PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Höhenmesser



GLADIATOR
07.10.2002, 20:38
Hallo

Möchte mir einem Pulsmesser mit Radfunkionen und Höhenmesser kaufen. Welcher ist besser der

HAC 4 oder Polar S710


Dirk :confused:

Snake
08.10.2002, 14:51
Hy,

meines Erachtens ist der S710 um einiges teurer. Ich fahre seit 1 Jahr den HAC4 und bin halbwegs zufrieden damit. Es gibt immer mal wieder kleinere Probleme damit, z.B. Schwierigkeiten bei der Datenübertragung in den PC, die Halterung am Lenker ist auch nicht die allerbeste. Ansonsten liefert der HAC4 aber für überschaubares Geld viele Informationen.

Zumindest ist eins klasse! Der Kundenservice von Ciclo Sport. Bislang konnten die einem immer sehr schnell und unbürokratisch weiterhelfen.

Über den S710 kann ich Dir nix sagen.

Grille
08.10.2002, 17:49
HAC4 kostet gigantisch viele Batterien (etwa 3-4x pro Saison):mad:

Oxygen
09.10.2002, 11:13
Hi,

hatte eine Zeitlang eine 710 zum Spielen, einschließlich Interface und PC Programm. Die Möglichkeiten sind wirklich toll, aber...

Nachteile hat der 710 bei:

-Übertragungssicherheit der Radfunktionen von Sender zu Uhr, häufige Unterbrechungen! An meiner Gabel dreht sich der Sender auch immer wieder nach außen.
-Störanfälligkeit durch Bahnoberleitungen trotz Codierung.
-Trainingseinheit stoppt irreversible nach 3 min, wenn Du die Uhr zum Beispiel an Labestationen am Rad lässt und keine Pulswerte mehr empfangen werden. (man kann dies im PC zwar korrigieren indem man die Einheiten virtuell aneinander klammert)
-Im PC Auftragung der Werte nur über der Zeitachse möglich, nicht über der Strecke.

Den HAC kenne ich nicht.

Hoffe, Dir bei der Entscheidungsfindung geholfen zu haben.
:)

Rupert
09.10.2002, 16:23
Habe den 710er. Probleme bei Empfang habe ich nicht, die Peaks durch z. B. Stromleitung bekommst Du über das Programm wieder heraus. Diese 3 min Geschichte nervt mich auch, dh Du hältst an der Tanke und mußt schnell wieder zurück sein, sonst mußt Du neu aufzeichnen. Ansonsten halte ich den 710er aber für ungeschlagen, habe aber selbst kein Vergleich zum Hac4.

Hier gibt es eine Seite, die beides "vergleicht"

http://www.polar-uhren.de/s.html

RadTourist
09.10.2002, 17:21
Original geschrieben von Grille
HAC4 kostet gigantisch viele Batterien (etwa 3-4x pro Saison):mad:

Hallo,

ich benutz den HAC4, muss die Batterien aber nur einmal im Jahr tauschen. Ich benutz ihn seit 4 Jahren. Für einen RadTouristen reichen die Funktionen völlig aus. Für mich war das Preis/Leistungsverhältnis entscheidend. Ich denke jedes Gerät hat seine Macken.

tschau

RadTourist

GLADIATOR
09.10.2002, 17:23
Danke für die Infos
Die Seite mit dem Vergleich von Polaruhren ist genial.
Was kosstet euch ein neuer Sendegurt wenn ihr Ihn einschicken müsst.

DIRK

02421197
09.10.2002, 17:55
habe den HAC 4 jetzt seit drei Jahren. Bin wieder sehr zufrieden damit, weil ich auf dem letzten Bike Festival in Riva einen neuen Lenkerhalter bekommen habe. Jetzt sitzt er bombenfest am Lenker und muss nicht mehr mit einer Angelschnur gesichert werden.
Der Batterieverbrauch ist stark davon abhängig, wie oft du das Teil mit dem PC verbindest. Bei normaler Handhabe hält die Batterie eine Saison.
Im Brustgurt habe ich noch die erste drin.
Im Sender und Empfänger die zweite.

Das optimale an dem Teil ist, das die Höhenfunktion super arbeitet. Du merkst sogar den Unterschied wenn er am Boden liegt und dann aufgehoben wird, zeigt er dir sofort die neue Höhe an.
Die Bedienung ist sehr einfach und durchsichtig.
Beim S710 gibt es sogar eine eigene Hotlline, die dir dann helfen muss, wenn nichts mehr geht.

Probier doch so ein Teil mal aus, probieren geht schließlich über studieren, oder?

lancer
10.10.2002, 15:06
Original geschrieben von GLADIATOR
Hallo

Möchte mir einem Pulsmesser mit Radfunkionen und Höhenmesser kaufen. Welcher ist besser der

HAC 4 oder Polar S710


Dirk :confused:

der hac 4 is gut aber frsst die batterien

andys
10.10.2002, 18:39
Hab mir zusaätzlich zu meinem noname Pulsmesser (29€) den Ciclo 414 Alti Radcomputer geleistet - bin mit dieser Kombi sehr sehr zufrieden. Vorteil: man hat 2 getrennte Displays an denen man herumfummeln kann - z.B geht Uhrzeit, Puls, Geschw., Höhe gleichzeitig (weiß nicht ob das die Polar Multis können). Bin von der Empfindlichkeit des 414 Alti begeistert (1m Höhenunterschied wird sofort angezeigt); Einzig spürbarer Nachteil: die in % errechnete Steigung wird jeweils nur über eine ca. 30m lange Fahrstrecke ermittelt - das ergibt dann leider bei gleichbeibendem Anstieg doch starke Schwankungen (im Mittel paßt es dann wieder)
grüssi
Andreas

yoda
10.10.2002, 18:46
Der Polar S710 ist der bessere Herzfrequenzmesser. Wer einen Pulsmesser kauft um seine Leistung zu verbessern sollte m.e. den Polar kaufen.

Das Problem mit der Übertragungssicherheit kann man übrigens mit einer kleinen Präparation des Tachosenders beheben.
Probleme mit Oberleitungen oder Sonstigen Interferenzen habe ich in Deutschland noch nie gehabt. Allerdings in Österreich, dort stören die Oberleitungen den S710 erheblich.
Das Problem mit den Interferenzen betrifft aber auch den Hac. Ich kenne übrigens keinen Pulsmesser, der von Interferenzen nicht beeinflusst wird.