PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : entrostung ?



moni2599252
19.04.2006, 21:45
hallo.

ich habe zu den thema mal eine frage.

und zwar hab ich ein altes rennrad geschenkt bekommen welches ich auch etwas auffrishcen möchte. ich will kein high end rad daraus machen - nur eben einen schönen stadtflitzer. daran rumzubasteln habe ich schon lust. allerdings hat der rahmen an vielen stellen schon länger rost. und jetzt weiss ich nicht, ob sich der aufwand lohnt das alles runterzunehmen und selber zu lackieren. da ich mehr zeit als geld habe würde ich es - wenn auch nicht hundertprozentig perfekt - lieber selber machen. oder meint ihr ich sollte bei ebay oder so lieber nach einem günstigen rostfreien rahmen schauen?

mit welchem preis muss man da so rechnen?

freue mich über eure hilfe.

monika

Beast
19.04.2006, 22:02
Hallo Monika,

schreib doch mal etwas mehr über das Rad. Wie alt ist das Rad? Welche Marke ist das? Was für eine Schaltung ist da dran?

Dann kann man auch besser beurteilen ob sich der Aufwand lohnt.

Prinzipiell bin ich der Meinung dass das Aufarbeiten eines alten Rennrads eine sehr gute Sache ist. Man lernt viel und kriegt auch ein besseres Händchen für regelmässige Wartungsarbeiten wie z.B. Bremsbeläge wechseln oder Steuersatz nachstellen.

calforce
19.04.2006, 22:07
Hi!
Hab sowas schon zweimal gemacht - ist aber tatsächlich ein ziemlicher Aufwand. Wenn du's richtig ordentlich machen willst, wär's gut, möglichst viel abzumontieren. Kleine Stellen lassen sich leicht entrosten (Stahlbürste o.ä.), schleifen, dann Rostschutz drauf, evtl. spachteln, nochmal schleifen, lackieren. Den Originallack wirst du kaum komplett runterbekommen mit Normalwerkzeug (ist auch nicht sinnvoll, da guter und stabiler Untergrund) => anschleifen und drüberlackieren.
Wenn's allerdings nicht allzu schlimm ist mit dem Rost, würde ich mich auf "Kosmetik" beschränken, da Eigenlackierung nie so gut hält wie die Originallackierung. Lack gibt's ausm Autozubehör/Baumarkt (5-15€ die Flasche)

Mal sehen, was die anderen so schreiben...

Gruß!

Beast
19.04.2006, 22:18
Den Originallack wirst du kaum komplett runterbekommen mit Normalwerkzeug (ist auch nicht sinnvoll, da guter und stabiler Untergrund) => anschleifen und drüberlackieren.

Einspruch.

Ich habe erst vor kurzem meinen kompletten Carbonrahmen entlackt. Das geht mit Beize allerbest und richtig schnell.

http://www.stefanjess.de/rahmen.jpg

Die merkwürdige Verteilung der Grundierungsreste kommt von der vorigen Lackierung. Der Rahmen war nur an Muffen, Steuersatz und Hinterbau mit Farbe deckend lackiert. Zu den Rohrmitten bzw. Ausfallenden hin lief die Farbe in Klarlack aus.

calforce
19.04.2006, 22:23
Okay, 1:0 für dich. Aber meinst du nicht, dass der alte, eingebrannte Lack eine stabilere Grundlage ist als ne neue Grundierung? Ich hatte bisher immer Probleme, meine Rahmen in den Backofen zu bekommen :D

Ach so, von wegen Lack: Ich weiß ja nicht so genau (echt nicht), aber kann es sein, dass es sehr vom Material abhängt, ob das mit Beize runtergeht?

Beast
19.04.2006, 22:29
Okay, 1:0 für dich. Aber meinst du nicht, dass der alte, eingebrannte Lack eine stabilere Grundlage ist als ne neue Grundierung? Ich hatte bisher immer Probleme, meine Rahmen in den Backofen zu bekommen :D

Na ja. Ist grundsätzlich die Frage ob sich ein, wie auch immer gearteter, Aufwand lohnt. Wenn der Rahmen 20 Jahre alt ist und eher zu der billigen Sorte gehörte lohnt das sicher nicht.

