PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aldi Fahrradhelm



Merida903
19.04.2006, 18:43
Habe mir gestern bei Eröffnung der neuen Aktion direkt einen Aldi Helm in heißem weiß-blau gekauft.
Bin seitdem 100 Kilometer gewaren und ich habe das Gefühl als würde ich keinen Helm tragen. 6,95 undTragekomfort, Design und Sicherheit (Stiftung Warentest 1,8).
Also ich kann ihn nur empfehlen.

Was habt ihr für Erfahrungen mit dem neuen Aldi Helm

alialbert
19.04.2006, 19:08
6,95 undTragekomfort, Design und Sicherheit (Stiftung Warentest 1,8).
Das ist ja toll - Stiftung Warentest :ligtdubbe



Was habt ihr für Erfahrungen mit dem neuen Aldi Helm

:confused: :confused: :confused:

Eder Franz
19.04.2006, 19:14
Das ist ja toll - Stiftung Warentest :ligtdubbe






Ich fahre keinen Aldi Helm, bin mir aber sicher, dass der Schutz genauso gut ist, wie bei einem Bell, MET, Giro oder sonstwas

Ich fahr keinen Aldi Helm, weil ich sie optisch und gewichtsmässig (is auch nur gut fürs Ego :D ) nicht interessant finde, aber sicherheitstechnisch hätte ich keinerlei Bedenken und über die Passform kann man so pauschal nix sagen. Manchen wird ein Aldihelm besser passen als jeder andere Helm

cumuru
19.04.2006, 19:21
Ich würde sagen: Warte mal ab, bis es Sommer wird und die Temperaturen (hoffentlich) steigen. :quaeldich

Eder Franz
19.04.2006, 19:24
Ich würde sagen: Warte mal ab, bis es Sommer wird und die Temperaturen (hoffentlich) steigen. :quaeldich

ja klar, beim Fahren mit nem isolierenden Aldihelm ist die Wahrscheinlichkeit zu überhitzen um mindestens 103,4% höher als bei nem super belüfteten Giro wasweißichwie :rolleyes: :ä :D

Richie392
19.04.2006, 20:07
Gibts irgendwo ein Bild von dem Ding?

1234321
19.04.2006, 20:08
hab den von Plus: Superleicht, super Passform....gut passen ist der wichtigste Sicherheitsaspekt!

Jack
19.04.2006, 20:19
schon erstaunlich, wie billig so ein Helm sein kann, wenn ich da an den Atmos denke :heulend:

BJBerlin
19.04.2006, 20:24
Das ist ja toll - Stiftung Warentest :ligtdubbe


verstehe nicht, was an Stiftung Warentest so witzig sein soll?

Zegger
19.04.2006, 20:25
endlich geht es los hier, schon seit gestern gibt es Radelsachen bei Aldi und es wurde noch kein Fred eröffnet :eek:





:eek:

Keen
19.04.2006, 20:28
Habe Heute auch einen für meien großen Bruder gekauft ;)
Für den Preis kann man nichts sagen :Applaus:

Ein zigstes Manko der Helm ist halt ziemlich groß weil es nur eine uni größe gibt....

Kathrin
19.04.2006, 20:35
endlich geht es los hier, schon seit gestern gibt es Radelsachen bei Aldi und es wurde noch kein Fred eröffnet :eek:





:eek:
ich gestehe, ich habe mich da mit neuen MTB Schläuchen eingedeckt.... und WD 40.

Keen
19.04.2006, 20:59
Jetzt weiss ich wenigstens wo die alle hin sind :heulend:

Eder Franz
19.04.2006, 21:01
ich fahr jetzt nur noch Aldi Hosen, nachdem die letzten beiden Gore den Geist aufgegeben haben ;)
Oberbekleidung kauf ich aber doch lieber von den namhaften Herstellern. Bei den Hosen ist mir der Schweißtransport nicht sooo wichtig, da tuts Aldi.

Die neuen Hosen scheinen gut verarbeitet zu sein

Kathrin
19.04.2006, 21:24
Jetzt weiss ich wenigstens wo die alle hin sind :heulend:
hab nur 2 Packungen geholt :ü Aber die waren echt rar gewesen. Mit Blitzventil hätte ich reichlich Schläuche bekommen können. Oder für 24" oder für 28"......

rolilohse
19.04.2006, 21:28
Ich fahre keinen Aldi Helm, bin mir aber sicher, dass der Schutz genauso gut ist, wie bei einem Bell, MET, Giro oder sonstwas

Ich habe meiner Tochter mal einen Aldi-Helm gekauft. Das wa wirklich rausgeschmissenes Geld, da der Helm überhaupt nicht sass. Da konnte man an alle Einstellungen probieren, die Schale rutschte immer wieder vom Kopf.

Das zum Thema Sicherheit.

Jetzt hat sie einen von KED und der sitzt bombig!

Gruss Roland (der einen Giro-Helm spazieren fährt)

dooyou
19.04.2006, 21:35
Ich habe meiner Tochter mal einen Aldi-Helm gekauft. Das wa wirklich rausgeschmissenes Geld, da der Helm überhaupt nicht sass. Da konnte man an alle Einstellungen probieren, die Schale rutschte immer wieder vom Kopf.



Deswegen gibts halt Helme für unterschiedliche Kopfgrößen....

Forenuser
19.04.2006, 21:35
Ich habe meiner Tochter mal einen Aldi-Helm gekauft. Das wa wirklich rausgeschmissenes Geld, da der Helm überhaupt nicht sass. Da konnte man an alle Einstellungen probieren, die Schale rutschte immer wieder vom Kopf.

