PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : kettenöl!



Maki
16.04.2006, 10:56
gibt´s eigentlich ein kettenöl das die kette nicht kompl. schwarz macht!

ich hätte gern eins wo alles schön silber bleibt! :confused:

Beast
16.04.2006, 10:58
gibt´s eigentlich ein kettenöl das die kette nicht kompl. schwarz macht!

ich hätte gern eins wo alles schön silber bleibt! :confused:

Dann müsstest Du erstmal einen Weg finden um den mechanischen Abrieb an der Kette bzw. den Ritzeln und Kettenblättern zu unterbinden. ;)

Das Öl an sich wird ja nicht schwarz sondern der Abrieb färbt das Öl...

wilson
16.04.2006, 11:04
Dann müsstest Du erstmal einen Weg finden um den mechanischen Abrieb an der Kette bzw. den Ritzeln und Kettenblättern zu unterbinden. ;)

Das Öl an sich wird ja nicht schwarz sondern der Abrieb färbt das Öl...

Mit Kry Tech von Finish Line bleibt meine Kette immer silbern.
:)

jodel123
16.04.2006, 11:11
und wenn man nach ner ausfahrt die kette schön durch nen öligen lappen zieht, dann hilft das auch schonmal sehr. hab ich bis jetzt auch nie gemacht, aber seit ich ne neue kette habe, mach ich das und die kette sieht echt noch gut aus. bin allerdings auch erst 300 km damit gefahren :Angel:

ritzeldompteur
16.04.2006, 11:12
gibt´s eigentlich ein kettenöl das die kette nicht kompl. schwarz macht!

ich hätte gern eins wo alles schön silber bleibt! :confused:


es gibt auch so kettenwachs ... hab das mal probiert, aber lieber regelmäßig die kette von öl befreien als wachs, das erstens keine 100km hält und die blätter und ritzel mit so hartem weißem wachs verklebt ...

Holsten
16.04.2006, 11:29
gibt´s eigentlich ein kettenöl das die kette nicht kompl. schwarz macht!

ich hätte gern eins wo alles schön silber bleibt! :confused:

Und wohin mit dem Verschleiß????????? :confused:
Nimm immer Rohloff Öl und nach 500 schön sauber machen mit Rumanol.
Sieht dann aus wie neu

gios90
16.04.2006, 12:17
Mit Kry Tech von Finish Line bleibt meine Kette immer silbern.
:)
:Applaus: :Applaus: :Applaus:
das ist wirklich das beste kettenöl/wachs das ich kenne... kann ich nur empfehlen...

alialbert
16.04.2006, 12:21
:Applaus: :Applaus: :Applaus:
das ist wirklich das beste kettenöl/wachs das ich kenne... kann ich nur empfehlen...
Echt auch für Ketten?
Ich zitiere: Kry Tech ist das ideale Schmiermittel, um (Skate-) Lager zu schmieren ohne sie zu demontieren :eek:

gios90
16.04.2006, 12:30
ja gerade für ketten.... ist echt super geil probier das mal aus... das macht so einen dünnen wachsfilm auf die kette und sie glänzt... ich wisch immer erst einmal über die kette rüber und dann verteile ich das mittel immer stück für stück und wisch dann wieder rüber... das ist dann echt geil...

alialbert
16.04.2006, 12:32
Na dann werde ich das mal ausprobieren, mein Rohloff neigt sich sowieso gerade dem Ende entgegen :rolleyes:

wilson
16.04.2006, 17:46
Ich habe mit Rohloff die besten Erfahrungen gemacht. "Schöner" wird die Kette vielleicht mit Wachs, technisch besser ist Öl.

Gruß,
Christian

Gilt für viele Wachsschmiermittel. Hatte mal Pedros Ice Wax genommen. die Kette sah aus wie neu, dafür war die Schaltung im Eimer. Saumässige Schmiereigenschaften. Kry Tech hat aber nach Mountain Bike sehr gute Schmiereigenschaften. Man muss es aber recht häufig anwenden. Sobald es etwas nass wird ist nach jeder Ausfahrt eine erneute Anwendung nötig!

Seppo
16.04.2006, 18:48
Benuetze nur noch LUBCON Kettenoel.

