PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : leichtester selbstgebauter Laufradsatz



AndreasIllesch
19.04.2006, 11:35
-nur mit Aluminiumfelgen, egal ob Schlauch oder Draht
-Alltagstauglichkeit nicht unbedingt erforderlich, aber verlässlich und steif für Pässe und Abfahrten.
Wie leicht kann das werden mit welchen Komponenten?

Im Nachbarforum kam eine entsprechende Frage auf mit der Annahme, daß 1200g kein Problem seien, daher mein Interesse.

Fusio
19.04.2006, 11:45
Ich habe mir einen mit Tune Naben MIG70/MAG190, DT Revolution Speichen und Mavic Open Pro gebaut. Wiegt knappe 1400g mit 28 Speichen und ist für mich ausreichend steif, auch bei knapp 80kg.

triebtreter
19.04.2006, 11:52
AmClassic 350 Flegen, Sapin CX-Ray Speichen, Sapin Polyax Nippel, vorne AmClassic Nabe, hinten tune Mag 160 --> ca. 1190g
Alt. Mavic Reflex Felge (Schlauch)
www.xx-light-bikes.de/shop/pi-9684359.htm?categoryId=55

Ich habe mal die Liste von den WW´s geklaut:
1. Spada Stilleto Light 20/24 spokes, 1180g
2. Extralite UltraClimb UltraClimb SP, 24/28 spokes, 18/24mm rims, 1190g
3. Vuelta Magnesium Pro, 12/16 spokes, 27/27mm rims, 1191g
4. American Classic Magnesium, 28/32 spokes, 24/24mm rims, 1251g
5. Spada Stiletto 2005, 1238g
6. Rolf Prima Elan Areo, 20/24 spokes, 24mm rims, 1295g
7. Spada Carbonio Aero, Alex est 13 and est 14 rims, Sapim Laser 24+28,1312g
8. Rolf Prima Elan, 20/24 spokes, 24mm rims, 1314g (actual)
9. American Classic 350, 28/32 spokes, 1320g (standard build)
10. FRM SP-R21SD Light, 1348g
11. Campagnolo Ultra Hyperon, 22/24 spokes, 1350g
12. Bontrager XXX Lite + XXX Lite Team Clincher, 20/24 spokes, 1350g
13. Extralite ExtraClimb, 1360g
14. Nimble Fly, 1367g
15. Velomax (Easton) Victoria, 1370g
16. Fulcrum Racing Light, 22/24 spokes, 1370g
17. Wheel Craft Sprint DS,18/24 spokes, 40/40mm rims, 1370g (actual)
18. Dave Thomas Speed Dream R 359, 25/32 spokes, 1390g
19. Campagnolo Hyperon, 22/24 spokes, 1395 g
20. Nimble Spider, 1400g
21. Topolino, 24/24 spokes, 24/24mm rims, 1402g (actual w/Shimano Freehub)
22. Velomax (Easton) Ascent II, 1423g (actual)
23. American Classic 420,18/24 spokes, 34/34mm rims, 1425g (standard build)
24. Wheelcraft Classic Elite, 28/32 spokes, 1427g (w/ DT Revo's)
25. Corima, 18/24 spokes, 45/45mm rims, 1440g
26. Reynolds Stratus, 16/20 spokes, 46/46mm rims, 1450g
27. Ritchey WCS Protocol, 20/24 spokes, w/DT Aero and Al nipples, 1450g
28. Mavic Krysium ES 650g 18/20 spokes, 22/25mm rims, (front) 805g (rear) - 1,455g (claimed)
29. Rolf Prima Vigor,14/16 spokes, 34mm rims, 1467g (actual)
30. Neuvation R28 SL, 20/24 spokes, 27mm rims, 1470g
31. X-Lab Aero, 1475g
32. Velomax (Easton) Orion II, 1477g
33. ExtraLite ExtraRoad, 1480g
34. Bontrager Race X-Lite, 20/24 spokes, 1490g
35. Dave Thomas Speed Dream Aerolite, 18/24 spokes, 1490g
36. American Classic Velocity Aerohead (Alloy Nipples), 28/32 spokes, 19mm rims, 1493g
37. Rolf Prima Vigour RS, 14/16 spokes, 34mm rims, 1495g
38. FSA 400, 1497g (to be released in Jan)
39. Mavic Ksyrium ES, 18/20 spokes, 22/25mm rims, 1497g
40. Velomax (Easton) Tempest II, 1500g
41. Corima Winium,24/24 spokes, 24/24mm rims, 1500g
42. Bontrager Race X-Lite, 1520g
43. Reynolds Stratus Clincher, 16/? spokes, 46mm rims, 1523g
44. FSA RD600, 18/18 spokes, 34/34mm rims, 1525g
45. Tune Standard Lightweight, 1530g
46. Eclipse XR-1, 16/20 DT Competiton, brass nipples, 1530g
47. Spinergy X-Aero Lite, 18/24 spokes, 24/24 mm rims, 1540g
48. WR Compositi F1540 Wheels 20/24 spokes, 1540g
49. Campagnolo Neutron, 1550g
50. Ritchey WCS DS, 1550g
51. Fulcrum Racing 1, 16/21 spokes, 26/26mm rims, 1550g
52. Cane Creek Volos Team Ti, 18/28 Ti spokes, 21mm Alu rims, 1556g
53. Spinergy Tilium Carbon, 1557g (actual)
54. FSA RD400, 20/24 spokes, 27/27mm rims, 1558g
55. Mavic Ksyirum SSC SL TDF, 1560g (actual)
56. Vuelta Carbon Pro WR, 16/20 spokes, 58/5mm rims, 1560g
57. Hed Alps, 18/24 spokes, 50/50mm rims, 1565g
58. Zipp 303, 20/18 spokes, 40/40mm rims, 1575g
59. Pazzaz Carbon, 16/24 spokes, 35/35mm rims, 1580g
60. Shimano 7800, 16/20 spokes, 24mm rims, 1587g
61. Mavic Ksyrium SSC SL, 1590g (actual)
62. Spinergy Carbon SS, 16/20 spokes, 45/45mm rims, 1599g
63. Campagnolo Eurus 16/21 spokes, 28/24mm rims, claimed 1495g, actual weight 1630g

