PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Steifigkeit v. Speichen



Olbo
22.04.2006, 13:43
Hallo,
ich möchte mir einen LRS mit AC-Felgen/Naben und 28/32 Speichen
zusammenbauen.
Wie werden diese steifer, mit Sapim CX-ray oder DT Revolution 2.0/1.5 ??

gruss
olbo

denti
22.04.2006, 13:44
ganz klar mit CX-Ray´s

Mr.Hyde
22.04.2006, 14:02
sagen wir so, weicher als mit revos kanns ja kaum noch werden, hatte selber mal nen LRS mit revos :D

Freakazoid
22.04.2006, 14:11
Ac und Revos halte ich für keine gute Idee :rolleyes:

CX (ray) oder Comp, wenns denn möglichst stabil sein sollte

sancezz
22.04.2006, 20:44
ja und die revos einzuspeichen bring auch spaß.. die verdrehen sich immer so schön...

AndreasIllesch
22.04.2006, 20:47
Machen alle Speichen.

sancezz
22.04.2006, 21:08
die aber extrem...

Olbo
23.04.2006, 09:25
...die CX-rays sind an der schmalsten Stelle nur 0,9 mm dick,
die Revos hingegen 1,5 mm. Leidet da nicht die Seitensteifigkeit
darunter ?

gruss
olbo

DonRacer76
23.04.2006, 09:33
Entscheident ist aber der Querschnitt der Speiche und der dürfte bei der CX-Ray größer sein als bei Revos.