Vorteil: Dringt gut ein, schleudert wenig ab und laesst sich trotzdem gut wieder von der Kette wischen.

Wachs verwende ich nicht mehr, da ich das subjektive Gefuehl hatte, die Schnierwirkung geht nach wenigen Kilometern verloren.


Es gibt von Hanseline ein Kettenoel, welchem Graphit zugesetzt ist.
Hat jemand damit Erfahrung?

Maki
16.04.2006, 19:32
danke für die antworten!

K,-
16.04.2006, 21:44
das erstens keine 100km hält und die blätter und ritzel mit so hartem weißem wachs verklebt ...
Was denn nun? Hält nicht oder verklebt?

Hightower
17.04.2006, 11:06
gibt´s eigentlich ein kettenöl das die kette nicht kompl. schwarz macht!

ich hätte gern eins wo alles schön silber bleibt! :confused:


http://www.mountainbike-magazin.de/kettenschmierstoff.82317.htm

ritzeldompteur
17.04.2006, 11:22
Was denn nun? Hält nicht oder verklebt?

beides ;)

die kette läuft nach keinen 100km trocken.
die ritzel und blätter bekommen an den zähnen einen klebrigen wachsüberzug, den man nur mit nem lappen wie bei öl nur sehr schwer wieder runter kriegt.

tyler h.
18.04.2006, 20:03
Weis jemand wo man dieses Rumanol bekommt??

Beast
18.04.2006, 21:10
http://www.mountainbike-magazin.de/kettenschmierstoff.82317.htm

8,90 EUR für 100ml ???

Ist das Zeug aus Gold? Das ist doch wohl ein Witz, oder?

Würde ich nie ausgeben.

ritzeldompteur
18.04.2006, 21:16
8,90 EUR für 100ml ???

Ist das Zeug aus Gold? Das ist doch wohl ein Witz, oder?

Würde ich nie ausgeben.



finish line cross country, da kosten 60ml knapp 5 euro ... dann rechne mal hoch.

weißt du, wie lange 100ml kettenöl reichen???

wilson
18.04.2006, 21:21
finish line cross country, da kosten 60ml knapp 5 euro ... dann rechne mal hoch.

weißt du, wie lange 100ml kettenöl reichen???

Sehe ich auch so. Beim Öl wär wohl am falschen Ort gespart. Blöde nur, dass man das Dynamic Zeugs bei uns nirgendwo erhält!

Beast
18.04.2006, 21:25
finish line cross country, da kosten 60ml knapp 5 euro ... dann rechne mal hoch.

weißt du, wie lange 100ml kettenöl reichen???

Weisst Du wie lange 500 ml Ballistol halten? :D

wilson
18.04.2006, 21:30
Weisst Du wie lange 500 ml Ballistol halten? :D

Was ist das für'n Zeug. Ich kenne nur Ballisto und das ist eher was für die Trikottasche...

Beast
18.04.2006, 21:41
Was ist das für'n Zeug. Ich kenne nur Ballisto und das ist eher was für die Trikottasche...

Unglaublich! Hat er nicht gedient?

:D

http://www.klever-ballistol.de/de/ballisto.html

http://www.roedter-messer.de/ballistol.htm

Benutze ich seit bestimmt 15 Jahren für meine Ketten. Nicht zu viel davon und die Kette regelmässig durch einen Lappen ziehen. Top.

wilson
18.04.2006, 21:47
Unglaublich! Hat er nicht gedient?


Doch. Ich diene sogar immer noch und das mit 37 Jahren!!! Aber in einem anderen Land!

Danke für den Link!

micmax
18.04.2006, 22:21
Ich habe schon zig Mittel ausprobiert.
Wachse wie Ice Wax sind Mist, verkleben und halten 30 km.
Die meisten Öle schmieren gut, versauen aber die Kette, egal wie man drüber wischt, auch und gerade Rohloff.
KryTech ist sehr gut, aber teuer und hält auch nicht lange vor.
Ich bin z.Zt. sehr zufrieden mit Motorex Dry Lube, habe ich für 8,50 €/300 ml bekommen. Die Kette versifft nicht und es hält für ca. 500 km. Danach Kette dank Connex-Link schnell runter, durchziehen, sauber und auf ein neues.
Naja, ist halt nur eine Möglichkeit, seine Zeit zu verplempern.

