PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : TT Aufsatz HED ClipLite Carbon



velopope
16.03.2006, 00:23
hat jemand das teil montiert und weiss was darüber zu berichten? meine frage geht in richtung steifigkeit ... flext das geröhr bei belastung? welchen innendurchmesser haben die rohrenden? ich möchte von meinem c2 clip umsteigen, der hed ist doch um 90g leichter!

vielleicht kann jemand was dazu sagen ...

MODDERMAN
16.03.2006, 09:18
vielleicht kann jemand was dazu sagen ...


...nix ausser...DASS DU NIEMALS WEGEN SO 'NEM PLASTIK-KRAMS VOM GENIALSTEN AERO-AUFSATZ DER WELT UMSTEIGEN SOLLTEST !!! :raar:


Mal im Ernst, wg. 90gr :eek: von so 'nem soliden und durchgefuchsten Aero-Teil wie dem C2 wechseln ?
Syntace ist an sich ein recht seriöser Hersteller, der ja auch mit Carbon rummacht.
Man sieht am Beispiel deren P6-Sattelstütze wie lange die arbeiten, anstatt was Suboptimales aus Carbon auf den Markt zu werfen.
Es wäre ein leichtes für die auf den Carbonlenker-Express der anderen Labels aufzuspringen.
Tun die aber nicht, und halten in diesem Fall am Alu fest, ich denk aus gutem Grund...!

velopope
16.03.2006, 14:31
klare ansage ... doch nochmals meine frage: hat den jemand?

velopope
30.04.2006, 01:53
hat da bislang niemand ´ne antwort drauf?

Mr.Hyde
30.04.2006, 10:11
nö, aber ausreichend steife aerolenker kann man auch schon mit 120-130g bauen, das ist nicht das problem. kommt halt drauf an, wenn da so ein 100kg-bodybuilder draufsitzt muss man ein bisschen mehr carbon draufpacken ;).

simonzahner
30.04.2006, 10:58
habe einen satz davon und bin restlos zufrieden damit.
gewicht ist etwa 20 gramm über den herstellerangaben, wird aber demnächst mit aluschrauben gesenkt. steifigkeit ist kein problem. der aussendurchmesser der carbonrohre(s-bend) ist wie bei den meisten 22,2 mm, wenn du gerade rohre machen willst, empfehle ich dir, einen bikelenker zu halbieren, die äusseren enden der rohre in die halterung am lenker zu schrauben und wie gewünscht zu kürzen.

velopope
30.04.2006, 11:15
klare ansage ... dank an euch ... dann hol ich mir das teil mal