PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Wieviel bar vertragen Conti Supersonic?



gelberelefant
09.04.2006, 21:58
Ich hab heute mit einer Minipumpe nen Conti Supersonic-Schlauch gesprengt. Ich hab gedacht ich sitz im falschen Film, so furchtbar viel Druck kann das echt nicht gewesen sein, schätze mal um die sechs bar.
Was ist denn da der maximal zuggelassene Luftdruck? Auf dem Schlauch und der Verpackung stand nichts.

gregi78
09.04.2006, 22:18
Der Schlauch kann doch nur platzen, wenn er zwischen Reifen und Felge durch kann. Da hast wohl beim Montieren nicht gescheit aufgepasst !!!
Der Schlauch hält soviel aus wie dein Reifen.

lelebebbel
10.04.2006, 00:55
Den Druck muss der Reifen aushalten, nicht der Schlauch. Daran lag es also nicht.

Wahrscheinlich war der Schlauch irgendwo unter dem Reifen eingeklemmt oder lag in Falten - das mögen diese hauchdünnen Teile garnicht, genau wie Latexschläuche. Darum auch hier: Bei der Montage mmer Talkum verwenden!

Joey
10.04.2006, 01:04
Wenn "sprengen" bedeutet, dass er explodiert ist, kann es nicht am Schlauch gelegen haben. Wenn er einfach nur beim ersten Aufpumpen kaputt gegangen ist - das ist normal. Bei penibelster Montage, natürlich auch mit Talkum, hat man bis acht bar aber eine realistische Chance, den Schlauch eine Weile fahren zu können. Immerhin. Vergiss die Teile und nimm die leichten Schwalbe.

Grüße,
Joey

velopope
10.04.2006, 01:42
... um joey etwas zu widersprechen: geh morgen in die apotheke, kauf für kleines geld 100g talkum in der tüte, reib schlauch und die innenseite des mantels damit ein ... und du wirst bei korrekter montage nie wieder dieses problem haben!

... ich fahr die supersonics seit jahren und bin voll der begeisterung ... passt einfach!

Arm Lancestrong
10.04.2006, 08:15
... um joey etwas zu widersprechen: geh morgen in die apotheke, kauf für kleines geld 100g talkum in der tüte, reib schlauch und die innenseite des mantels damit ein ... und du wirst bei korrekter montage nie wieder dieses problem haben!

... ich fahr die supersonics seit jahren und bin voll der begeisterung ... passt einfach!
Wenn ich 100g Talkum brauche, damit die Schläuche nicht platzen, ist ja der Gewichtsvorteil dahin. Dann nimm doch lieber die normalen race und spar Dir das Talkum. :D

0916
10.04.2006, 09:19
Wenn ich 100g Talkum brauche, damit die Schläuche nicht platzen, ist ja der Gewichtsvorteil dahin. Dann nimm doch lieber die normalen race und spar Dir das Talkum. :D

ich glaub die 100g brauchst du nicht komplett :rolleyes:

Arm Lancestrong
10.04.2006, 09:50
ich glaub die 100g brauchst du nicht komplett :rolleyes:
Bei den supersonic bin ich mir da aber nicht so sicher.

Ich habe mit den Dingern ausschließlich schlechte Erfahrungen gemacht.
Die letzten beiden habe ich OVP bei ebay verhökert. Hauptsache weg damit, bevor ich nochmal in Versuchung gerate.

Trotzdem muß ich hier mal den Leuten mein Lob aussprechen, die mit den Dingern klar kommen. :Applaus:
Ich habe es trotz aller größter Mühe und Sorgfalt nicht geschafft sie länger als 300 km am Leben zu erhalten.

Joey
10.04.2006, 10:27
Na, wie gesagt, bei mir waren sie bis acht bar handhabbar. Die Qualität streute ziemlich, aber wenn einer mal zweihundert km gehalten hatte, war's ein Guter, der es dann auch normal lange gemacht hat.

Bei den neun bar, die ich normalerweise fahre, geht die Defektrate allerdings drastisch hoch. Das machte überhaupt keinen Sinn.

Grüße,
Joey

Oimrausch
10.04.2006, 11:12
ich war mit supersonic schläuchen die komplette letzte saison auf den leichten supersonic reifen unterwegs - nie ein problem, die schlabberigen dinger sollten allerdings sehr vorsichtig montiert werden. jetzt fahr ich sie mit michelin pro2 race auch auf sehr ruppigen und z.t. feldwegen, bisher auch nie ein ausfall. ich denke wie meine vorposter, dass die dinger fast genauso lang halten wir jeder schwere schlauch, vorsichtige montage vorausgesetzt. talkum habe ich übrigens noch nie verwendet. gruß!