Hightower
18.04.2006, 22:32
8,90 EUR für 100ml ???

Ist das Zeug aus Gold? Das ist doch wohl ein Witz, oder?

Würde ich nie ausgeben.

Dazu zwingt Dich auch keiner - war nur ein Tip für den Fragenden bzw. auch andere, die interessiert sind. Ob man es kauft oder nicht ist doch jedem selbst überlassen !

Viele Grüße
Hightower :quaeldich

Ernieundbert
18.04.2006, 22:39
ist hier immer wieder erstaunlich. Verwende schon lange das "Haftöl" aus der Karstadt-Fahrradabteilung. Fläschchen mit mit Spitztülle für 3 Euro oder so, hält Jahre, kriecht in bzw. um die Bolzen der Kette und haftet tatsächlich.
Scheint mir der einzige Artikel, den man bei Karstadt kaufen kann - außer Flickzeug vielleicht :-)

wilson
18.04.2006, 22:50
Für meine Räder ist mir nix zu teuer. Und wenns ein Goldöl gäbe würd ichs auch kaufen, wenns technisch top wäre! :D

Beast
18.04.2006, 23:07
Dazu zwingt Dich auch keiner - war nur ein Tip für den Fragenden bzw. auch andere, die interessiert sind. Ob man es kauft oder nicht ist doch jedem selbst überlassen !

Viele Grüße
Hightower :quaeldich

Ich mache ja auch niemanden einen Vorwurf oder kritisiere ihn deshalb. Trotzdem finde ich den Preis unverschämt.

ritzeldompteur
19.04.2006, 09:07
Trotzdem finde ich den Preis unverschämt.


ich finde die preise von campa auch unverschämt ... keinen tick besser als shimano, aber teurer ;)

paulix
19.04.2006, 09:23
Rohloff-Fläschchen werden von den meisten Händlern wieder aufgefüllt. Eine Neubefüllung kostet m.E. um 3,- EUR.

Schont auch die Umwelt. ;)

Gruß,
Christian
Oder für die Schraubergemeinschaft gleich die große Rohloff-Vorratspulle besorgen.
Ist auch clever.
:zuiperd:

Beast
19.04.2006, 10:26
ich finde die preise von campa auch unverschämt ... keinen tick besser als shimano, aber teurer ;)

Besser vielleicht nicht unbedingt, aber schöner! :D

BTW, was ist eigentlich aus deinem Posting-Counter geworden? Übergelaufen?

Brunolp12
19.04.2006, 10:57
meine Erfahrung:

dieses Trockenschmier-Wachs etc. Zeugs funktioniert bei mir komischerweise garnicht... men merkt beim Strampeln und beim Schalten richtig komische Geräusche, die Schmier-Wirkung ist hörbar nicht gut.

Lieber nach jeder Ausfahrt die Kette durch nen alten Socken ziehen (der mit gaaanz wenig Petroleum getränkt ist, darf nicht in die Glieder laufen nur oberflächlichen Dreck ablösen) und anschliessend Pedros Road Rage drauf träufeln (aber ganz sparsam Glied für Glied, kurz einziehen lassen und dann Kette weiterdrehen).

ritzeldompteur
19.04.2006, 11:22
Besser vielleicht nicht unbedingt, aber schöner! :D

BTW, was ist eigentlich aus deinem Posting-Counter geworden? Übergelaufen?


und teures öl ist manchmal sogar besser, nicht nur schöner ;)

counter: genullt.

DerBergschreck
19.04.2006, 11:59
ist hier immer wieder erstaunlich. Verwende schon lange das "Haftöl" aus der Karstadt-Fahrradabteilung.

Ja, das ist von Hanseline und ich habe auch sehr gute Erfahrungen damit gemacht. Da es auf Rapsölbasis aufgebaut ist, kann man das sogar auch noch für den Salat nehmen.

