PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Lieferprobs bei Cannondale?



Alexander(DS)
07.04.2006, 10:33
Anscheinend gibt es bei Cannondale Lieferverzüge von - Stand heute - 4 Wochen wg Problemen beim Lackieren. Kann das sein? Erschüttert mein Vertrauen in die Marke schon sehr. Wer weiß was Neues?

A.

Prof. von Kette
07.04.2006, 12:44
Wer oder was ist Cannondale? :4bicycle:

Aber im Ernst, Lieferprobleme durch/beim Lackieren?
Heißt das etwa in Taiwan gibt es einen Generalstreik? :eek:

Und, welches Vertrauen in die Marke Cannondale ist erschüttert wo doch jeder weiß das C'dale die Kunden beim Preis und Made in verar...t?

rantanplan
07.04.2006, 12:46
Und, welches Vertrauen in die Marke Cannondale ist erschüttert wo doch jeder weiß das C'dale die Kunden beim Preis und Made in verar...t?

sorry, bin da unwissend... wie meinst du letzteres?

Alexander(DS)
07.04.2006, 12:49
@prof....
genau die Art von Antwort habe ich gesucht :blah:

Stan_x
07.04.2006, 14:03
Anscheinend gibt es bei Cannondale Lieferverzüge von - Stand heute - 4 Wochen wg Problemen beim Lackieren. Kann das sein? Erschüttert mein Vertrauen in die Marke schon sehr. Wer weiß was Neues?

A.

Hi,
kann ich nicht bestätigen. Mein R1000 war nach 14 Tagen pünktlich wie angekündigt beim Händer. Bestellt hatte ich es am 17.03.06. Hat mich selbst überrascht, da ich auf ein Steppenwolf mal knapp 3 Monate warten mußte.
Gruß Stan

funzefresser...
07.04.2006, 14:04
Anscheinend gibt es bei Cannondale Lieferverzüge von - Stand heute - 4 Wochen wg Problemen beim Lackieren. Kann das sein? Erschüttert mein Vertrauen in die Marke schon sehr. Wer weiß was Neues?

A.

fahr lieber Opel!!!

Burschi
07.04.2006, 14:21
Anscheinend gibt es bei Cannondale Lieferverzüge von - Stand heute - 4 Wochen wg Problemen beim Lackieren. Kann das sein? Erschüttert mein Vertrauen in die Marke schon sehr. Wer weiß was Neues?

A.

Ich sag's mal so - das könnte auch an Deinem Händler liegen. Und das ist jetzt nicht von der Fahrradmarke abhängig, aber die einen Händler haben grundsätzlich Probleme Räder zu besorgen und andere dagegen werden immer pünktlich und schnell vom Importeur beliefert.
Die Cannondale-Bikes, die ich bei meinem Händler vor Ort bislang gekauft habe, waren meist innerhalb von 5 - 7 Tagen da, dann hat's höchstens nochmal 2 Tage gedauert und ich konnte das Teil abholen.

Am längsten musste ich auf mein Battaglia Italiana warten. Das stand aber auch bei einem Händler in den USA, der es über die Vororder erhalten hat, zwischenzeitlich jedoch Pleite machte und dann auf den Weg nach Deutschland war. Hat < 3 Wochen gedauert und ich hatte das Rad.

Also, evtl. checkst Du mal andere Händler.

Gruß
Martin

Alexander(DS)
07.04.2006, 17:21
@ burschi,

Danke für die hilfreiche Antwort

A.

Alexander(DS)
12.04.2006, 11:01
Keine Händler hier im Forum mit NEWS?