sind halt alles Dratreifen LR aber die meisten mit Alu Felge

SPIRITS
19.04.2006, 12:02
[QUOTE=AndreasIllesch
Im Nachbarforum kam eine entsprechende Frage auf mit der Annahme, daß 1200g kein Problem seien, daher mein Interesse.[/QUOTE]

Tune Mig70/Mag160, 60 CX-Ray, 60 Polyax-Nippel, 2 Ambrosio Crono F20 Felgen. (Passfahrten ´mit AmClassic? Thanx, but I'll walk..)

Das sollte um die 1200g bringen, mein Satz mit Mag 190 wiegt um 1250g

Gruß

S

hanky
19.04.2006, 12:41
Geht sogar noch leichter.

Mein Laufradsatz

VR: Heylight Nabe, Sapim CX-Ray Speichen silber mit Alu-Nippel, Super Champion Competition Medaille d´Or (275g!!) Felgen, 24L radial, NUR 471g
HR: wie oben, nur mit Tune MAG 200, silber, für Shimano, 28L, 2 bzw. 3fach gekreuzt, NUR 659g

~1130g

Laut Kern Waage sind sie sogar noch ein paar gramm leichter.

OCLV
19.04.2006, 13:16
Super Champion Competition Medaille d´Or (275g!!) Felgen

Ja, klar, es gibt auch Nisi's, die wiegen nur 250 Gramm, frag mal den Sandro Mura. Aber die Aufgabe war ja auch: stabil und abfahrbar. Und das ist mit diesen Winelfelgen einfach nicht drin, es sei denn man wiegt nur 55 kg.

pinguin
19.04.2006, 13:17
Was wäre davon zu halten:

Schlauchreifensatz Ambrosio Crono F.20 / American Classic / Alunippel / geöst / Sapim Laser mit 1.270 Gramm gelistet -> www.superlight-bikeparts.de

:krabben:

hanky
19.04.2006, 13:31
Leicht, billig und ,,stabil''. Man kann höchstens die Naben kritisieren. Wenn man die regelmäßig wartet sollte, dass aber kein Problem sein.

