PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Aerolenker !



slo-down
22.04.2006, 19:48
Was für empfehlungen könnt Ihr aussprechen ?

C2
XXS
Ritchey

oder doch gleich stratos ?

Gruß
chris

Der stolzer besitzer eines Scott CR1 ist, zumindest zu 90% :D

Mr.Hyde
22.04.2006, 19:59
ich würde was leichtes nehmen :D

quantum_butze
22.04.2006, 21:18
Stratos ist nur der Basislenker von Syntace. Sprich der Hörnchenlenker. Als Aufsatz würd ich Dir vom XXS abraten, da der zu kurz ist (200mm) und der gesamte druck auf den Unterarmen lastet. Der Streamliner von Syntace ist der günstigste und eigentlich ein XXS nur mit Mindestens 250mm Länge in Grösse S .Der Klassiker ist unbestritten der C2 Clip und hat die meisten Griffvarianten. Und dann gibts da noch den SLS, der sieht fast aus wie der Streamliner, bis auf die gerade gestellten Enden und ist nochmal ne Spur Leiter als der Streamliner. Hatte seit 12 Jahren auf meinem alten Rad den C2 montiert und jetzt ersmals auf dem Neuen den Steamliner. Sind beide saubequem weil Syntace einfach die besten Armauflagen hat.

triduma
23.04.2006, 21:26
Was für empfehlungen könnt Ihr aussprechen ?

C2
XXS
Ritchey

oder doch gleich stratos ?

Gruß
chris

Der stolzer besitzer eines Scott CR1 ist, zumindest zu 90% :D
Hi slo-down,
ich hab an meinem Wettkampfrad den XXS. Bin sehr zufrieden damit. An meinem Trainingsrad hab ich noch den C2. Mit dem XXS komm ich besser klar.
Ich kenne aber auch Triathleten bei denen ist es umgekehrt. Da hilf nur ausprobieren.
Gruß triduma
www.triduma.de

@Poldi@
23.04.2006, 22:46
Huhu,
ich hab selbst ein schwarzes Scott T.T

Hab den C2 ne Zeit gefahren...der ist gemütlich von den Auflagen, Länge ist auch gut, aber dann auch mit dem Adapter baut das Ding einfach recht hoch.
Hab mir jetzt nen t2+ bestellt, das Ding ist leider noch ned da.
Wenn du ~200 Euro ausgeben kannst, kauf dir den Oval A910 (schön leicht)

Vom XXS rate ich dir auch ab, der ist nur sinnvoll wenn man eine sehr kleine Person ist bzw Windschattenfreigabe in kurzen Triathlons...

triass
24.04.2006, 09:55
hi, hab den carbon stryke von profile. bin überaus zufrieden weil er sich über große bereiche verstellen läßt. hätte sonst auch zum C2 gegriffen wenn der nicht so hoch bauen würde. aber der profile ist schon wirklich klasse!

dergerd
24.04.2006, 10:19
Huhu,
ich hab selbst ein schwarzes Scott T.T

Hab den C2 ne Zeit gefahren...der ist gemütlich von den Auflagen, Länge ist auch gut, aber dann auch mit dem Adapter baut das Ding einfach recht hoch.
Hab mir jetzt nen t2+ bestellt, das Ding ist leider noch ned da.
Wenn du ~200 Euro ausgeben kannst, kauf dir den Oval A910 (schön leicht)



Ich fahre den Oval 710, der ist glaube ich baugleich mit dem 910, nur schwerer und ich finde ihn etwas kurz. Habe mir S-Bends drangemacht und bin immer mit einem Finger über dem Ende des Rohres fast hinaus.

slo-down
24.04.2006, 19:35
Also der C2 Clip kommt nicht in frage, ist zu hoch. Was bleibt nun übrig, sollte von der Bauart her schon etwas flacher sein.


Wie sind denn die Dinger von Profile ?

