. :D:D:D

Wenn ich einmal Zeit habe, werde ich mir den Laden anschauen.

Was denkt ihr kann man noch für das Rad verlangen? Denn es werden immer
mehr Räder und im Keller nimmt es nur noch Platz weg?! :confused:

@Jean:
Jo, kann zoufellegerweis schons sin. :D
Vleit geseis du den Velo jo dann um Velosmaart am Cactus, wanns du do
passeiers. :D Wees du eigentlech weini deen ass? Hun sou Enn März an
Erennerung, sen mer awer net mei secher.

Jean Gangolf
02.03.2006, 09:26
Was denkt ihr kann man noch für das Rad verlangen?Aus Höflichkeit fahre ich in deutsch weiter ;)
Also, auch ich habe einiges auf dem Gebrauchtmarkt in besagtem Supermarkt an zu bieten. Meine Vorgehensweise: erstmal ankucken, was vergleichbares da steht, und dann meinen Preis machen. Am besten so, dass er etwas konkurrenzfähiger ist ;)
Termin sollte (von einer Mitarbeiterin des SM) wieder so Ende März sein.
Also, schon ufänken den Velo ze botzen!! :ü

miep
02.03.2006, 17:05
Aus Höflichkeit fahre ich in deutsch weiter ;)
Also, auch ich habe einiges auf dem Gebrauchtmarkt in besagtem Supermarkt an zu bieten. Meine Vorgehensweise: erstmal ankucken, was vergleichbares da steht, und dann meinen Preis machen. Am besten so, dass er etwas konkurrenzfähiger ist ;)
Termin sollte (von einer Mitarbeiterin des SM) wieder so Ende März sein.
Also, schon ufänken den Velo ze botzen!! :ü


Also Termin ist 18.03., jedoch nur eine Woche.... :( ;)

ReneHerse
02.03.2006, 19:38
Was denkt ihr kann man noch für das Rad verlangen?

Praktisch nichts. Es ist zwar wenig benutzt aber einfach ein altes Rad aus Massenproduktion, ohne irgendeinen Klassikerstatus.

miep
03.03.2006, 09:29
Praktisch nichts. Es ist zwar wenig benutzt aber einfach ein altes Rad aus Massenproduktion, ohne irgendeinen Klassikerstatus.

Ok, danke. Ich kenne mich mit alten Teilen nicht so aus und wollte deshalb
lieber noch einmal nachfragen da mir Messina kein Begriff war.
Dann kann ich es ja ruhigen Gewissens abgeben. :D

Jean Gangolf
03.03.2006, 09:45
Also Termin ist 18.03., jedoch nur eine Woche.... :( ;)Merci, och geschter gelies ;)

PS. Was das Damenrad anbelangt: wenn es schön sauber und gepflegt aussieht, alles funktioniert, wieso nicht 30-50 Euro?? Solche "banalen" Räder sind heute schliesslich nicht mehr im Angebot??!!

miep
03.03.2006, 22:33
Merci, och geschter gelies ;)

PS. Was das Damenrad anbelangt: wenn es schön sauber und gepflegt aussieht, alles funktioniert, wieso nicht 30-50 Euro?? Solche "banalen" Räder sind heute schliesslich nicht mehr im Angebot??!!


Ja, werde ich dann sehen wenn es soweit ist. Mal schauen was die
Konkurrenz so macht. :D

Aber bei vielen Rädern die dort verkauft werden kann ich einfach nur den
Kopf schütteln. Man bräuchte sie nur ein wenig sauber zu machen und zu
ölen und schon hätte man gleich viel bessere Chancen. Manche stellen ihre
Räder noch mit dem Dreck der letzten Ausfahrt dahin, also da braucht man
sich nachher nicht zu wundern wenn der Verkauf nicht geklappt hat.... ;)

Naja, wie dem auch sei, soll nicht mein Problem sein. ;)