Mit dem Vorderrad bin ich schon mal beim Rennen in Steinhude mitgefahren. Stand hinterher wie eine eins, obwohl es dort Kopfsteinpflaster(in gutem Zustand) und kleine Absätze gibt.

rider
19.04.2006, 13:39
Schlauchreifensatz Ambrosio Crono F.20Die heissen "Crono", nicht "Downhill". Bei deinem Gewicht werden die Dinger gerade für häufige, schnell gefahrene Abfahrten auf gelegentlich auch mal etwas mässigerem Asphalt eher grenzwertig sein.

Cippoli
19.04.2006, 13:51
Geht sogar noch leichter.

Mein Laufradsatz

VR: Heylight Nabe, Sapim CX-Ray Speichen silber mit Alu-Nippel, Super Champion Competition Medaille d´Or (275g!!) Felgen, 24L radial, NUR 471g
HR: wie oben, nur mit Tune MAG 200, silber, für Shimano, 28L, 2 bzw. 3fach gekreuzt, NUR 659g

~1130g

Laut Kern Waage sind sie sogar noch ein paar gramm leichter.

Was kostet der Spaß denn so?

RobBj123
19.04.2006, 14:49
Was wäre davon zu halten:

Schlauchreifensatz Ambrosio Crono F.20 / American Classic / Alunippel / geöst / Sapim Laser mit 1.270 Gramm gelistet -> www.superlight-bikeparts.de

:krabben:

Ist kein Alltagslaufradsatz, aber für ab und zu sehr zu empfehlen. Fahre den Satz mit 28/32 Speichen und der wiegt 1320g. Ist ziemlich steif und stabil, bin auch einige Crossrennen damit gefahren.

Rob

Tobias
19.04.2006, 15:14
hab letztens einen am classic 350 [felgen] - am classic micro stack ? und hed nabe hinten [sackschwere 230gr] jew. mit 28 dt revos gebaut und bin bei rund 1350gr hängengeblieben. ist sehr alltagstauglich und durch geringere speichenanzahl und leichtere nabe ohne voodoo hinten locker auf 1250 zu bringen.

medias
19.04.2006, 15:42
AmClassic 350 Flegen, Sapin CX-Ray Speichen, Sapin Polyax Nippel, vorne AmClassic Nabe, hinten tune Mag 160 --> ca. 1190g
Alt. Mavic Reflex Felge (Schlauch)
www.xx-light-bikes.de/shop/pi-9684359.htm?categoryId=55