Wenn der Rahmen aber ein Liebhaberstück ist (z.B. alter Colnago) würde ich den komplett vorbereiten und dann zum Lackierer geben.

Monika kann ja mal ein paar Worte zu dem Rad sagen.

Wg. dem hier:
"Ach so, von wegen Lack: Ich weiß ja nicht so genau (echt nicht), aber kann es sein, dass es sehr vom Material abhängt, ob das mit Beize runtergeht?"
Eine Pulverung kriegst Du mit Beize wahrscheinlich nicht runter... :D

Bei Nasslacken (und das sind ja alle alten) geht das aber immer.

calforce
19.04.2006, 22:32
Na ja. Ist grundsätzlich die Frage ob sich ein, wie auch immer gearteter, Aufwand lohnt. Wenn der Rahmen 20 Jahre alt ist und eher zu der billigen Sorte gehörte lohnt das sicher nicht.

Sicherlich richtig. Außer sie sucht unbedingt was zum Zeit totschlagen...

moni2599252
19.04.2006, 22:49
oke oke - ich geh gleich mal rüber und guck worum es sich überhaupt handelt.
vielleciht sagt ihr ja gleich eh, dass sich das nicht lohnt - ausser ich hab wirklich VIEL zuviel langeweile.

moni2599252
19.04.2006, 23:16
hm.

da steht schraner drauf.
noch nie gehört.
gibts sowas überhaupt?
vielleicht ein schweizer rad (velo)

bin nämlich grad in basel und habs von nem spanier bekommen der auch grad in der schweiz war.

naja das sagt ja nicht soviel über das velo selber.

ich mach morgen mal ein paar bilder. vielleicht könnt ihr mich dann besser weiter beraten.

Beast
19.04.2006, 23:34
Schraner?

Da gibt es Rahmen, bzw. die gab es.

Hat der nicht auch dieses Laufradbuch (http://www.amazon.de/exec/obidos/ASIN/3856541012/qid=1145482401/sr=8-1/ref=sr_8_xs_ap_i1_xgl/302-2045134-6715253) geschrieben? Nach den aktuellen Google-Results dünkt mir fast so...

calforce
19.04.2006, 23:38
http://www.vik-schraner.ch/aktionen.htm

Hab keine Ahnung, ob der was mit dem Buch-Schraner zu tun hat. Auf jeden Fall hat's auf der Seite Schraner-Räder (offensichtlich gebraucht). Wenn man sich das MTB anschaut, möchte man meinen, die gibt es noch...

Gut Nacht! Junior Member muss ins Bett :schaap:

moni2599252
20.04.2006, 00:03
was meint ihr denn was man für die drei ebay räder so ausgeben müsste?
vielleicht lohnt die "schraner - pimp my ride - aktion" ja gar nicht.



ebay rad 1 (http://cgi.ebay.ch/Rennrad_W0QQitemZ8798711122QQcategoryZ9194QQssPage NameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)

ebay rad 2 (http://cgi.ebay.ch/Pinarello-Rennrad-ca-mitte-80er-Jahre_W0QQitemZ8797785850QQcategoryZ9194QQssPageNa meZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)

ebay rahmen 3 (http://cgi.ebay.ch/Columbus-SLX-Rennrad-Rahmen-chrom-52-cm-NEU_W0QQitemZ7234840409QQcategoryZ32509QQssPageNam eZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem)


bin sehr gespannt was ihr sagt.

oder habt ihr nen tipp wo man günstiger suchen kann als bei ebay?

lieben gruss. moni.

ps. bilder vom von der rostlaube gibts morgen aber trotzdem.

Vectorr
20.04.2006, 00:23
zu ebay3 "Am Sattelrohr ist eine unverchromte Stelle, wo die Schweiss-Anode befestigt war...."

Am gemufften Rahmen eine Schweiss-Anode? :eek:
:biggrin:

zu ebay 1: RH 42?? :biggrin:

Welche Größe brauchst du denn? Ich würd keins von den 3en kaufen. Allein wegen den schlechten Fotos bei ebay1 und ebay 2 und weil dort die Anbauteile gar nicht erklärt sind.

moni2599252
20.04.2006, 00:26
ich bin ja eine vollblutanfängerin.

also ich bin grad so 160cm und normal proportioniert (glaub ich zumindest)
denke ich brauche so 50 oder 52?

was meinst du?

vielleicht sollte ich noch ein foto von mir einstellen, damit die richtige rahmenhöhe gefunden werden kann !?