@Poldi@
24.04.2006, 20:10
Ich finde dass Profile generell gute Aufsätze macht...
Der Carbon Stryke ist super und viele sieht man auch damit, der ist halt nach oben gebogen, der t2+ ist eher straight, du musst natürlich wissen wie du die Rohre lieber hast.

slo-down
24.04.2006, 20:12
Im moment fahr ich denn Ritchy

Achim 007
24.04.2006, 20:57
... ich fahre auch den C2 und bin ganz zufrieden damit, lässt sich gut einstellen und ist "bequem".
Besonders gut gefällt er mir aber nicht, weil er so hoch aufbaut.
Um das ganze optisch etwas zu verfeinern, habe ich die unnötig langen "Griffenden" deutlich gekürzt, so sind die Schalthebel auch besser positioniert.

Wer gerne und viel schraubt, sollte die Befestigungs-Alugewinde durch Helicoil ersetzen.


Achim 007

sitzcreme
25.04.2006, 14:51
... ich fahre auch den C2 und bin ganz zufrieden damit, lässt sich gut einstellen und ist "bequem".
Besonders gut gefällt er mir aber nicht, weil er so hoch aufbaut.
Um das ganze optisch etwas zu verfeinern, habe ich die unnötig langen "Griffenden" deutlich gekürzt, so sind die Schalthebel auch besser positioniert.

Wer gerne und viel schraubt, sollte die Befestigungs-Alugewinde durch Helicoil ersetzen.


Achim 007

Kannst Du mal ein Foto für Neugierige reinstellen?

Merci!

triass
25.04.2006, 15:48
du mußt beim T2+ nur eins bedenken: wenn du auf dem lenker liegst sind deine Handgelenke "relativ unnatürlich" na vorne gestreckt. ich habe gerade wieder meinen carbon stryke aufs triainingsrad geschraubt und ihn mal probeweise leicht nach unten zeigen lassen, das ich also quasi "bergab" fahre.... habe ich gleich wieder geändert, jetzt ist er wieder gerade und die handgelenke sind wieder normal positioniert.
was ich sagen will, auf der langstrecke könnte das etwas anstrengend werde mit der gestreckten handgelenksposition, auch wenn das ding verdammt geil aussieht!

slo-down
30.04.2006, 16:47
So nächste Frage. Da ich nen OVersizze Lenker habe, genauer gesagt den Ritchey Road Pro 31.8 und jener nen Umfang von knapp 10 cm hat, kann ich ja nicht jeden Aufsatz nehmen. Soweit hat mich Timberwolf schon aufgeklärt, danke !

Was würdet Ihr dann für einen nehmen, Syntace fällt ja auch aus.

Es gibt doch 26 mm Klemmung und
32 mm Klemmung ?

stimmt doch ?

triass
02.05.2006, 09:50
So nächste Frage. Da ich nen OVersizze Lenker habe, genauer gesagt den Ritchey Road Pro 31.8 und jener nen Umfang von knapp 10 cm hat, kann ich ja nicht jeden Aufsatz nehmen. Soweit hat mich Timberwolf schon aufgeklärt, danke !

Was würdet Ihr dann für einen nehmen, Syntace fällt ja auch aus.

Es gibt doch 26 mm Klemmung und
32 mm Klemmung ?

stimmt doch ?
jupp das ist richtig. bei profile liegen allerdings "adapter" bei das du den aufsatz bei beiden rohrdurchmessern benutzen kannst!

slo-down
04.05.2006, 14:20
So hab mir jetzt diesen Aerolenker angeschafft

http://www.profile-design.com/2006_product_pages/images/carbon_stryke_06.jpg

triass
04.05.2006, 15:43
beste wahl, wirst du nicht bereuen, habe ihn ja wie gesagt auch. richtig cool wirds dann noch mit dem "Aero-Drink"-System....

Bergziege
05.05.2006, 07:40
ich will mir den t2 plus zulegen. verstehe ich das richtig, dass er für oversize lenker gemacht ist und ein adapter beiliegt für die normalen durchmesser?

slo-down
05.05.2006, 08:23
Ja !