PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : 3x8 mittleres kettenblatt stronglight/ta/shimano?



bobbes
03.04.2006, 14:56
ich suche ein neues 42er kettenblatt für meine suntour superbe.

jezz habe ich mal bei ta geschaut und da gibts ja Alize, Zephyr, Vento, Zelito, Horus, Hegoa, Syrius!?! ich brauch nen blatt, was lange hält und antritt verträgt, aussehen ist egal.

welche gruppe käme denn da in frage. alize gibts zb für ~25€. wo sind denn da die unterschiede? ingenieurtech bietet ja auch welche von ta an was denn für welche?

bei stronglight haber ich mal geschaut da kostet nen dual aluminium 42er nur 10,95. hat da wer erfahrungen mit gemacht, wäre ja sehr preisgünstig.

oder kann ich ein 2x10 kettenblatt von bsp dura ace auch bei mir auf meine 3x8 als mittleres draufmachen?

danke für eure antworten

bobbes

vorTrieB
03.04.2006, 15:16
Ich habe gerade an meinem Stadtrad sehr zu meiner Überraschung einen Riss in einem TA Zephyr mit 40 Zähnen gefunden, obwohl dieses Blatt ganz allein mit idealer Kettenlinie und einer Siebenfach-Kassette nur rund 5000 Kilometer im Einsatz war. Ich hab jetzt ein Stronglight ohne Steighilfen montiert. Das hat zumindest mal weniger als die Hälfte gekostet :)

bobbes
03.04.2006, 15:53
hm und was ist zu der stronglight qualität zu sagen?

softwerker
03.04.2006, 16:19
bei stronglight haber ich mal geschaut da kostet nen dual aluminium 42er nur 10,95. hat da wer erfahrungen mit gemacht, wäre ja sehr preisgünstig.

Mit den Stronglight-Blättern bin ich gut zufrieden. Sie sind subjektiv um einiges haltbarer als der Kram von Shimano. Beim Kauf mußt Du allerdings etwas aufpassen: manche Blätter gibt es in mehreren Ausführungen, silber, schwarz, schwarz zusätzlich gehärtet, die silbernen (also blankes Alu) gibt es nochmal mit und ohne Steighilfen. Der genannte Preis von 10.95 Euro deutet auf ein silbernes Blatt ohne(!) Steighilfen hin. Für 'ne 2fach-Kurbel sicher ok, bei 3fach mußt Du Dir überlegen ob Du damit klarkommst oder lieber eines mit Steighilfen haben möchtest. Die liegen dann so bei ca. 16 Euro.

bobbes
03.04.2006, 17:15
hat wer denn ne gute bezugsquelle wo man auch ne grosse auswahl an den blättern hat?

thx

softwerker
03.04.2006, 17:38
hat wer denn ne gute bezugsquelle wo man auch ne grosse auswahl an den blättern hat?

Ein einigermaßen motivierter Fahrradhändler vor Ort sollte die rankarren können. Bei uns hier in der Gegend werden z. B. viele "freie" Fahrradgeschäfte (also nicht ZEG oder so) beispielsweise von Hartje beliefert. Ein Grossist, dem man zugegeben sonst nicht unbedingt den Vertrieb von Edelkomponenten zutrauen würde. Dennoch haben die die Stronglight-Blätter im Katalog drin, d. h. der Händler vor Ort kann sie bestellen und einen Tag später sind sie da.

PAYE
03.04.2006, 17:47
Ich habe gerade an meinem Stadtrad sehr zu meiner Überraschung einen Riss in einem TA Zephyr mit 40 Zähnen gefunden, obwohl dieses Blatt ganz allein mit idealer Kettenlinie und einer Siebenfach-Kassette nur rund 5000 Kilometer im Einsatz war. Ich hab jetzt ein Stronglight ohne Steighilfen montiert. Das hat zumindest mal weniger als die Hälfte gekostet :)

Ist wohl ein einzelner Ausreisser!
Meine TA Zephyr mit 40 Zähnen laufen auf einer 8fach Triple-Kurbel in der Regel rund 30tkm ohne Probleme.
Danach lies sich das Blatt wenden und auf einem Stadtrad mit einzelnem Kettenblatt weiter einsetzen. ;-)

bobbes
03.04.2006, 18:11
hier aufm land ham wir keine motivierten händler. lezzens wollte einer für ne hg50 kette 27€ haben. das kannste alles haken hier.

das zephyr ist ja dann noch interessant. wo koennte man das denn online beziehen?

PAYE
03.04.2006, 18:52
hier aufm land ham wir keine motivierten händler. lezzens wollte einer für ne hg50 kette 27€ haben. das kannste alles haken hier.

das zephyr ist ja dann noch interessant. wo koennte man das denn online beziehen?

Guck halt mal bei den üblichen Versendern. Da ist z.B. bike-components.de, der meist recht günstig ist und geringste Versandkosten hat. Der führt TA.

DerBergschreck
04.04.2006, 09:02
Mit den Stronglight-Blättern bin ich gut zufrieden. Sie sind subjektiv um einiges haltbarer als der Kram von Shimano. Beim Kauf mußt Du allerdings etwas aufpassen: manche Blätter gibt es in mehreren Ausführungen, silber, schwarz, schwarz zusätzlich gehärtet, die silbernen (also blankes Alu) gibt es nochmal mit und ohne Steighilfen. Der genannte Preis von 10.95 Euro deutet auf ein silbernes Blatt ohne(!) Steighilfen hin. Für 'ne 2fach-Kurbel sicher ok, bei 3fach mußt Du Dir überlegen ob Du damit klarkommst oder lieber eines mit Steighilfen haben möchtest. Die liegen dann so bei ca. 16 Euro.

