PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Scott CR1 TI, Look 585 (Ultra),... bei 83kg



FZ40
03.04.2006, 11:17
Hi zusammen.

Habe mich gerade hier angemeldet, da ich mir aufgrund der hohen Zahl der 585er Fahrer hier etwas Hilfe erhoffe...

Und zwar bin ich (192cm groß, 95cm Schrittlänge, 62cm Torsolänge, 83kg) auf der Suche nach einem neuen Rennrad.

Preislich wollte ich so in der Region 2k€ bleiben. Zunächst hatte ich mich bei den Kompletträdern umgeschaut, doch kenne ich mich ja nun lange genug und weiß, dass ich bei einem Komplettrad auf kurz oder lang eh noch fast alles tauschen würde ;)

Daher werde ich wohl die 2k€ nun in den Rahmen investieren und das Rad bis zum nächsten Frühjahr fertigstellen (jaja, ich weiß, aber als Student dauert das immer etwas, bis wieder Geld da ist ;) ).

Als Rahmen sind mir da nun das Scott Team Issue und das Look 585 ins Auge gefallen. Sorgen habe ich bzgl. des Looks nun, weil hier viele schreiben, dass es bei größerem Fahrergewicht zu Problemen kommen kann...

Wie sind da eure Erfahrungen?

Das Scott war mein erster Gedanke und technisch wohl das etwas "bessere" Rad...

Als Rahmengröße bräuchte ich bei beiden wohl XXL, das sollte dann aber denke ich hin kommen, oder was meint ihr?

Wäre klasse, wenn ihr mir vielleicht mit ein paar Erfahrungsberichten, Tipps oder Hinweisen zur Seite stehen könntet...

Viele Grüße und schon mal besten Dank,

Frank

Orchid
03.04.2006, 11:30
Ich denke das Scott wäre bei deinen Maßen und Gewichten die vernünftigere Entscheidung.
Klar könntest du das Look auch fahren aber ich denke wenn du da richtig reintrittst arbeitet der Rahmen ganz schön unter dir.
Ich persönlich würde den Cervelo R 3 an deiner Stelle mit in die Auswahl nehmen.
Super Rahmenwerte, preislich auch noch im Rahmen ( bsp. Radsport Smit 2149 Euro inkl. Gabel, Steuersatz, Stütze ), Lebenslange Garantie und meiner Meinung nach ne geile Optik.
Überleg es dir mal.

@Poldi@
03.04.2006, 12:15
Er hat Recht...nimm das Cervelo!
Wenn die Stütze im Angebot ist, dass passt es mit deinem Budget :D

Moppel
03.04.2006, 12:31
Hallo,

liege in der gleichen Preis- und Gewichtsklasse. Nach dem einholen einiger Infos hat sich folgendes Ranking bei mir etabliert:

1.) 585 ULTRA (lt. Aussagen Look 15% steifer als der normale bei gleichem gewicht).
2.) Cervelo R3.0 (soll durchaus auch für unsere Klasse taugen).
3.) was anders (Storck CD 1.0, Scott, ...)

Algera
03.04.2006, 19:19
Habe mich gerade hier angemeldet, da ich mir aufgrund der hohen Zahl der 585er Fahrer hier etwas Hilfe erhoffe...

Und zwar bin ich (192cm groß, 95cm Schrittlänge, 62cm Torsolänge, 83kg) auf der Suche nach einem neuen Rennrad.

Als Rahmengröße bräuchte ich bei beiden wohl XXL, das sollte dann aber denke ich hin kommen, oder was meint ihr?



Hinsichtlich des Look 585 habe ich Bedenken, ob Du die für Dich passende Rahmengröße findest. :kweetnie:

Schau Dir mal diese Tabellen an: http://www.lookcycle.com/v2/francais/catalogue/2006/geom.php

votec800
03.04.2006, 19:49
Ich würde persönlich dir auch zu dem cervelo raten. Rahmenwerte, Verarbeitung und OPTIK sind einfach sehr gut.


...so in der Region 2k€ bleiben...

Ist OT, aber trotzdem, bist du physiker, mathematiker oder etwas in dem Bereich?

Algera
03.04.2006, 19:55
Rahmenwerte, Verarbeitung und OPTIK sind einfach sehr gut.