Das zum Thema Sicherheit.

Jetzt hat sie einen von KED und der sitzt bombig!

Gruss Roland (der einen Giro-Helm spazieren fährt)


Aber was sagt das über die Sicherheit aus?
Natürlich muss ein Helm richtig sitzen damit er schützt, nur wenn der Aldi-Helm deiner Tochter nicht passt (probiert man den nicht vorher?),dann kann man nur feststellen ,dass der Kopf deiner Tochter wohl nicht der Aldinorm entspricht ,sondern eher der von KED.

rolilohse
19.04.2006, 21:56
Aber was sagt das über die Sicherheit aus?
Natürlich muss ein Helm richtig sitzen damit er schützt, nur wenn der Aldi-Helm deiner Tochter nicht passt (probiert man den nicht vorher?),dann kann man nur feststellen ,dass der Kopf deiner Tochter wohl nicht der Aldinorm entspricht ,sondern eher der von KED.
Moooment mal!

Der Helm hatte schon die richtige Größe (die stand ja auf der Packung & lesen kann ich auch seit kurzem :D ).

Das letztere scheint wohl der Fall zu sein: ein extrem non-Aldi-konformer Charakterkopf; und <Grosskotzmodus> für 4,95 muss man ja auch nicht unbedingt was anprobieren </Grosskotzmodus>.

Gutes Nächtle! Roland

alialbert
20.04.2006, 12:56
verstehe nicht, was an Stiftung Warentest so witzig sein soll?
Nichts, absolut nichts. Ich bezog mich nur auf den test von Fahrradhelmen, da vertraue ich denen halt nicht so wie bei ner Waschmaschine z.B.

Mike Stryder
20.04.2006, 13:09
.....hmmm, meine mutter hat auch einen aldi helm.

irgendwas mit 5 bis 10 euronen hat sie dafür bezahlt.

das ding selbst, fand ich optisch usw. nicht ansprechend.

gut, für den preis natürlich unschlagbar.


aber trotzdem kommt mir da die frage auf:

ist der genau so sicher wie ein 99 euro helm ???

keine ahnung....

ich will es persönlich nicht "herausfinden" !!!

Magnum_PI
20.04.2006, 13:12
hab bei aldi nur mal ein paar winterklamotten gekauft....die waren beschissen...

aldi helm nein danke....

CAADweazle
20.04.2006, 14:13
Ich gehe mal davon aus, dass der typische Aldihelm-Käufer bisher gar keinen Helm getragen hat und sich jetzt sagt "naja für den Preis kann ich mir den mal mitnehmen, ich fahr ja nicht soviel".

Dann hat das ganze ja was Gutes.

Ich glaube nicht dass sich das Angebot an uns richtet, die für Schnellspanner schon 79,-- ausgeben.

DieWade
20.04.2006, 14:17
ich hab mir eine radhose von Aldi gekauft und gestern dirkt mal probe gefahren (75km).
ich muss sagen,ich bin überrascht wie gut die ist.Tolles Sitzpolster.
einziger nachteil ist,das es keine Trägerhose ist!

Eder Franz
20.04.2006, 16:33
Ich habe meiner Tochter mal einen Aldi-Helm gekauft. Das wa wirklich rausgeschmissenes Geld, da der Helm überhaupt nicht sass. Da konnte man an alle Einstellungen probieren, die Schale rutschte immer wieder vom Kopf.

Das zum Thema Sicherheit.

Jetzt hat sie einen von KED und der sitzt bombig!

Gruss Roland (der einen Giro-Helm spazieren fährt)

das kann dir mit jedem anderen Helm, der das 10fache kostet auch passieren...da hilft nur eins: anprobieren

Ich will ja niemanden zum Aldi-Helm-Fahren anspornen, ich fahr ja auch keinen, aber ich bin überzeugt, dass es keinen rationalen Grund gibt ihn nicht zu kaufen. Aber wer ist schon rational ;) :D

dooyou
20.04.2006, 16:42
das kann dir mit jedem anderen Helm, der das 10fache kostet auch passieren...da hilft nur eins: anprobieren

Ich will ja niemanden zum Aldi-Helm-Fahren anspornen, ich fahr ja auch keinen, aber ich bin überzeugt, dass es keinen rationalen Grund gibt ihn nicht zu kaufen. Aber wer ist schon rational ;) :D

geh du wieder lieber in deine schreinerei :Applaus:

supernili
20.04.2006, 16:48
wer billig kauft, kauft doppelt ... :rolleyes:

Eder Franz
20.04.2006, 16:50
geh du wieder lieber in deine schreinerei :Applaus:

Hier singt Meister Eder:

http://www.jokis-welt.de/aasch/dl/ederfler.wav

(versteht man aber nur, wenn man im Saarland aufgewachsen ist ;) )

Merida903
20.04.2006, 18:37
Runningblacky, ich würde nicht sagen, dass jeder 80 Euro für einen Schnellspanner ausgiebt.
Dass ist nur was für Profis, Bekloppte oder kleine Bonzen.
Ich habe mir den Aldi helm als Übergangslösung gekauft, weil mir mein alter zu klein wurde und ich mir erst den Atmos für 135 Euro hole, wenn ich die Farbe weiß. Die muss nämlich mit meinem neuen Rad übereintstimmen

alialbert
20.04.2006, 18:39
wer billig kauft, kauft doppelt ... :rolleyes:
Der Spruch ist langsam soooo abgedroschen wie (teilweise) nicht zutreffend :(