PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Untergang Bergzeitfahren



backpenther
30.03.2006, 17:11
Hallo,

weil's für mich nicht so weit ist, habe ich mich für's BZF angemeldet. Hat irgendjemand eine Ahnung, wievieltletzter man mit 3,2-3,5 W/kg wird? Man will ja nicht unbedingt einen auf "Skilangläufer aus Kenia" machen.

Es stand aber auch nicht dabei, das das nur für Cracks ist.

Tom_81
30.03.2006, 20:32
Hi,

mach dir doch keinen Kopf. Du fährst doch für deinen eigenen Spaß, wenn du doch keine Siegambitionen hast. Es sind ja auch nicht nur gute Fahrer am Start.

Und vielleicht unterschätz du dich ja... ;)

Gruss Tom

TK aus BS
05.04.2006, 11:40
hinfahren, starten, Spaß haben..... :D

das Ergebnis ist doch da eigentlich sekundär, oder? :ä

backpenther
05.04.2006, 12:18
Ganz sekundär ist das nicht. Stell dir vor, ich habe mich zeitig angemeldet, muß ziemlich am Anfang starten und alle paar Minuten kommt einer an Dir vorbeigesaust. Ist schon etwas demoralisierend.

TK aus BS
05.04.2006, 13:21
dann hilft dir nur eins: trainieren und selber Leute überholen.... :D

radlusche
06.04.2006, 09:03
Ganz sekundär ist das nicht. Stell dir vor, ich habe mich zeitig angemeldet, muß ziemlich am Anfang starten und alle paar Minuten kommt einer an Dir vorbeigesaust. Ist schon etwas demoralisierend.
Dann hängste dich an einen dran und gibst 110% :quaeldich . Dann läuft der Hase von alleine.

Tom_81
06.04.2006, 09:38
Moin,

ich glaube zwar das Ranhängen nicht ist, aber Spaß wird es trotzdem machen.

Und wenn mich noch soviele überholen. Wobei ich dies eigentlich nicht hoffe!

Bin eigentlich im allgemeinen auf das Event gespannt. Starte bei beiden Zeitfahren und hoffe eigentlich auf unsere Mannschaft. Vielleicht ist ja etwas zu holen ;)

Gruss Tom