PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Fußball-WM: Balla-Balla und Boykott



Netzmeister
02.03.2006, 18:09
Die FIFA :new_silly hat nicht mehr alle Latten am Zaun: :raar: Artikel im Hamburger Abendblatt (http://www.abendblatt.de/daten/2006/02/25/537453.html)
Ich werde diesen :voetbal: Deppensport dieses Jahr vollständig boykottieren. :2up:
Endlich Training auf autofreien Straßen!

black
02.03.2006, 18:24
Sehr wunderlich.


Mitglieder der Fifa müssen während der WM weder Steuern noch Gebühren und Abgaben in Deutschland zahlen,...
Geben die Ihre Bäckerrechnung beim Finanzamt ab (MwSt)?



# Fan-Shops in und um die zwölf WM-Arenen müssen geschlossen bleiben: zu viele "falsche" Trikotsponsoren.

# In Nürnberg wurden Geldautomaten der HypoVereinsbank mit Klebeband überdeckt, ...

Auf welcher rechtl. Grundlage soll die Fifa das verlangen können?

alialbert
02.03.2006, 18:34
Sehr wunderlich.
Auf welcher rechtl. Grundlage soll die Fifa das verlangen können?

Nationaler Notstand :D
Wie damals als der Cowboy hier war :(

Wenn die (wer immer das auch sein mag) mitmachen - selber Schuld.
Wenn ich als Arbeitgeber, Geschäftsinhaber o.ä. davon betroffen wäre würde ich eine Interessensgruppe ins Leben rufen und alle Gerichtsinstanzen durchlaufen!!

Peter ;)

ritzeldompteur
02.03.2006, 18:47
das stand zum großteil auch schon mal bei spiegel online ... total krank, und zum teil illegal eigentlich.

Bruder Tak
02.03.2006, 18:50
Schwachmaten aller Fussballverbände vereinigt euch :Applaus:

K,-
02.03.2006, 20:05
Da sag nochmal einer, meine Meinung zum Thema Fußball wäre völlig unbegründet.