PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Welchen Vorbau+Lenker auf einen Italienischen Renner?



joki007
24.04.2003, 21:39
Hallo Ihr!!

Ich weiss das diese Frage jedermans eigener Geschmack ist, jedoch würde ich trotzdem gerne wissen welche Komponenten(Vorbau,Lenker,Sattelstütze,Steuersatz) ihr auf einen italienischen Rahmen verbauen würdet..

Steh nämlich grad vor dieser Frage und würde wirklich ein paar Entscheidungshilfen gut gebrauchen können.

Danke im Vorraus
joki007:D

emem
24.04.2003, 21:56
ITM,Cinelli,3ttt,Deda,selcof,Campagnolo

Um nur die ital. Varianten zu nennen

Skadieh
25.04.2003, 10:22
Auf jeden Fall einer der hält, dass ist ja anscheinend nicht bei allen Vorbauten gegeben...

hotwheel
25.04.2003, 10:32
Hi,

also ich fahre ITM Millenium Lenker sowie auch Vorbau. Aufgrund der schlanken Form sowie auch der schwarzen Eloxierung sicherlich ein guter Tipp fuer einen Italiener.

ServerNerver
25.04.2003, 10:33
3TTT, der KLassiker, das Zeug hält auch (bisher :) )

vovie
25.04.2003, 13:34
Hier ein paar Vorschläge:

www.procycle-germany.com

Skadieh
25.04.2003, 13:43
Original geschrieben von ServerNerver
3TTT, der KLassiker, das Zeug hält auch (bisher :) )

Will Dich jetzt nicht verunsichern, aber einem Domina-Vacanze-Fahre ist bei Paris-Robaix der Vorbau gebrochen - Hersteller: 3T

Außerdem gab es mal wegen denen eine Rückrufaktion von Cannondale...

ServerNerver
25.04.2003, 13:45
was, Rückruf?!? was soll ich denn da machen?!? Was genau wurde denn da zurückgerufen?!?

Skadieh
25.04.2003, 13:51
Original geschrieben von ServerNerver
was, Rückruf?!? was soll ich denn da machen?!? Was genau wurde denn da zurückgerufen?!?


http://de.cannondale.com/bikes/tech/recall-072202.html

Bezogen ist der auf den Zepp XL, weil dort irgendwie werksmäßig zu kurze Schrauben drinne sitzen...

ServerNerver
25.04.2003, 13:54
Glück gehabt, hab nen anderen Vorbau...:D

bergfloh
25.04.2003, 14:13
Ja, aber wenn das bei der Marke unter so einwandfreien Bedingungen wie Paris Roubaix passiert ist, würde ich mir schon Gedanken machen!!!

ServerNerver
25.04.2003, 15:23
hehe... ...stimmt, DAS sollte doch jedes Rennradel ohne Probleme wegstecken...

Andi Arbeit
25.04.2003, 16:34
Ich habe gerade einen italienischen Rahmen aufgebaut, einen Cinelli Unica Racing, und dazu fand ich das Angebot von Cinelli selbst an Lenkern & Vorbauten sehr überzeugend, auch was das Design angeht. Steuersatz: Stronglight A9, wenns nicht Ahead sein soll, leicht und unverwüstlich, alle Teile (z.B. Kegelscheiben) austauschbar, Sattelstütze: Campa Titan (Chorus oder Record, habe allerdings wegen der Farbe (schwarz) ne Ritchey Pro MTB-Stütze genommen und abgesägt.

Viel Spaß beim Aussuchen!

Skadieh
25.04.2003, 16:45
Original geschrieben von bergfloh
Ja, aber wenn das bei der Marke unter so einwandfreien Bedingungen wie Paris Roubaix passiert ist, würde ich mir schon Gedanken machen!!!

Dazu könnte man noch anmerken, dass der Bruch kurz vor dem ersten Pavé passiert ist...

Prometeo
25.04.2003, 17:38
Ich würde ohnehin nie einen Vorbau montieren, der nur mit 2 Schrauben klemmt Domina Vacanze hin oder her.
Da nützen dir dann die Diskussionen um italienisches Rad etc. viel wenn dir auf ner deftigen Abfahrt der Lenker unter der Hand wegdreht.
Daher gibt es nur eine einzige Lösung, und die ist glücklicherweise aus gleich die beste von allen: Wenn Du ein Tier bist Deda Newton Oversize plus Newton Lenker - und wenn Du eine Bergziege bist Newton plus Deda 215.

Was besseres gibts zur Zeit wohl kaum.

Mats

Skadieh
25.04.2003, 18:54
Original geschrieben von mschlegel
Ich würde ohnehin nie einen Vorbau montieren, der nur mit 2 Schrauben klemmt Domina Vacanze hin oder her.
Da nützen dir dann die Diskussionen um italienisches Rad etc. viel wenn dir auf ner deftigen Abfahrt der Lenker unter der Hand wegdreht.
Daher gibt es nur eine einzige Lösung, und die ist glücklicherweise aus gleich die beste von allen: Wenn Du ein Tier bist Deda Newton Oversize plus Newton Lenker - und wenn Du eine Bergziege bist Newton plus Deda 215.

Was besseres gibts zur Zeit wohl kaum.

Mats

Über den Newton Vorbau sin die Meinungen extrem gespalten:

http://www.roadbikereview.com/Stems/DEDA+Newton/PRD_28065_2515crx.aspx

Problematisch scheinen vorallem die Ti-Schrauben zu sein - so ein Schwachsinn! Diverse Profiteams haben die schon still und heimlich durch konventionelle Edelstahlteile getauscht....

Prometeo
26.04.2003, 10:51
Und dann sind die 2 Titandinger bei ITM vielleicht sicherer als die vier bei Deda?

Häufig ist das Problem dass das gewinde ausreisst weil die Schraube zu wenig Durchmesser hat. Deshalb halten vier Schrauben bestimmt besser als 2. Und ich würde die Schrauben, wenn ich etwas Gewicht hätte, auch gegen Stahlteile tauschen. Kein Problem. Macht ca 10 Gramm.

Proometeo

Prometeo
26.04.2003, 11:03
Hab jetzt die Reviews gelesen, und das hört sich ja beängstigend an. Meiner hält bis jetzt auf alle Fälle. Es kommt eben schon sehhhhhhhhhhhr! darauf an, wie fest man das Zeug anzieht. Man soll es genau so stark anziehen, dass der Lenker gut klemmt, dann darf man nicht mehr. In dem Fall nimmt man besser den Oversize, weil man da noch weniger anziehen muss um eine feste Klemmung zu erreichen.


Prometeo

Frank Schmidt
26.04.2003, 11:58
Vorbau: 3t PRO TITANIUM (Schaftvorbau)ein wirklich edles Teil
Lenker: 3t Prima SL, Ulles Siegerlenker von 1997!

Gruß FRANK