PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar CS 100 - Unglaubliche Geschichten...



Machiavelli
02.04.2006, 10:49
Moin zusammen,
habe soeben meinen neuen CS 100 in Betrieb genommen und festgestellt, dass
er im Fahrbetrieb keine Geschwindigkeit anzeigt, aber im Stand (Vorderrad
anheben und per Hand das Rad antreiben) funktioniert.
Bitte um eure Hilfe, kein verspäteter Aprilscherz.

Vetta
02.04.2006, 10:52
wenn du draufsitzt, verändert sich die Position des Magneten durch dein Gewicht um wenige Milimeter (was reicht, damit es nicht geht)

Einfach Magnet optimal montieren (auf dem Sonsor ist ein mini Strich).

Ich hatte mit meinem CS200 vor kurzem auch einige Probleme, aber jetzt geht er so und so ;)

Machiavelli
02.04.2006, 10:58
Danke Vetta, habe deine Story gerade nachgelesen.
Gute Nerven muß man haben....

Vetta
02.04.2006, 10:59
jetzt gehts ja. und die Pulsfunktion mit dem Wearlink ist einfach spitze :gut:

Machiavelli
30.12.2008, 19:47
Habe mir einen 2. Geschwindigkeitssensor fürs MTB bestellt. Erkennt der Empfänger den automatisch? Und ordnet er richtig zum entsprechendem Rad zu?
Finde da wenig Einstellmöglichkeiten.

victim of fate
01.01.2009, 11:21
Das hat mich auch erst verwirrt. Die einzige Möglichkeit die ich gefunden habe ist die vor der Fahrt auf Settings->Bike Set->Bike 2 zu gehen und durch die vorgenommenen Einstellungen nochmal durchklicken (also u.a. Radumfang nochmal bestätigen). Wenn man wieders aus erste Rad umsteigt halt das Ganze nochmal nur eben mit Bike 1.
Vll. gibt es ne andere Möglichkeit, ich habe jedenfalls keine gefunden :-/

Machiavelli
01.01.2009, 19:17
Das ist ja kaum zu glauben:mad::flamedevi:frusty2:
Was da Trainingszeit verloren geht.

THH
02.01.2009, 14:16
Das hat mich auch erst verwirrt. Die einzige Möglichkeit die ich gefunden habe ist die vor der Fahrt auf Settings->Bike Set->Bike 2 zu gehen und durch die vorgenommenen Einstellungen nochmal durchklicken (also u.a. Radumfang nochmal bestätigen). Wenn man wieders aus erste Rad umsteigt halt das Ganze nochmal nur eben mit Bike 1.
Vll. gibt es ne andere Möglichkeit, ich habe jedenfalls keine gefunden :-/


es reicht auf "bike 2" umzustellen und dann mit "back" rauszugehen. die ganzen einzelnen einstellungen brauchst du nicht nochmal durchzuklicken. ist zumindest beim meinem cs200 so, kann mir aber nicht vorstellen, daß das beim 100er anders sein soll.

die einstellung des magneten ist bei polar immer ziemlich filigran. wenn du es einmal hast, möglichst wenig dran herumstellen.