PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Laufrad mit Nabendynamo



fortgefahrener
04.04.2006, 11:20
hallo,

Nach einem kleinen Unfall benötige ich für mein Stadtrad (20 Jahre altes Peugeot RR) eine neues Vorderrad. hab mich dazu etwas bei ebay umgeschaut. da gibt es ja schon laufräder ab 40 euro. soweit ich gesehen habe, sind das fast nie rennradfelgen, sondern erst für reifen ab 28 mm.
kann ich trotzdem bei diesen felgen auch mit schmäleren reifen (23 - 25 mm) fahren oder ist das keine gute idee? Oder weiß jemand ein gutes angebot für ein laufrad mit einer rennradfelge?

ich hab mir zwar schon einige threads hier zum thema nabendynamo
durchgelesen, freue mich aber über weitere tipps.

da das budget begrenzt ist und das ganze in erster linie fürs stadtrad gedacht ist (vielleicht hin und wieder auch am "guten") fällt ein son - dynamo weg.

cone-A
04.04.2006, 12:15
Die Seitenläufer sind mittlerweile nicht mehr so schlecht wie ihr Ruf. Versuch macht kluch.

Die alten RR sind ja auch nicht so eng geschnitten, ein Trekking-LR mit 25er Reifen könnte passen.

Gruß cone-A

fortgefahrener
04.04.2006, 12:39
danke,
von den bremsen geht sich das sicher aus, ich hab da auch schon 28 mm reifen montiert gehabe. mein problem ist eher ob ein dünner reifen auch auf einer felge hält, die für breitere reifen ausgelegt ist (ab 28 mm).

Schnellster
04.04.2006, 13:43
Hi,

Du könntest vor Ort bei den Händlern schauen.
Hier gab es V.-räder mit Nd. für 49,- € oder für
62,- € mit Vorderlampe.
Eine Möglichkeit wäre auch, sich einen Nd. zu
besorgen (guter ca. zw. 22 - 30 € - ibäääh) um
ihn (selbst) in eine Rr.-felge einzuspeichen.
Der Vorteil wäre das Gewicht, Reifen paßt und die
Optik stimmt! :-)

Oder in der Börse nachfragen, hier haben mehrere
Kollegen (Renn)radfelgen mit Nd.
Ein evtl. Prob. wäre Dein Wohnort (Porto :eek: ).

Ich kann Nd empfehlen, Leichtlauf und kein durch-
rutschen.

Gruß

S.

ps. 28 mm breite Reifen kannst Du übrigens auch mit
Rr.-felgen fahren.
Ich meine sogar hier gelesen zu haben, das manche
auch 32 u. 37 mm :eek: fahren.

Rüganer
04.04.2006, 13:48
danke,
von den bremsen geht sich das sicher aus, ich hab da auch schon 28 mm reifen montiert gehabe. mein problem ist eher ob ein dünner reifen auch auf einer felge hält, die für breitere reifen ausgelegt ist (ab 28 mm).

Ich fahre 23er und 25er Reifen auf einer Trekkingfelge.

Mavic T-219


bisher (seit 1999) hatte ich keine Probleme damit

Edit:

Hier das Rad dazu:

http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=45528

Rüganer
04.04.2006, 13:57
Bei Rose gibts ne CXP33 und den DH-3N71 Dynamo und DT Comp Speichen für 123 €.

Ist genau das was du haben willst, bloß ein bissel teuer.

Bei ebay war es aber glaube auch nicht billiger mit solchen Komponenten.

Hatte nämlich mal nachgefragt, wieviel das Laufrad mit einer guten RR Felge und DT Comp kostet und bin auch weit über 100 € gekommen.

fortgefahrener
04.04.2006, 14:17
händler vor ort wollte ich auch noch schauen. bislang sind mir nabendynamos bei den händlern in meiner nähe nicht so aufgefallen - vielleicht hab ich sie auch nur übersehen ;). außerdem ist es für mich meistens leichter im internet zu bestellen - öffnungszeiten der händler und meine arbeitszeiten überschneiden sich leider. und hier in österreich liegen die preise oft deutlich über denen in deutschland.

super wenn das mit der mavic felge klappt, die habe ich nämlich bei einem angebot schon gesehen. muss mir jetzt noch eine lampe mit passender halterung suchen (will die lampe am lenker montieren).

selber einspeichen kann ich leider nicht. vielleicht komme ich in nächster zeit dazu mir das beizubringen, muss mir aber da noch viele infos zusammensuchen.

fortgefahrener
04.04.2006, 14:26
@ rüganer

danke für das rose angebot. preislich doch etwas über dem, was ich ausgeben möchte (das ganze rad habe ich um 27 euro bei ebay gekauft). andererseits halt gute qualität.
meine knapp 80 Kilo sollte ja bei so einem laufrad kein problem sein?

Rüganer
04.04.2006, 14:48
@ rüganer

danke für das rose angebot. preislich doch etwas über dem, was ich ausgeben möchte (das ganze rad habe ich um 27 euro bei ebay gekauft). andererseits halt gute qualität.
meine knapp 80 Kilo sollte ja bei so einem laufrad kein problem sein?


in keinen Fall

fortgefahrener
05.04.2006, 14:15
ich war heute bei meinem händler. er hat mir neben den Shimano-Dynamos auch ein Laufrad mit einem Suntour- Nabendynamo angeboten (kostet 45 Euro). Hat jemand Erfahrung mit einem Suntour-Nabendynamo - bis jetzt habe ich nichts wirklich aussagekräftiges gefunden.
auf dieser suntour-website (http://www.srsuntour-cycling.com/SID=sie542016fbc91de8dc831d4f5c01a1d/index.php?screen=sh.product_series&tnid=1149) habe ich diese daten gefunden, läßt sich da etwas ablesen oder sind das eh "normale" Leistungsangaben?

Hermino
05.04.2006, 16:02
hallo,

Oder weiß jemand ein gutes angebot für ein laufrad mit einer rennradfelge?
[...]

da das budget begrenzt ist und das ganze in erster linie fürs stadtrad gedacht ist (vielleicht hin und wieder auch am "guten") fällt ein son - dynamo weg.

Schau mal bei www.laufrad-shop.de rein, die werden im usenet (drf) öfter positiv erwähnt, insbesondere sind die LR wohl sauber, also hart genug, eingespeicht.

Der Novatec ist zwar schwer, soll aber ganz gut sein, hat unter anderem Rillenkugellager.

Bei Schmidt sind unter "Links" Kopieen von neueren Vergleichsartikeln gehostet:

www.nabendynamo.de -> Links -> zwei Artikel aus der "Aktiv Radfahren".

Hermino - erleuchtet dank SON in CXP32 ;-)