PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Conti in Auflösung begriffen?



Wilhelmina
09.04.2006, 17:43
nach etwas über 1000 kilometern löst dieser wunderbare mantel sich auf, wie ich soeben zufällig sah. :ü :mad:

was das?

Kathrin
09.04.2006, 17:45
passiert bei Conti schon mal. Deswegen fahr ich nun Michelin....

greyscale
09.04.2006, 17:49
@Wil: Erstmal brauchen wir mal ein schärferes Foto von dir;).

Das ist anscheinend kein GP3000 und dieser Reifen hier hat abgewetzte Flanken. Das war aber kein normaler Straßeneinsatz, oder?

Auf Malle zuviel Feldwege gefahren?

g.

Wilhelmina
09.04.2006, 18:10
die flanken sind von vorhin schmutzig, nicht abgewetzt. nur strasse gefahren. :ü

Cubeteam
09.04.2006, 18:44
Rolle gefahren?

arrakis
09.04.2006, 18:59
So sieht ein Conti aber eigentlich erst nach deutlich mehr km aus! Das kenne ich eher von Schwalbe Stelvio rain.

smidex
09.04.2006, 19:31
hm...ich überlege auch gerade welchen Reifen ich nu nehmen soll...Der Schwalbe Stelvio Rear war hinten zu weich und das Innenleben quoll nach einer starken Bremsung hervor, der gutlaufende Michelin Pro Race 2 war nach ca. 2-3000km (auf Sommerrad) schon total zerschnitten und jetzt brauch ich wieder neue.... :confused: Aber am besten welche die >5000km halten und dennoch gut laufen...

Wilhelmina
09.04.2006, 19:45
tja. es waren nicht mehr km und nicht einen meter rolle. ich bin auch arg entnervt, und froh, es gesehen zu haben. :mad:

drullse
09.04.2006, 19:49
Da genug Sicherheitsabstand vorhanden: mal übers Systemgewicht nachgedacht?

;)

:smak:

lelebebbel
09.04.2006, 20:00
Hab hier noch einen Satz GP3000 aus dem ersten oder zweiten Produktionsjahr, die sehen beide genauso aus. Und das Gewebe an der Seite is auch abgefallen.

Was ist das für ein Reifen und welches Baujahr? Eigentlich sollten die diese Probleme inzwischen im Griff haben

Meine Ultra Gator Skin z.b. machen das nicht

sixx
09.04.2006, 20:05
Hab hier noch einen Satz GP3000 aus dem ersten oder zweiten Produktionsjahr, die sehen beide genauso aus. Und das Gewebe an der Seite is auch abgefallen.


Habe auch vier davon und alle hängen in Fetzen.

olemax
09.04.2006, 20:31
nach etwas über 1000 kilometern löst dieser wunderbare mantel sich auf, wie ich soeben zufällig sah. :ü :mad:

was das?

... ich kaufe keine Contis mehr. Sind hochprofitabel und erpressen die Belegschaft mit der jetzt aber langsam mal abgedroschenen wir verlagern die Produktions-Nummer. Und machens dann doch.

Die können die bestene Reifen der Welt herstellen... nicht mehr mit mir.

Wilhelmina
09.04.2006, 20:53
Da genug Sicherheitsabstand vorhanden: mal übers Systemgewicht nachgedacht?

;)

:smak:



was sind sie für eine unangenehme person! :heulend:





;)

pinguin
09.04.2006, 20:57
nach etwas über 1000 kilometern löst dieser wunderbare mantel sich auf, wie ich soeben zufällig sah. :ü :mad:

was das?

Schreibe bitte 100x "Text deiner Wahl, mindestens 37 Flüche mitteleuropäischer Herkunft mit Bezug auf 'deutsche' Reifenenhersteller, müssen enthalten sein." :xdate:

Warum soll's dir mit dem Müll anders gehen als vielen anderen?

Max46
09.04.2006, 21:08
naja, wen ihr auch immer die GP X000 kaufen müsst :D

ich bin jetzt über ein "Glassplitterfeld" gefahren, der normale GP hat ein, sagen wir mal 3/4mm tiefen Riss in der Decke
8,5 Bar und das ding fährt immer noch :Applaus:

warum muss es auch ein GP X000 sein wen der Alte der Beste Drahreifen der Welt ist :D
und da löst sich keine Decke :D

achso, dein Problem sieht nicht gut aus, halt mal bei Conti anrufen und fragen ob das normal ist :D

Karoo
09.04.2006, 22:15
das einzige was mir an Conti, speziell GP3000 gefallen hat war die Pannensicherheit.

Koga-Miyata
10.04.2006, 11:25
Das einzige was von dieser arbeitsplatzschaffenden, moralisch-korreten Firma kaufen sollte, ist der Schlauchreifenkitt. Den anderen Krempel können die T-Mob sponsoren. Sollen die sich doch damit rumärgern.

fatbiker
10.04.2006, 11:54
sorry,das sagen zu müssen, aber ich hatte noch nieeeeeee einen Defekt an einem Conti. selbst auf der Rolle habe ich sie nicht kaputtbekommen.durch kies und Waldwege.wieso passiert das immer euch anderen??????

pinguin
10.04.2006, 12:00
Das einzige was von dieser arbeitsplatzschaffenden, moralisch-korreten Firma kaufen sollte, ist der Schlauchreifenkitt. Den anderen Krempel können die T-Mob sponsoren. Sollen die sich doch damit rumärgern.

Und der Kitt taugt auch nur was, wenn man in der Tubenform verwendet... Dieser bescheuerte Pinsel im Deckel ist unterirdisch... :(