Ich habe mal die Liste von den WW´s geklaut:
1. Spada Stilleto Light 20/24 spokes, 1180g
2. Extralite UltraClimb UltraClimb SP, 24/28 spokes, 18/24mm rims, 1190g
3. Vuelta Magnesium Pro, 12/16 spokes, 27/27mm rims, 1191g
4. American Classic Magnesium, 28/32 spokes, 24/24mm rims, 1251g
5. Spada Stiletto 2005, 1238g
6. Rolf Prima Elan Areo, 20/24 spokes, 24mm rims, 1295g
7. Spada Carbonio Aero, Alex est 13 and est 14 rims, Sapim Laser 24+28,1312g
8. Rolf Prima Elan, 20/24 spokes, 24mm rims, 1314g (actual)
9. American Classic 350, 28/32 spokes, 1320g (standard build)
10. FRM SP-R21SD Light, 1348g
11. Campagnolo Ultra Hyperon, 22/24 spokes, 1350g
12. Bontrager XXX Lite + XXX Lite Team Clincher, 20/24 spokes, 1350g
13. Extralite ExtraClimb, 1360g
14. Nimble Fly, 1367g
15. Velomax (Easton) Victoria, 1370g
16. Fulcrum Racing Light, 22/24 spokes, 1370g
17. Wheel Craft Sprint DS,18/24 spokes, 40/40mm rims, 1370g (actual)
18. Dave Thomas Speed Dream R 359, 25/32 spokes, 1390g
19. Campagnolo Hyperon, 22/24 spokes, 1395 g
20. Nimble Spider, 1400g
21. Topolino, 24/24 spokes, 24/24mm rims, 1402g (actual w/Shimano Freehub)
22. Velomax (Easton) Ascent II, 1423g (actual)
23. American Classic 420,18/24 spokes, 34/34mm rims, 1425g (standard build)
24. Wheelcraft Classic Elite, 28/32 spokes, 1427g (w/ DT Revo's)
25. Corima, 18/24 spokes, 45/45mm rims, 1440g
26. Reynolds Stratus, 16/20 spokes, 46/46mm rims, 1450g
27. Ritchey WCS Protocol, 20/24 spokes, w/DT Aero and Al nipples, 1450g
28. Mavic Krysium ES 650g 18/20 spokes, 22/25mm rims, (front) 805g (rear) - 1,455g (claimed)
29. Rolf Prima Vigor,14/16 spokes, 34mm rims, 1467g (actual)
30. Neuvation R28 SL, 20/24 spokes, 27mm rims, 1470g
31. X-Lab Aero, 1475g
32. Velomax (Easton) Orion II, 1477g
33. ExtraLite ExtraRoad, 1480g
34. Bontrager Race X-Lite, 20/24 spokes, 1490g
35. Dave Thomas Speed Dream Aerolite, 18/24 spokes, 1490g
36. American Classic Velocity Aerohead (Alloy Nipples), 28/32 spokes, 19mm rims, 1493g
37. Rolf Prima Vigour RS, 14/16 spokes, 34mm rims, 1495g
38. FSA 400, 1497g (to be released in Jan)
39. Mavic Ksyrium ES, 18/20 spokes, 22/25mm rims, 1497g
40. Velomax (Easton) Tempest II, 1500g
41. Corima Winium,24/24 spokes, 24/24mm rims, 1500g
42. Bontrager Race X-Lite, 1520g
43. Reynolds Stratus Clincher, 16/? spokes, 46mm rims, 1523g
44. FSA RD600, 18/18 spokes, 34/34mm rims, 1525g
45. Tune Standard Lightweight, 1530g
46. Eclipse XR-1, 16/20 DT Competiton, brass nipples, 1530g
47. Spinergy X-Aero Lite, 18/24 spokes, 24/24 mm rims, 1540g
48. WR Compositi F1540 Wheels 20/24 spokes, 1540g
49. Campagnolo Neutron, 1550g
50. Ritchey WCS DS, 1550g
51. Fulcrum Racing 1, 16/21 spokes, 26/26mm rims, 1550g
52. Cane Creek Volos Team Ti, 18/28 Ti spokes, 21mm Alu rims, 1556g
53. Spinergy Tilium Carbon, 1557g (actual)
54. FSA RD400, 20/24 spokes, 27/27mm rims, 1558g
55. Mavic Ksyirum SSC SL TDF, 1560g (actual)
56. Vuelta Carbon Pro WR, 16/20 spokes, 58/5mm rims, 1560g
57. Hed Alps, 18/24 spokes, 50/50mm rims, 1565g
58. Zipp 303, 20/18 spokes, 40/40mm rims, 1575g
59. Pazzaz Carbon, 16/24 spokes, 35/35mm rims, 1580g
60. Shimano 7800, 16/20 spokes, 24mm rims, 1587g
61. Mavic Ksyrium SSC SL, 1590g (actual)
62. Spinergy Carbon SS, 16/20 spokes, 45/45mm rims, 1599g
63. Campagnolo Eurus 16/21 spokes, 28/24mm rims, claimed 1495g, actual weight 1630g

sind halt alles Dratreifen LR aber die meisten mit Alu Felge
Vuelta Magnesium ist gar noch nicht lieferbar,zudem ist das Gewicht noch nicht genau erfasst.

triebtreter
19.04.2006, 17:01
Vuelta Magnesium ist gar noch nicht lieferbar,zudem ist das Gewicht noch nicht genau erfasst.

