PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar service



Cyclomaster
05.04.2006, 16:00
Was kostet der Service bei Polar?

Batterie wechsel in der Uhr und Brustgurt!

Polar S720I
Gurt codiert

pasta basta
05.04.2006, 16:04
http://www.faq.polar-uhren.info/index.php?id=41

Vetta
05.04.2006, 16:04
Gurt kann man selber machen.

Cyclomaster
05.04.2006, 16:10
49,95 richtig?

Ok dann haben die sich bei mir auch nicht verrechnet.

dachte 49.95 wäre nur der Brustgurt.

Gisi@gengster
05.04.2006, 18:25
om gilt das auch wenn garantie auf der uhr noch ist ??

npk
05.04.2006, 22:39
om gilt das auch wenn garantie auf der uhr noch ist ??

Da kannste aber sicher sein. Ausser wenn es innerhalb von 6 Monate wäre.
Da gibt es meine ich auch eine Frist.

Litening2004
06.04.2006, 10:56
Garantie gibt's auf die Uhr und nicht auf die Batterie. :D

Gisi@gengster
06.04.2006, 19:25
Da kannste aber sicher sein. Ausser wenn es innerhalb von 6 Monate wäre.
Da gibt es meine ich auch eine Frist.



******* ich habe meine Polar S 410 schon 10 Monate also werde ich wohl zur Kasse gebeten :mad:

Eder Franz
06.04.2006, 19:37
OT: Ich finde das seitens eine Frechheit! 50€ für Batterien
Zumindest der Preis ist ein echtes Argument was andres als Polar zu kaufen, aber bei den Marktanteilen kann würd ich an deren Stelle wohl auch versuchen das Geld mitzunehmen :rolleyes:

triathlonstar
06.04.2006, 19:43
mehr Grundlage trainieren dann hebt die Baterie auch länger !!! :)

Die alten gurte kosten leider so viel da der wechsel sehr schwer ist. Und Polar mehrere Test bzw. Dichtigkeit usw. machen muss.

Dieses Problem gibts bei den neuen Gurten mit Neopren nicht. Die kann man selber wechseln.

desigual
06.04.2006, 19:50
OT: Ich finde das seitens eine Frechheit! 50€ für Batterien
Zumindest der Preis ist ein echtes Argument was andres als Polar zu kaufen, aber bei den Marktanteilen kann würd ich an deren Stelle wohl auch versuchen das Geld mitzunehmen :rolleyes:

Der Service ist nicht nur für die Batterie das ist ein komplettservice bei dem alles was ausgeauscht werden muss ausgetascht wird und die Uhr wird neu auf Genauigkeit und Dichtigkeit geprüft. Bei mir wurde z.B. damls die Rückwand mitgetauscht.

Ist also eher vergleichbar mit Inspktion beim Auto und mit Ölwechsel.

Eder Franz
07.04.2006, 10:48
Der Service ist nicht nur für die Batterie das ist ein komplettservice bei dem alles was ausgeauscht werden muss ausgetascht wird und die Uhr wird neu auf Genauigkeit und Dichtigkeit geprüft. Bei mir wurde z.B. damls die Rückwand mitgetauscht.

Ist also eher vergleichbar mit Inspktion beim Auto und mit Ölwechsel.

hm, das wusste ich nicht...

aber, dass Polar dann nicht wenigstens anbietet nur die Batterie wechseln zu lassen und das dann zu nem anständigen Preis. Und das Argument mit der Dichtigkeit... zählt für mich nicht. Bei jeder wasserdichten Armbanduhr kann man selbst oder beim Uhrmacher die Batterie wechseln (lassen)

filzomat
07.04.2006, 11:08
hm, das wusste ich nicht...

aber, dass Polar dann nicht wenigstens anbietet nur die Batterie wechseln zu lassen und das dann zu nem anständigen Preis. Und das Argument mit der Dichtigkeit... zählt für mich nicht. Bei jeder wasserdichten Armbanduhr kann man selbst oder beim Uhrmacher die Batterie wechseln (lassen)
Richtig, aber sagen die dann nicht immer dazu, dass sie keine Garantie für die Wasserdichtigkeit übernehmen?
Filz

Eder Franz
07.04.2006, 11:18
Richtig, aber sagen die dann nicht immer dazu, dass sie keine Garantie für die Wasserdichtigkeit übernehmen?
Filz

das würd ich in Kauf nehmen. Aber manche Batterien kann man ja z.B. gar nicht wechseln, ich denke an die Sensoren zum Beispiel. Ob das sein muss.

Naja, is ja egal. Es ist halt so und fertig. Das Gefasel machts ja auch nicht billiger :(

fahrer
07.04.2006, 11:20
hm, das wusste ich nicht...

aber, dass Polar dann nicht wenigstens anbietet nur die Batterie wechseln zu lassen und das dann zu nem anständigen Preis. Und das Argument mit der Dichtigkeit... zählt für mich nicht. Bei jeder wasserdichten Armbanduhr kann man selbst oder beim Uhrmacher die Batterie wechseln (lassen)

Bei meiner (zugegeben schon fast 3 Jahre alten) S510 habe ich die Batterie in der Uhr auch selber gewechselt. Das war recht einfach:
1. Boden vorsichtig abschrauben
2. Batterie entfernen
3. Richtige neue Batterie für ein paar Euro kaufen (genaue Bezeichnung steht auf der alten drauf)
4. Neue Batterie einbauen
5. Deckel wieder draufschrauben
und wichtig:
6. Mit der Uhr nicht mehr schwimmen gehen ;-)

fahrer
07.04.2006, 11:24
das würd ich in Kauf nehmen. Aber manche Batterien kann man ja z.B. gar nicht wechseln, ich denke an die Sensoren zum Beispiel. Ob das sein muss.

