PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : MTB:Shimano STX RC ?



kette rechts!
28.02.2006, 20:04
Hallo,
erstmal entschuldigung, dass ich hier etwas MTB-mäßiges reinschreibe!
Mein Vater hat ein ca. 10 Jahre altes Marin-MTB. An diesem ist die Shimano STX RC -Gruppe verbaut. Wo war diese damals angesiedelt? So wie die XT jetzt?
Danke für die Antworten!

jackzon
28.02.2006, 20:06
Soweit ich weiß knapp unter XT.
Ich hab die am Stadtradl und die ist echt unkaputtbar :6bike2:
Warum damals Shimano diese Zwischenstufe eingebaut hat weiß ich nicht... STX gabs ja zusätlich auch noch.

goldstar
28.02.2006, 20:06
hi,

die lag damals unterhalb der Deore LX!

gruß

Sahnie
28.02.2006, 20:07
stx-race wurde durch die Deore ersetzt. Lx und Xt gab es damals auch schon

thomas37
28.02.2006, 20:09
soweit ich mich erinnern kann, war stx ´ne einsteigergruppe - unter LX.

thomas37
28.02.2006, 20:10
shit-war zu langsam :rolleyes:

jackzon
28.02.2006, 20:10
hi,

die lag damals unterhalb der Deore LX!

gruß

Okay, das hab ich dann falsch in Erinnerung... Sorry :xdate:

Dr. Zoidberg
28.02.2006, 20:29
Ich zitiere dazu mal Rose ´98:
Mit einer Kurbelgarnitur im modernen 4-Arm-Design, neuen Schalthebeln und neuer V-Brake ist die Shimano STX-RC der Deore LX Komponentengruppe nicht nur nahezu ebenbürtig, sondern setzt auch durch ihre durchweg polierten Aluminiumflächen Maßstäbe in der Optik.
Preislich war das Ganze nur geringfügig niedriger als die LX angesetzt und deutlich von der STX abgesetzt.
Ich habe noch ein paar STX-RX Teile (Naben, V-Brakes, Hebel) in Gebrauch und hatte bis es irgendein Hundesohn stahl ein Alltagsrad mit STX-RC.
Ich bin von der Gruppe absolut überzeugt. Sie hat ein sehr schönes wertiges Finish und ist unverwüstlich. Ich halte diese Gruppe allg. für unterschätzt.
Gruß G.

trifi70
28.02.2006, 20:35
XT
DX
LX
STX-RC

So war das damals... Finde die Gruppe aber nicht schlecht. Kann mit LX gut mithalten, deutlich wertiger als Alivio in meinen Augen.

Dr. Zoidberg
28.02.2006, 20:50
XT
DX
LX
STX-RC

So war das damals... Finde die Gruppe aber nicht schlecht. Kann mit LX gut mithalten, deutlich wertiger als Alivio in meinen Augen.
Rangfolge bei Rose damals:
XTR-Deoere XT- Deore LX/DX-STX-RC-STX-Alivio
Ich weiss nicht genau, was die Shimano-Leute damals getrieben hat, denn es gab zwischen STX und STX-RC auch noch einige Sonderserien: STX Chromica und Limited Edition, die besonders bearbeitete Oberflächen hatten.
Wurde dann dringend Zeit die Gruppen und Gruppenbezeichnungen zu ordnen.
Gruß G.

greyscale
28.02.2006, 21:27
Rangfolge bei Rose damals:
XTR-Deoere XT- Deore LX/DX-STX-RC-STX-Alivio
Ich weiss nicht genau, was die Shimano-Leute damals getrieben hat, denn es gab zwischen STX und STX-RC auch noch einige Sonderserien: STX Chromica und Limited Edition, die besonders bearbeitete Oberflächen hatten.
Wurde dann dringend Zeit die Gruppen und Gruppenbezeichnungen zu ordnen.
Gruß G.

Ich habe ein Paar STX-RC RapidFire-Bremsschalter am Renntrecker nachgerüstet. Und - du wirst lachen - noch eine Sonderserie: "Special Edition":rolleyes:.

Die STX-RC ist a.) unterschätzt und b.) höher einzuschätzen als die Deore (die ich nun wirklich gut kenne;))

g.

[ri:n]
28.02.2006, 21:46
Alivio -> STX -> STX RC -> LX -> XT -> XTR

Nihil Baxter
28.02.2006, 21:50
']Alivio -> STX -> STX RC -> LX -> XT -> XTR

Genau so! Die DX gab es nämlich nur bis 1993, und war zwischen XT und LX positioniert.

Dr. Zoidberg
28.02.2006, 21:57
Im 98er Rose ist auf der Seite mit den LX-Teilen auch ein Rest DX abgebildet.
Es handelt sich dabei um diese tomatenroten V-Brakes, Hebel und Pedale.
93 lief die gute alte silberne DX aus.
Gruß G.

Nihil Baxter
28.02.2006, 22:01
Die rote hatte mit der silbernen nix zu tun. Die Teile waren für BMX gedacht.

greyscale
28.02.2006, 22:01
']Alivio -> STX -> STX RC -> LX -> XT -> XTR

Ja nein aber:D.

Es gibt Gruppen, die zwar formal in die Schemata passen. Darunter aber auch "Perlen", die Seitenaspekte mit abdecken sollten und daher realiter nicht ins Raster passen.

Die STX-RC und RSX waren auch im - in den 90ern populären - "Reiserad"-Markt positioniert. Beide Gruppen sind auf jeden Fall unterschätzt.

Die RSX steht der alten 105 auf den Füßen und die STX-RC der LX, würde ich mal sagen.

g.

[ri:n]
01.03.2006, 00:50
Ja nein aber:D.
Es gibt Gruppen, die zwar formal in die Schemata passen. Darunter aber auch "Perlen", die Seitenaspekte mit abdecken sollten und daher realiter nicht ins Raster passen.
Die STX-RC und RSX waren auch im - in den 90ern populären - "Reiserad"-Markt positioniert. Beide Gruppen sind auf jeden Fall unterschätzt.
Die RSX steht der alten 105 auf den Füßen und die STX-RC der LX, würde ich mal sagen.
g.

"Mit der etwas teureren Racing-Version der STX beginnt das Terrain für den sportlich-ambitionierten Biker. Die Gruppe bietet noch mehr für's Auge: Ein superedles graues Chromicafinish bringt Profi-Image. Schnell Austauschbare Cartridge-Bremsschuhe undeine obenliegende Ganganzeige zeigen die Nähe zu den Top-Gruppen- Leichte Alu-Schnellspanner drücken auf die Gewichtsbremse, die IG-Ritzel machen jeden Gang zum Kinderspiel..."

"Eine Etage unter der LX-Gruppe rangieren die beiden STX-Gruppen, die sich im Finish und in der Übersetzung unterscheiden. So orientiert sich die STX-RC mehr am sportlichen Geländebiker, während die STX ohne RC in Richtung Allroundeinsatz steuert."

aus bike-Workshop 1/1996