Vectorr
20.04.2006, 00:30
RH 50 kommt hin bei Mitte Tretlager-Oberkante Sitzrohr. 48 oder 49 könnte auch reichen. Die bei ebay waren demnach alle zu hoch.

Schnellster
20.04.2006, 00:34
http://www.tourgalerie.de/faq/index.php?sid=11226&lang=de&action=artikel&cat=3&id=9&artlang=de

http://www.tourgalerie.de/faq/index.php?action=artikel&cat=358764&id=5&artlang=de

Fahr erstmal ein paar Runden mit deinem Radl, dann weißt
du hinterher besser, was Du möchtest.
Ich rate zur Ausbesserung. Wenn Dir das Rr. fahren gefällt, schlägst Du nächstes Jahr richtig zu! :banaan: :banaan:

Gruß

S.

ps.@calforce

#3. Sehe ich auch so! :Applaus:

goldstar
20.04.2006, 00:37
hi,

kommst du denn aus der Schweiz????

O. wieso sind alle deine Vorschläge aus der Schweiz..... :rolleyes:

Ebay 3: würd ich total auschliessen!!!!,
mitten im Rohr eine Schweiss-Naht???? (Wieso, weshalb, warum...., mir völlig unerklärlich), absolutes Nein.

Die anderen 2, Anno Dubak, d.h. die steigen im Preis, wohl noch.....

Soll heißen, für 70-100 Euro, bei Ebay vielleicht auch für 50 €, bekommst du auch schon einen neuen Rahmen.....


gruß

moni2599252
20.04.2006, 00:41
danke für die hilfe.

sag mal was ist denn immer der unterschied zwischen rahmenhöhe und "reine rahmenhöhe" und "deutsches mass" , ...

wäre denn das rad da unten ( in pink !) was für so eine kleine wie mich?

ich hätte eben gerne eine gute basis zum etwas dran rumbasteln. so stück für stück.

und weil mein sehr gutes cube mtb eben gerade frisch vor der haustür weggeklaut wurde möchte ich jetzt eins was ich mit hochtragen kann.

>>> superbike nummer 4 >>>

rennrad pink ! (http://cgi.ebay.de/Rennrad_W0QQitemZ8797857046QQcategoryZ9194QQrdZ1QQ cmdZViewItem)

moni2599252
20.04.2006, 00:46
na ihr habt ja auch recht.

vielleicht repariere ich mal das rad was ich jetzt habe und dann suche ich nächstes jahr ein super renn rad.

nach dem diplom.

ps. ich komme eigentlich aus deutschland mache aber zur zeit ein praktikum in basel.


lieben gruss.

goldstar
20.04.2006, 00:47
jetzt einfach mal so gefragt......

was willst du denn ausgeben? Höchstens????

Bzw. suchst du nur einen Rahmen, o. ein Kompett-Bike?


gruß

moni2599252
20.04.2006, 00:51
eigentlich ein komplettes.
und ich würde so 150 euro ausgeben.
ich weiss dass das nicht viel ist, aber es muss eben auch kein richtiges sportrennrad sein.

bekommt man dafür denn was einigermassen gebrauchtes?


>>>>> ne. eigentlich will ich gar kein komplettrad.
ich hab ziemlich lust eines zusammenzubauen. deshlab hab ich ja auch dieses sehr sehr überholungsbedürfitge fahrrad adoptiert. und weil der rahmen eben schon so rostig ist hab ich mich gefragt ob sich der aufwand lohnt ihn neu zu lackieren. oder man nciht mehr freude hat wenn man sich als basis eine ganz einfachen aber eben noch rostfreien stahlrahmen besorgt. und da hab ich halt die frage wieviel man dafür wohl ausgebn sollte.

goldstar
20.04.2006, 01:12
hi,

ich fahr selbst einen "alten" Renner, von 1994......siehe Bilder.....

für den Würde ich, wenn ich Ihn mir gebraucht kaufen würde, gerade mal 150€ ausgeben...... :D

Aber das Ding läuft u. läuft u. läuft..., u. hat auch schon 8-Fach 105 er STI......

