PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Polar M62



JoBo
06.04.2006, 10:29
Hi hab heute ein Angebot für den Polar M62 (inkl. Wearlink) für 90,- Euronen entdeckt...
Da ich eh gerade mit dem Gedanken spiele mir eine neuen Pulsuhr zuzulegen kommt das also gerade recht...
Hat wer Erfahrungen mit dem M62, (ist wohl der Vorgänger des F11.....) wenn ja ...eher was anders Zulegen oder Kaufbefehl?!?
Ach so..., brauch das Teil eigentlich nur die Pulsfunktionen für den Rest hab ich ein VDO MC1.O...

Danke für eure Antworten ,
JoBo

stephse
06.04.2006, 10:42
Was meinst Du damit, dass es Dir nur um die Pulsfunktionen geht? Möchtest Du einfach nur den Puls ablesen oder benötigst Du Zusatzinformationen (Einstellung gewisser Trainingsbereiche, Trainingsprogramme etc.)?? Solltest Du nur den einfachen Puls überwachen wollen, finde ich ein Gerät für 90 Euro absolut übertrieben, da gibt es wesentlich günstigere Angebote, auch von Polar!
Ansonsten kann ich zu dem M62 nichts sagen.

JoBo
06.04.2006, 11:00
Natürlich brauche ich etwas mehr als denn Puls....nur halt keine "S-7xxx" weil ich halt schon nen anständigen Radcomputer habe...
Ich brauche einstellbare Zielzonen, Durchnittspuls, Maxpuls....own Code wegen Gruppenfahren und Marathons etc....okay ist noch allerhand mehr dabei aber das ist ja immer so!! Ist ja vielleicht auch ganz interessant, das Zeugs...?!
Wichtig ist mir vor allen Dingen das, wenn schon POLAR, der "Wear link" dabei ist an dem man ja selber Batterien austauschen kann....ansonsten taugt die billigste Uhr nix wenn ich für 50 Euro das Zeug einschicken muss um die Batterie (2,50 Euro Artikel) wechseln zu lassen....
Aber danke das du nachgefragt hast auch wenn du keine Ahnung von dem Modell hast...vielleicht wissen ja jetzt die anderen besser Bescheid, was ich eigentlich meinte.... :)

Thomi
06.04.2006, 12:24
Also, meine Frau und ich hatten beide einen M62 und waren auch zufrieden. Einfache Bedienung und zuverlässige Daten (mit den üblichen Einschränkungen bei Bahnschranken und Hochspannunsgmasten natürlich :( )Nur ist mein Teil mittlerweile geschrottet und ich werde mir wohl dann doch einen S720 oder S725x zulegen.
Gruss,
Thomi

frankie-w
06.04.2006, 13:50
Hi hab heute ein Angebot für den Polar M62 (inkl. Wearlink) für 90,- Euronen entdeckt...
Da ich eh gerade mit dem Gedanken spiele mir eine neuen Pulsuhr zuzulegen kommt das also gerade recht...
Hat wer Erfahrungen mit dem M62, (ist wohl der Vorgänger des F11.....) wenn ja ...eher was anders Zulegen oder Kaufbefehl?!?
Ach so..., brauch das Teil eigentlich nur die Pulsfunktionen für den Rest hab ich ein VDO MC1.O...

Danke für eure Antworten ,
JoBo

Hi,

nimm den F11, kriegste im Netz fast genau so günstig.
Noch bessere Bedienung und optimale Trainingsfunktionen, nutze ihn selbst.

Grüße

JoBo
06.04.2006, 14:00
Hi,
nimm den F11, kriegste im Netz fast genau so günstig.
Noch bessere Bedienung und optimale Trainingsfunktionen, nutze ihn selbst.
Grüße

...zu spät! Hab gerade bestellt...F11 hatte ich nir auch überlegt aber der ist mir zu überladen....und das ganze uplink-Zeug brauch ich definitiv nicht(ausserdem gefällt mir die Optik nicht wirklich)! Ansonsten sind die beiden Uhren jawohl sehr ähnlich...
Trotzdem Danke ...., auch an die anderen!!
Falls es jemanden interessiert...das Angebot war/ist vom Roseversand...
JoBo

stephse
06.04.2006, 15:04
Thema ist eigentlich durch und ich möchte Dir auch keinesfalls Deinen Kauf mies machen: Habe jedoch gerade mal etwas im Internet nachgelesen. Der M62 unterscheidet sich wohl nur optisch vom M61, der z.B. bei www.bike-discount.de für 89 Euro angeboten wird (inklusive WearlLink). Im "Angebot des Tages" ging der neulich für 49,90 Euro weg (Angebot gilt immer nur für diesen einen Tag). M 61/62 sind - soweit ich weiß - Nachfolgemodelle des M51/52, den ich zwischen 1999 und 2004 genutzt habe. Der M62 bietet fast identische Funktionen, wobei meines Erachtens nur die codierte Übertragung wirklich wichtig ist. Zielzoneneinstellung, Fitnesstest (OwnIndex) etc. sind meines Erachtens Schnickschnack. Zu beachten wäre noch, dass der M 62 NICHT den MaxPuls aufzeichnet (habe in der Artikelbeschreibung dazu keine Info gefunden). Das war auch bei meinem M52 so und hatte mich hin + wieder gestört.

JoBo
06.04.2006, 15:29
Thema ist eigentlich durch und ich möchte Dir auch keinesfalls Deinen Kauf mies machen: Habe jedoch gerade mal etwas im Internet nachgelesen. Der M62 unterscheidet sich wohl nur optisch vom M61, der z.B. bei www.bike-discount.de für 89 Euro angeboten wird (inklusive WearlLink). Im "Angebot des Tages" ging der neulich für 49,90 Euro weg (Angebot gilt immer nur für diesen einen Tag). M 61/62 sind - soweit ich weiß - Nachfolgemodelle des M51/52, den ich zwischen 1999 und 2004 genutzt habe. Der M62 bietet fast identische Funktionen, wobei meines Erachtens nur die codierte Übertragung wirklich wichtig ist. Zielzoneneinstellung, Fitnesstest (OwnIndex) etc. sind meines Erachtens Schnickschnack. Zu beachten wäre noch, dass der M 62 NICHT den MaxPuls aufzeichnet (habe in der Artikelbeschreibung dazu keine Info gefunden). Das war auch bei meinem M52 so und hatte mich hin + wieder gestört.

Okay das mit dem Max Puls ist ein Argument, ich werde das direkt mal checken...., Danke!!

JoBo
06.04.2006, 15:48
@Stephse
Alles klar, hab gerade mit der Bestell-Hotline telefoniert und der Max-Puls wird tatsächlich nicht angezeigt bzw. aufgezeichnet!!
Damit hat sich das dann auch erledigt, Danke für den Hinweis!! Wahrscheinlich wird es dann doch der Polar F11 von EBAY!! Gibt es ja tatsächlich auch schon für nen "Hunni"...