;-)

Andi
19.04.2006, 12:26
Also ich werfe mal was neues in den Raum: Ich verwende Brunox Turbo Spray und meine Ketten (RR, MTB und Alltagsrad) laufen damit seit Jahren einwandfrei. Nach einer Regenfahrt die Kette durch einen mit WD40 besprühten Lappen laufen lassen und anschließend Brunox. Fertig. :D

Ciao

Andi

Moppel
19.04.2006, 13:31
Ich verwende Brunox Turbo Spray
Mach ich genauso :D Funktioniert prima: Campa Record und Shimano Ultegra Ketten halten jeweils 5000-7000 km bei ziemlich silbrigen Glanz :Applaus: .

Brosis
19.04.2006, 14:02
Mach ich genauso :D Funktioniert prima: Campa Record und Shimano Ultegra Ketten halten jeweils 5000-7000 km bei ziemlich silbrigen Glanz :Applaus: .

Komisch. Habe auch das Brunox Turbo Spray, aber bei meinen Ketten kann von silbrigem Glanz keine Rede sein. Bin ich für die Anwendung zu doof?

ritzeldompteur
19.04.2006, 15:16
Komisch. Habe auch das Brunox Turbo Spray, aber bei meinen Ketten kann von silbrigem Glanz keine Rede sein. Bin ich für die Anwendung zu doof?


wenn du mit brunox die kette einsaust, entfettest du die kette, daß die kette das auf dauer überlebt, wundert mich eigentlich. bzw aus dauer leise läuft ...
zum anderen zieht das zeug halt dreck an wie sch... die fliegen.

ich benutz normales öl, und meine ketten sind silber.

radlusche
19.04.2006, 15:24
Nix geht über das gute alte Sonneblumenöl aus dem Supermarkt. Preiswerter gehts nimmer und es erfüllt seinen Zweck. Um schwarze Ketten zu vermeiden muß man halt öfter putzen, damit der Abrieb und der Straßendreck fern bleiben.

wilson
19.04.2006, 17:50
Nix geht über das gute alte Sonneblumenöl aus dem Supermarkt. Preiswerter gehts nimmer und es erfüllt seinen Zweck. Um schwarze Ketten zu vermeiden muß man halt öfter putzen, damit der Abrieb und der Straßendreck fern bleiben.

Wenn schon, dann Olivenöl extra vergine und zum Putzen Aceto Balsamico!
So pflegt man einen italienischen Rahmen!

Joey
19.04.2006, 20:55
Was hier zu den Wachsen (White Lightning, Pedros Ice Wax etc.) geschrieben wurde, stimmt zwar im Wesentlichen, aber am Alltagsrad (!) benutze ich das Zeug trotzdem. Man braucht zwar wirklich viel davon, aber nur damit kann ich mir das Kettenputzen völlig sparen, auch im Winter. Der ganze Antrieb ist zwar nie sauber, aber der Verschmutzungsgrad sättigt sehr schnell, und es verklumpt nichts. Natürlich ist der Verschleiß höher, und mehr Schmiermittel braucht man auch. Allerdings spare ich mir pro Jahr ca. 100 mal Kette putzen und 30 mal Schaltwerk und Ritzel putzen. Das ist es mir wert. Nach einem harten Arbeitstag werfe ich das Rad in seine Garagenecke und kümmere mich nicht weiter drum. Abgesehen von Reparaturen sieht es nur Brunox und Kettenwachs und maximal jedes zweite Weihnachten einen Lappen. Funktioniert seit Jahren einwandfrei und ist sehr praktisch.

Grüße,
Joey

gios90
19.04.2006, 21:31
bei meinem hollandrad hab ich die kette bis jetzt nur einmal angerührt und das war als ich hinten einen platten hatte und das hinterrad rausnehmen musste.... und es läuft und läuft und läuft.... bei meinem rr setze ich auf krytec wie schon am anfang erwähnt...

Maki
19.04.2006, 22:23
bei meinem hollandrad hab ich die kette bis jetzt nur einmal angerührt und das war als ich hinten einen platten hatte und das hinterrad rausnehmen musste.... und es läuft und läuft und läuft.... bei meinem rr setze ich auf krytec wie schon am anfang erwähnt...

hab mir gestern krytec geholt!

voll der geile tipp...danke :Applaus:

genau das hab ich gesucht!

gios90
19.04.2006, 22:43
:Angel: bin ich ja froh wenn nicht nur ich glücklich damit bin.... :)