PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Internes von Polar



Tyler
20.04.2006, 16:23
Hallo Leute, wen es interessiert:
Hab gerade einen Anruf von Polar bekommen, jedenfalls soll im Winter ein Pulsmesser für Läufer herauskommen, wo man die Serienpausen einstellen kann. In ca. einem Jahr soll dasselbe für Radsportler möglich sein.

Speedskater
20.04.2006, 16:55
Wie die Serienpausen einstellen? Kannst Du doch bei der S-Serie auch, wenn auch nicht unendlich. Brauchst doch bloß ein Programm mit der Software schreiben und übertragen. Sinn macht das auf dem Rad IMHO eh nicht, denn erstens kann man ja nach x Minuten den roten Knopf drücken und zweitens stimmen Pausenlänge und Ampelschaltzeiten nicht notwendigerweise überein... :D

Tyler
20.04.2006, 16:59
na, serienpause... nach den ersten Intervallen inkl. Erholung die zweite Serie angehen. Und dazwischen die Serienpause, die länger als die Erholung ist, einstellen. Geht noch nicht bei Polar

Speedskater
20.04.2006, 17:02
na, serienpause... nach den ersten Intervallen inkl. Erholung die zweite Serie angehen. Und dazwischen die Serienpause, die länger als die Erholung ist, einstellen. Geht noch nicht bei Polar

Klar geht das. Zumindest beim S810 ging es. Du kannst dort doch 5 Serien oder so machen. Die 1. ist das Auwärmen. Bei der 2. nimmst du x Minuten Belastung und y Minuten Erholug (Steuerung über Zeit). Die 3. ist die Serienpause,die 4. die zweite Serie, die 5. das Ausfahren.

Hab die konkrete Serienzahl gerade nimmer im Kopf aber 5 waren es in jedem Fall.

Tyler
20.04.2006, 17:08
tja, beim S710i geht das leider nicht :(

LukeNRG
20.04.2006, 20:09
Hi,
das neue System für Läufer nennt sich RS800 und mehr dazu gibt´s unter http://www.adidas-polar.com! Was da für Biker kommen soll, weiß ich nicht... :D

LG Alex

wielrenner
20.04.2006, 21:11
son scheiss brauch kein mensch. gibt doch ne uhr dann kannste mal bissel rechnen im laktat. für die verwöhnten auch ne stoppuhr, ohne rechnen.

roadrunner77
20.04.2006, 21:42
schöner wäre es, wenn man die batterie beim speedsensor und beim trittfrequenzsensor selber wechseln könnte und die sendeleistung zwischen compi und tf grösser 80 cm möglich wäre....das wäre mal eine verbesserung...

roamer
20.04.2006, 21:47
schöner wäre es, wenn man die batterie beim speedsensor und beim trittfrequenzsensor selber wechseln könnte

Wo ist da das Problem, bei mir sind zwei kleine Schrauben zu entfernen und dann kann man das Gehäuse öffnen und die Batterie wechseln.
http://www.faq.polar-uhren.info/uploads/media/SpeedSensor_S-Serie.pdf

roadrunner77
20.04.2006, 22:12
Wo ist da das Problem, bei mir sind zwei kleine Schrauben zu entfernen und dann kann man das Gehäuse öffnen und die Batterie wechseln.
http://www.faq.polar-uhren.info/uploads/media/SpeedSensor_S-Serie.pdf

das problem ist ganz einfach, es gibt keine schrauben bei der cs-serie und was die 7ner s-serie betrifft, ich würde mir niemals eine uhr für ü 300 vk kaufen, die kein tetris dabei hat..., der preis ist dann einfach nicht akzeptabel... :D