PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wie ein Radl in der Galerie nicht präsentiert werden sollte...



GrrIngo
29.03.2006, 10:23
Hi,

optisch sehr interessant, der Hersteller verrät leider nichts über das Rahmengewicht, aber reizen könnte mich das Teil schon...
wenn nicht mein eigener Feuerstuhl noch hübscher wäre...
Nur sind bei der Präsentation einige Punkte nicht beachtet worden...
Wieviele Fehler sind auf dem Bild?
http://www.cktcycling.com.tw/images/CKT-568.jpg

Gruß
GrrIngo

Einblatt
29.03.2006, 10:27
Au ja Ratespielchen zum Frühstück:
-Die Kette ist nicht auf dem großen Kettenblatt!

Aber Gewicht ist doch beim Zeitfahren relativ nebensächlich.

robelz
29.03.2006, 10:28
Kleines Blatt, Pedalstellung nicht 8:10, Hintere Scheibe nicht auf "lesbar" gedreht, bedingt durch falsche Gangwahl blöde Schalthebelposition, Sattel leicht nach hinten gekippt...

Daddy yo yo
29.03.2006, 10:32
und vor allem ist einer auf die bescheuerte idee gekommen, nen weissen (ok, nen schwarz-weissen) rahmen auf weissem hintergrund abzulichten... :rolleyes:

rider
29.03.2006, 10:33
und vor allem ist einer auf die bescheuerte idee gekommen, nen weissen (ok, nen schwarz-weissen) rahmen auf weissem hintergrund abzulichten... :rolleyes:An meinem Bildschirm reicht der Kontrast.

Einblatt
29.03.2006, 10:35
Naja, der Hintergrund ist bestimmt nachbearbeitet. Selbst im Fotostudio ist doch immer irgendeine Struktur auf dem Hintergrund zu erkennen.
Das Foto ist auch noch bescheiden komprimiert.

Daddy yo yo
29.03.2006, 10:35
An meinem Bildschirm reicht der Kontrast.na schön, dann ist jemand auf die bescheuerte idee gekommen, nen schwarz-weissen rahmen vor einem hintergund abzulichten, der auf meinem bildschirm nicht genug kontrast zum weissen teil des rahmens bietet! :mad: :ä

gaumas
29.03.2006, 10:45
Insgesamt finde ich das Bike extrem schlecht freigestellt und die JPEG Artefakte sind hier ein Graus.... schade

klappradl
29.03.2006, 10:50
Das Rad steht vorne höher oder das Vorderrad ist weiter weg.

Rennrocky
29.03.2006, 11:05
hinten kann man die ventilkappen nicht erkennen

Dirk U.
29.03.2006, 11:10
Vor allem steht diese Frage im TT&T Bereich und nicht im Plauder Board. ;)

fischerx
29.03.2006, 12:51
Die Campa-Scheibe ist vom Alter her die Großmutter des Rahmens!

_FX

Eder Franz
29.03.2006, 12:58
Lenker ist kein bißchen parallel zur Bildebene :D

Sgt. Hartman
29.03.2006, 13:08
Die Konturen vom Rad wurden im Bild ausgeschnitten, und dazu noch ziemlich schlecht. Kann man unten am Scheibenrad erkennen, das im Rundlauf einige "Kanten" zu erkennen sind. Lenker nicht gerade eingeschlagen.

BTW falls du das nötige Kleingeld hast, das TT-Maschinchen von Pinarello (Montello) schaut recht ähnlich aus. :D

toxy
29.03.2006, 14:09
Kleines Blatt, Pedalstellung nicht 8:10, Hintere Scheibe nicht auf "lesbar" gedreht, bedingt durch falsche Gangwahl blöde Schalthebelposition, Sattel leicht nach hinten gekippt...

Was heißt 8:10?

Felix - liebt Regeln :D

Vetta
29.03.2006, 14:17
ganz einfach: das Rad ist häßlich.

Sgt. Hartman
29.03.2006, 14:45
ganz einfach: das Rad ist häßlich.

Konntest du das rhetorisch nicht dezenter verpacken ? :D

GrrIngo
29.03.2006, 14:59
OK, anders gefragt: was ist an der Präsentation i.O.? :D

Meines Erachtens nach sind die Schalthebel 180° verdreht montiert, an Lenkerband wurde übertrieben, die Winkelstellung ist nicht gerade optimal (besser wäre eine Ansicht direkt von der Seite aus gewesen), die Idee, das Teil vor einer Wand zu fotografieren, und dann die Wand wegzuschnibbeln, war genial daneben, die Reifenwahl ist eine optische Katastrophe. Das Hinterrad passt einfach nicht - entweder eine aktuelle Campa-Scheibe, oder besser noch eine CKT-eigene. Letztere gibt es aber noch nicht. Die Pedale hängen völlig verkehrt. Der aufliegende Gang ist eine Katastrophe. Es fehlt der Flaschenhalter....
Aber positiv: die Farbabstimmung (bis auf das Blau im Hinterrad und die Reifen) ist gut gelungen! Nur bei der Kurbel sollte CKT die Schrift auch in Weiss anbieten - dann passt es perfekt...

Gruß
GrrIngo

Vetta
29.03.2006, 15:18
Konntest du das rhetorisch nicht dezenter verpacken ? :D

können schon, wollen nicht :D