PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Problem POLAR s710i



bikerle
05.04.2006, 19:55
Hallo,

habe mal eine bescheidene Frage, war heute unterwegs und nach 20 min wollte ich gucken wie kalt es ist. Habe dann geblättert und in dem Moment schmiert das Ding voll ab, die ganze Einheit war weg. Das Datum wurde zurückgesetzt und die Uhrzeit wurde verstellt. Das ominöse ist nur, die Einheiten der Vergangenheit vor heute waren alle weiter vorhanden, genauso meine Daten (Gewicht, etc) und auch die eingestellten Einheiten. Die Batterie ist i.O. und der letzte Check direkt bei Polar ist gerade mal 1 Jahr her.
Habe dann eine neue Einheit gestartet und die Sache lief einwandfrei. Eine Stromleitung war nicht in der Nähe.

Hat jemand schonmal was ähnliches erlebt?

Gruss Markus

bikerle
05.04.2006, 22:11
Hat echt niemand ähnliche Erfahrungen gemacht? :(

radlusche
06.04.2006, 08:46
Nö, Masterreset machen, gucken ob das Problem nochmal auftritt und wenn ja, zu Polar einschicken.

Litening2004
06.04.2006, 10:40
Habe meine S710i jetzt 3 Jahre. Letzter Check bei Polar liegt auch 1 Jahr zurück (Batteriewechsel :mad: ).

Das Problem hatte ich noch nie. *uff, Glück gehabt*

Prince2003
06.04.2006, 12:29
Hallo,

habe mal eine bescheidene Frage, war heute unterwegs und nach 20 min wollte ich gucken wie kalt es ist. Habe dann geblättert und in dem Moment schmiert das Ding voll ab, die ganze Einheit war weg. Das Datum wurde zurückgesetzt und die Uhrzeit wurde verstellt. Das ominöse ist nur, die Einheiten der Vergangenheit vor heute waren alle weiter vorhanden, genauso meine Daten (Gewicht, etc) und auch die eingestellten Einheiten. Die Batterie ist i.O. und der letzte Check direkt bei Polar ist gerade mal 1 Jahr her.
Habe dann eine neue Einheit gestartet und die Sache lief einwandfrei. Eine Stromleitung war nicht in der Nähe.

Hat jemand schonmal was ähnliches erlebt?

Gruss Markus

:quaeldich
Meine Frau benutzt auch den Polar S710 Tour-Edition. Und da gab es schon Probleme. Gekauft wurde das Teil im Dezember 2004. Mitte letzten Jahres wurde der Puls nicht mehr angezeigt, da die Batterie im Brustgurt leer war. Den Brustgurt gab es aber ohne Diskussusionen auf Garantie.
Vor ca. 4 Wochen gab es wieder Störungen. Die erste halbe Stunde funktionierte alles einwandfrei, dann sprang der Pulswert hin und her ( zwischen 0 und 200), und kurze Zeit später wurde der Puls überhaupt nicht mehr angezeigt. Ich reklamierte den S710 und wollte mir als Beweis die Daten ausdrucken. Bei den übertragenen Daten jedoch war zwar die Störung mit den Sprüngen zu sehen, doch der Zeitraum, in dem die Uhr konstant "0" anzeigte wurden realistischen Pulswerten aufgezeichnet. Es gab zwar keine Erklärung für das Phänomen, aber nach erneutem Einsenden funktioniert derzeit alles wieder.
P.S. Mir ist, trotz der bekannten Probleme, mein HAC4 tausendmal lieber.


unsere Räder:
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-877
http://www.tourgalerie.de/gallery/displayimage.php?pos=-878