Naja, is ja egal. Es ist halt so und fertig. Das Gefasel machts ja auch nicht billiger :(

Die Batterie am Radsensor kann man genauso einfach selber wechseln wie an der Uhr (siehe meinen ersten Beitrag).

Der Sensor ist übrigens an meinem Winterrad verbaut, nach dem Batteriewechsel schon diverse Male nass geworden und funktioniert noch immer (bevor da jemand extra nachfragen muss, schreibe ich das direkt dazu :D )

Litening2004
07.04.2006, 12:19
Die Batterie am Radsensor kann man genauso einfach selber wechseln wie an der Uhr (siehe meinen ersten Beitrag).

Der Sensor ist übrigens an meinem Winterrad verbaut, nach dem Batteriewechsel schon diverse Male nass geworden und funktioniert noch immer (bevor da jemand extra nachfragen muss, schreibe ich das direkt dazu :D )
Wie lange hat die Batterie im Geschwindigkeitssender bei Dir gehalten? (Meinen ist jetzt 2,5 Jahr alt und funkt immer noch, ich überlege aber diese zum Sommer profilaktisch auszutauschen).

fahrer
07.04.2006, 12:43
Wie lange hat die Batterie im Geschwindigkeitssender bei Dir gehalten? (Meinen ist jetzt 2,5 Jahr alt und funkt immer noch, ich überlege aber diese zum Sommer profilaktisch auszutauschen).

Das kann ich nicht so genau sagen, auch so um den Dreh. Der Empfang an der Uhr wurde mit der Zeit immer schlechter, so dass die Geschwindigkeit irgendwann selbst in Unterlenkerhaltung 0 km/h war (also die Uhr am Handgelenk so nahe wie möglich am Sensor).

Dann bringt mir die super-tolle Uhr nicht mehr so viel, und für den Polarservice bin ich zu geizig. An der Uhr selber hat der Wechsel ja auch gut hingehauen...

Hoffe, habe helfen können!

Cyclomaster
07.04.2006, 13:12
Bei mir wurde die Batterie in der Uhr gewechselt und ein neuer Brustgurt geliefert und da finde ich 50€ OK

funzefresser...
07.04.2006, 13:51
Was kostet der Service bei Polar?



Woher soll ich das denn wissen tsss.... :mad:

Eder Franz
07.04.2006, 18:44
ja, klar Im Tacho die kann ich auch wechseln, aber in den Sensoren :confused: ??? Ich rede von den Sensoren der CS-Serie

fahrer
07.04.2006, 20:40
ja, klar Im Tacho die kann ich auch wechseln, aber in den Sensoren :confused: ??? Ich rede von den Sensoren der CS-Serie

Ich rede von den alten, relativ großen Sensoren der SXXX-Serie. Bei den neuen Sensoren hab ich keine Ahnung, hab ich noch nie einen in der Hand gehabt...

Wonko
07.04.2006, 21:00
aber, dass Polar dann nicht wenigstens anbietet nur die Batterie wechseln zu lassen und das dann zu nem anständigen Preis. Und das Argument mit der Dichtigkeit... zählt für mich nicht. Bei jeder wasserdichten Armbanduhr kann man selbst oder beim Uhrmacher die Batterie wechseln (lassen)Richtig, aber sagen die dann nicht immer dazu, dass sie keine Garantie für die Wasserdichtigkeit übernehmen?Nö, das kenne ich anders - da sagt der Uhrmacher beim Abholen im Gegenteil sogar, dass er die Uhr "abgedrückt" und die Dichtigkeit bis x Bar geprüft habe und bescheinigt diese Dichtigkeitsprüfung auch auf der Rechnug.

Keen
08.04.2006, 09:08
Gegen den Polar Service gibts ja wol nichts zu sagen.

Wo ich letzten in Büttelborn war, weil mein Höhenmesser gesponnen hat wurde die Uhr binnen 30min repariert.
Dazu habe ich neune Batterie für die Uhr bekommen und einen neuen Sender(inc.Batterie) für den Brustgurt.

Und das ganze für umme wenn das mal kein Service :Applaus:

Frauke
08.04.2006, 09:24
Gegen den Polar Service gibts ja wol nichts zu sagen.

Wo ich letzten in Büttelborn war, weil mein Höhenmesser gesponnen hat wurde die Uhr binnen 30min repariert.
Dazu habe ich neune Batterie für die Uhr bekommen und einen neuen Sender(inc.Batterie) für den Brustgurt.

Und das ganze für umme wenn das mal kein Service :confused:

Und beim nächsten der nur die Batterie benötigt und sonst alles in Butter ist wird das kompensiert.

Keen
08.04.2006, 09:44
Und beim nächsten der nur die Batterie benötigt und sonst alles in Butter ist wird das kompensiert.


Das denke ich nicht das das die Firmenphilosophie von Polar ist. :eek:

Frauke
08.04.2006, 09:48
Das denke ich nicht das das die Firmenphilosophie von Polar ist. :eek:

Was ist das denn, ich rede vom Service und ich weiss es auch nicht, ich tu bloss so :ü

Keen
08.04.2006, 10:00
Was ist das denn, ich rede vom Service und ich weiss es auch nicht, ich tu bloss so :ü


Wenn es mal soweit ist wirst du es sehen.
Da gibt es ganz andere Firmen, die wir letzten schon hatten zb.Zipp, Schmolke Titan etc.