PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Abdeckkappe bei Ultegrakurbel sitzt fest



mr2k1
11.03.2006, 14:22
Hab da mal ein kleines Problem.

Ich wollte heute meine 3-fach Ultegra 2005er Kurbel in ne Shimano Kompakt tauschen, allerdings haben es die von Rose wohl zu gut gemeint mit dem anziehen. Angegeben werden ja 0,7 - 1,5Nm, die man mit dem Handanzieher von Shimano aufbringen soll. Bei mir sitzt diese Platikabdeckkappe allerdings so fest, dass ich mir fast das Werkzeug damit kaputtmache und die Hände sowieso. :heulend:

Jetzt wüsste ich gern, ob es ne andere Möglichkeit gibt die Kappe zu lösen, möchte nämlich endlich weitermache :qullego: .

marvin
11.03.2006, 14:58
Du hast aber schon vorher die beiden Inbusschrauben gelöst ? Solange die noch fest sind, kannst Du Dir einen Wolf drehen.
Ansonsten musst Du das Ding evtl. kaputtmachen (ist ja bei Ultegra nur aus Kunststoff). Ich kann mir aber beim besten Willen nicht vorstellen, dass das Ding nicht rauszudrehen geht.

Eder Franz
11.03.2006, 15:01
das Ding wird niemals fest, glaub mir!!!

Dreh wie oben gesagt die Inbusschrauben auf und du kannst die Kappe ws. mit dem Fingernagel rausdrehen :D

mr2k1
11.03.2006, 18:17
Also habs inzwischen geschafft.

Die Imbusschrauben hatte ich schon auf, ging aber von Hand trotzdem noch nicht, hab dann in das Werkzeug nen größeren Schraubenzieher gesteckt, dann gings. :) Aber jetzt bei der neuen hab ichs nicht mehr so fest gedreht, ist doch sowieso nur zur Sicherung da, halten tut das ja nichts.

Hoppeditz
12.03.2006, 22:22
Weiss jemand, wo ich eine Ultegra (1999) Kappe her bekomme ? Gruss, Hoppeditz

marvin
13.03.2006, 12:50
Weiss jemand, wo ich eine Ultegra (1999) Kappe her bekomme ? Gruss, Hoppeditz
Welche Kappe meinst Du jetzt ? Bei Baujahr 99 reden wir ja bestenfalls über Staubkappen, nicht über die Kappe zur Einstellung der Vorspannung, um die es in diesem Thread ursprünglich ging.
Aber hatte eine 99er Ultegra nicht den 8er Inbus an dieser Stelle ?

Ansonsten such mal nach einem Händler, der ShimanoServiceCenter ist. Wenn der die Kappen nicht mehr bestellen kann (und ich fürchte das wird so sein), hilft nur noch Ebay, Flohmarkt oder eben sonstwer, der noch welche liegen hat.

Hoppeditz
13.03.2006, 17:29
Welche Kappe meinst Du jetzt ? Bei Baujahr 99 reden wir ja bestenfalls über Staubkappen, nicht über die Kappe zur Einstellung der Vorspannung, um die es in diesem Thread ursprünglich ging.
Aber hatte eine 99er Ultegra nicht den 8er Inbus an dieser Stelle ?

Ansonsten such mal nach einem Händler, der ShimanoServiceCenter ist. Wenn der die Kappen nicht mehr bestellen kann (und ich fürchte das wird so sein), hilft nur noch Ebay, Flohmarkt oder eben sonstwer, der noch welche liegen hat.Danke erst einmal. Habe die Teilenummer gefunden und das nächstgelegene ShimanoServiceCenter angesprochen. Hoffe auf Erfolg.

Gruss, Hoppeditz