Nun, das kann man vom Look 585 ebenso sagen. ;)

FZ40
04.04.2006, 19:28
Hi zusammen.

Schon mal danke für eure Antworten... :Applaus:
Das Cervelo werde ich mir mal anschauen, wobei ich das nicht über "meinen" Händler bekommen kann, was sich dann in einem etwas höheren Preis wiederspiegelt ;)

@moppel
Und aufgrund welcher Punkte ist deine Liste zustande gekommen?

@Algera
Warum meinst du? Denkst du die Rahmen wären für mich zu klein?
Auf einem Look habe ich in der Tat noch nicht gesessen, hm... :hmm:
Nu machst du mich aber stutzig ;)

@votec800
Nö, bin weder noch ;) Obwohl, Mathe-LK... :D
Hat sich über die Zeit bei mir irgendwie eingebürgert ;)

Hm, und von dem Scott kann man nicht sagen, dass zumindest Rahmenwerte und Verarbeitung top sind? Optik ist ja immer so ne Sache, wobei mir das Look auch etwas besser gefällt... :rolleyes:

Warum hat Scott eigentlich keinen sooooo guten Ruf, was das Image angeht?
Von der Funktion sollte der Rahmen doch eigentlich sehr gut sein, oder nicht?

Wie gesagt, bin mir da halt beim Look wegen meines Gewichts etwas unsicher :heulend:

Viele Grüße,

Frank

votec800
04.04.2006, 19:54
Nun, das kann man vom Look 585 ebenso sagen. ;)

Tja, da schwingt wohl mit was ich selber gerne hätte :rolleyes:

Moppel
04.04.2006, 20:06
@moppel
Und aufgrund welcher Punkte ist deine Liste zustande gekommen?


Bei mir war es die Kombination aus den Punkten Steifigkeitswert (wg. Gewicht) und Optik. Als Quelle diente die bekannte Literatur, Gespräche mit Nutzern und Verkäufern. Da alle von mir genannten Rahmen meine Kriterien hinsichtlich der Steifigkeit zu erfüllen scheinen (zu steif sollte er ja auch nicht sein), kommt dann die subjektiv empfundene Optik als letztes Argument.

Leider musste auf diesem Weg einer meiner Wunschrahmen (Time VXR) ausgeschlossen werden.

pemi
04.04.2006, 20:12
Hallo

ich als "Mittelgewichtler" (76 kg) habe mit über den Winter ein Look 585 aufgebaut und bin es nun schon ein paar Mal gefahren.
Im Vergleich zu einem Storck CD 1.0 ist es komfortabler aber keinesfalls weich! Es arbeitet genausowenig spürbar bergauf bei Krafteinsatz im Wiegetritt als ein CD 1.0. Das 585 ist aber wendiger und agiler.

Es gibt hier einige 585er Fahrer, aber sehr viel mehr Scott Fahrer, das 585 ist also immer noch exclusiver :D

Pemi

FZ40
05.04.2006, 11:11
So, habe nun noch mal bei grofa angerufen und mich nach dem 585 Ultra erkundigt...
Die Dame am Telefon sagte mir, dass der Ultra eine "Spezialanfertigung" für den deutschen Markt sei. Und auf meine Frage, ob ich bei meinem Gewicht schon zu dem Ultra tendieren sollte, sagte Sie mir, dass auch der 585er für mein Gewicht ausreichen würde. Der Ultra sei lediglich für jene Fahrer gedacht, die einen extrem steifen Rahmen haben wollen.

Hm, nu die Frage, will ich das überhaupt...? ;)

Also habe nun auch noch mal nach der Größe geschaut.
Da sollte der XXL Rahmen eigentlich schon ausreichen. Die Geometrie ist in groben Zügen ja schon mit dem Scott vergleichbar. Beim Scott ist allerdings das Oberrohr und das Steuerrohr noch 1cm länger als bei dem Look. Der Look hat allerdings kein so starkes Slooping...
(Was beeinflusst das Slooping eigentlich genau?)
Aber ich denke auf den beiden XXL Größen wäre ich schon recht gut untergebracht... ;)
Hier mal der Link zu dem Scott. Der zu Look ist ja weiter oben schon vorhanden...
http://www.scottusa.com/product.php?UID=7514&feature=geometry

Viele Grüße

Frank