Wo hast Du Deine denn gekauft?
Gibt's einen brauchbaren Online-Shop, der sowas führt?
Interessant wären auch andere Zähnezahlen als die üblichen 39, 42 oder 52. Ein 38er, 48er und 50er würde mich interessieren.

softwerker
04.04.2006, 18:51
Wo hast Du Deine denn gekauft?
Gibt's einen brauchbaren Online-Shop, der sowas führt?
Interessant wären auch andere Zähnezahlen als die üblichen 39, 42 oder 52. Ein 38er, 48er und 50er würde mich interessieren.

1. Beim Händler vor Ort.

2. Keine Ahnung.

3. Ich schau' da die Tage nochmal vorbei, was genau der nun alles besorgen kann. Kann aber ein paar Tage dauern, mein Zeitplan ist im Moment mit Ladenöffnungszeiten nur mäßig kompatibel.

Ansonsten: Ein nur 50 km gefahrenes 48er fliegt hier übrigens irgendwo noch rum - allerdings LK110. Du brauchst aber vermutlich den RR-üblichen LK130, oder?

softwerker
06.04.2006, 18:20
Hallo,

so, ich hatte ja zugesagt noch mal nachzuforschen, was für Stronglight-Blätter mit LK130 hier beim Händler beschaffbar sind.

Vorab: bei LK130 sieht's nicht so rosig aus wie bei LK110. Stronglight scheint die LK130-Blätter doch um einiges teurer zu verkaufen als die für den kleineren Lochkreis.

Jedensfalls sind von Stronglight drei Sorten an Blättern beschaffbar:

1. silbern, Material Al 5083 ("Dural"):

38T 39T 42T - jeweils Preisklasse 14 Euro
52T 53T - jeweils Preisklasse 18 Euro

2. schwarz, Material Al 7075 T6 ("Zircal"):

38T 39T 42T 44T 51T 52T 53T - Preisklasse 40 Euro :eek:

3. grauschwarz keramikbeschichtet ("CT2"):

38T 39T 42T - Preisklasse 40 Euro
52T 53T - Preisklasse 55 Euro

Es gibt dann ferner noch ein paar richtig teure Zeitfahrblätter, deren Daten ich mir erst gar nicht aufgeschrieben habe.

Erste Beobachtung: während Stronglight für LK110 ein fast durchgängiges Sortiment in 2er-Schritte hat, produzieren sie für LK130 offenbar längst nicht alles. Oder zumindest kommen nicht alle verfügbaren Angebote tatäsächlich hier auf dem Markt an.

Ich selbst habe an einem meiner Räder die unter 1. genannten 5083-Blätter und empfinde die subjektiv als haltbarer als die Blätter von Shimano, die zumindest in vielen Serien aus 6061er-Alu produziert werden. An einem anderen Rad habe ich ein mittleres Blatt von Stronglight aus Al 7075 T6. Das scheint mir mäßig "unkaputtbar" zu sein.

Rein neugierdehalber habe ich vorhin mal einen kleinen Streifzug durch eine Materialkunde-Datenbank gemacht, weil mich mal interessierte, wie es um den "gefühlten Qualitätsunterschied" zwischen Stronglights 5083 und Shimanos 6061 tatsächlich bestellt ist. (Beide Alu-Legierungen sind nicht gesondert wärmebehandelt)

Zentrale Erkenntnis dabei: Al 5083 scheint von der Belastbarkeit her tatsächlich besser dazustehen als Al 6061. Es ist etwas leichter elastisch verformbar, aber es braucht deutlich mehr Energie um es plastisch zu verformen oder zum Bruch zu bringen. Wärmenachbenadeltes Al 6061 hingegen ist stabiler als Al 5083.

Die Al 7075 T6 ist verglichen mit Al 5083 fast doppelt so hart im Nehmen, aber wenn es in den Bereich einer Verformung geht gibt es auch quasi sofort einen Bruch. Allerdings scheinen die dafür erforderlichen Kräfte so weit oben zu liegen, daß da für den Betrieb als Kettenblatt kein realistisches Risiko besteht.

Zu den keramikbeschichteten Blättern habe ich nicht weiter recherchiert, das dürfte eh eine Speziallösung des Hauses Stronglight sein, wo man in allgemeinen Materialdatenbanken keine weiteren Infos zu finden wird.

Persönliches Fazit:

Wer was besseres will als die 6061-Blätter von Shimano, der kann mit den 5083ern von Stronglight eine preisgünstige Alternative bekommen. Denn die Stronglight-Blätter wie unter 1. oben genannt kosten nur gut mehr als die Hälfte dessen, was Shimano für deren Pendants aus 6061er-Alu sehen will.

Wer an den wirklich hochwertigen Blättern interessiert ist wird diese auch bei Stronglight nicht nachgeschmissen bekommen, und/oder mein Händler hat da keine brauchbaren Lieferkonditionen. Die o. g. Preise sind ansonsten ca.-Preise. Eventuell sind die Blätter ein klein wenig günstiger zu haben, wenn man mehrere bestellt.

Soweit mal als kleiner Stand zur Thematik.

bobbes
07.04.2006, 00:30
also ich hab mir jetzt das 42er TA alize geholt, lag so bei ~25€, bin mal gespannt wie das is und ob das mim 48er superbe harmoiniert =)

bobbes