Darauf würde ich auch achten.....STI, ist eigentlich schon ein muss....

Vielleicht wärst du z.B. sogar besser Beraten regional Anzeigen zu studieren, wie nur Ebay......

Aber vielleicht noch besser......

Es gibt hier einen, welcher sein altes Rad günstig abgibt... (Börse/Suche).

gruß

Vectorr
20.04.2006, 01:22
hi,

ich fahr selbst einen "alten" Renner, von 1994......siehe Bilder.....

für den Würde ich, wenn ich Ihn mir gebraucht kaufen würde, gerade mal 150€ ausgeben...... :D

Aber das Ding läuft u. läuft u. läuft...,

Das ist auch ein Bianchi, dafür würde ich auch keine 150€ zahlen, aber sonst hast du vollkommen Recht :wink:

goldstar
20.04.2006, 01:31
ja, Bianchi.... :D

Aber das meinte ich ja....

Ihre Vorschläge waren nicht besonders Dolle......


Deswegen für 150 € könnte man sicherlich noch ein gutes fahrtauglichles Rad bekommen......, nicht unbedingt bei Ebay... vielleicht aber hier.....

Was hast du gegen Bianchi...., hab mir das damals wegen "Gianni Bugno" gekauft... :D

gruß

Vectorr
20.04.2006, 01:38
ja, Bianchi.... :D

Aber das meinte ich ja....

Ihre Vorschläge waren nicht besonders Dolle......


Deswegen für 150 € könnte man sicherlich noch ein gutes fahrtauglichles Rad bekommen......, nicht unbedingt bei Ebay... vielleicht aber hier.....

Was hast du gegen Bianchi...., hab mir das damals wegen "Gianni Bugno" gekauft... :D

gruß

War nur Spaß, die älteren Binachi waren gar nicht schlecht, nur die Farbe ist nicht mein Fall.

goldstar
20.04.2006, 01:45
ne,

juckt mich auch nicht..... :ü

Ich fahr das Ding, so lang es läuft...... :)


Bin so u. so mehr der MTBler....., leider bin ich in der "neuen" Gegend, in der ich wohne, noch mehr als "füher" zum RR-Fahren "verdammt" :D

Hier gibt es keine wirklich zusammen hängende Waldgebiete...... :( , ich will zurück in den Spessart.... ;)

Aber trotzdem, Gianni Bugno, war damals mein Held....., damals...

gruß

Vectorr
20.04.2006, 02:18
Gianni Bugno gefiel mir davor (Chateau d´Ax?) auf sowas hier noch besser:
http://forum.tour-magazin.de/attachment.php?attachmentid=42751

Noize
20.04.2006, 07:28
Ebay 3: würd ich total auschliessen!!!!,
mitten im Rohr eine Schweiss-Naht???? (Wieso, weshalb, warum...., mir völlig unerklärlich), absolutes Nein.

Der Rahmen ist vollverchromt und an dieser besagten "Schweiß-Stelle" war die Anode angebracht, damit der ganze Rahmen im Elektrolyt-Bad als Anode geschaltet werden konnte, in dem er mit einer Chromschicht versehen worden ist. Damit wird klar, dass genau an dieser Stelle kein Chrom ist. So erklär ich mir das...

Beast
20.04.2006, 09:30
Setz doch mal ein Gesuch in den Bereich "Börse" -> "Suche" hier im Forum.

Am besten mit konkreter Preisansage und wo Du zur Zeit wohnst (Land/Stadt).

Evtl. hat da ja jemand in der Nähe noch ein nettes Rad mit Columbus Rohren und RSX Gruppe im Keller stehen.



na ihr habt ja auch recht.

vielleicht repariere ich mal das rad was ich jetzt habe und dann suche ich nächstes jahr ein super renn rad.

nach dem diplom.

ps. ich komme eigentlich aus deutschland mache aber zur zeit ein praktikum in basel.


lieben gruss.