Die Liste kommt nich von mir. Inzwischen gibt es auch noch leichtere z.B.:
'06 SPADA Stilleto Light WHEELS 1183 g

pinguin
19.04.2006, 17:04
Ist kein Alltagslaufradsatz, aber für ab und zu sehr zu empfehlen. Fahre den Satz mit 28/32 Speichen und der wiegt 1320g. Ist ziemlich steif und stabil, bin auch einige Crossrennen damit gefahren.

Rob

Wie schwer bist du? Oder andersrum: Meinereiner hat langsam Sommergewicht, soll heißen nackisch 77-78 Kilo.

Wieso ist das kein Alltagssatz? Ich würde sowas natürlich schon regelmäßig fahren wollen... Und zwar unter allen Bedingungen...

MTH
19.04.2006, 19:16
Mich wurden hier die Preise einmal interessieren.

Ist es den billiger sich einen Laufradsatz selber zusammen zu stellen wenn man das benötigte Werkzeug schon hat?

hanky
19.04.2006, 19:16
Was kostet der Spaß denn so?
Der Preis hielt sich in Grenzen. Gebraucht aber mit noch nicht glatt gebremsten Felgenstoß hat mich der Satz etwa soviel wie neue American Classics gekostet.
allerdings muss man lange suchen bis sich solch eine Gelegenheit ergibt. Oft werden solche Fälle nicht verkauft.

aquatic
19.04.2006, 19:33
Mich wurden hier die Preise einmal interessieren.

Ist es den billiger sich einen Laufradsatz selber zusammen zu stellen wenn man das benötigte Werkzeug schon hat?


jein!
-du kannst leichter mal einzelteile irgendwo günstig kaufen
-ersatzteile sind billiger und einfacher zu bekommen
-billiglaufräder (shimano irgendwas um 80euro) sind komplett billiger

RobBj123
19.04.2006, 21:51
Wie schwer bist du? Oder andersrum: Meinereiner hat langsam Sommergewicht, soll heißen nackisch 77-78 Kilo.

Wieso ist das kein Alltagssatz? Ich würde sowas natürlich schon regelmäßig fahren wollen... Und zwar unter allen Bedingungen...

Hab so um 74kg, mal eins mehr, mal eins weniger...

Die Naben sind relativ einfach gedichtet, deshalb fahre ich sie nur wenns sein muss bei schlechtem Wetter. Sowieso werden die nur im Rennen gefahren, im Training fahre ich keine Schlauchreifen.

Wenns für alle Bedingungen sein soll, würde ich Record oder Dura Ace Naben verbauen. Sind dann ~100g mehr...

Rob

varenga
20.04.2006, 04:33
Ab 1350 g oder 1400 g ist es meiner Meinung nach erst VOLL alltagstauglich, auch für die schweren Brummer im Kriterium, hehe...

Siehe auch hier:

http://cgi.ebay.de/DT-SWISS-RR-1-1-REVO-SPEICHEN-AMERICAN-CLASSIC-NABEN_W0QQitemZ7235098789QQcategoryZ81670QQssPageN ameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem


Hab den gleichen Laufradsatz (wie schon im Radplandelta-Thread beschrieben) nur halt mit Aerolite-Speichen, wiegt 1390g und der ist bombenstabil. Werd ich auch weiterhin gerne fahren, weil ich auch kein Freund von schleifenden Felgen und Antrittsverlusten bin.

Von daher denk ich schon, daß es nach wie vor eine Untergrenze gibt bei den Selbstgebauten Sachen.

350 g-Felgen (für Drahtreifen,wie AMC oder die leichten Alexrims) sind natürlich kritisch, wenns um Stabilität und nicht nur ums Bergzeitfahren geht.

Letztlich gehts ja nicht nur um Stabilität absolut, sondern auch ums Wohlfühlen. Und ich kenne viele Leute, die beim Rennen auch einfach die Sicherheit brauchen, mit steifen Laufrädern unterwegs zu sein. Und sei es nur für den Kopf.

Auch wenn technisch 1200 g wohl kein Thema sind.

Gruß,

Varenga

michi11
14.09.2007, 13:27
was ist von diesen spada-naben zu halten?