PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Leipheimers Trainingsrad...



mountainbiker
23.04.2006, 12:34
dürfte so manchen Carbon- und Leichtbaufreak erschrecken:

http://www.landsharkbicycles.com/Gallery/Leipheimer.html

Ne ziemlich stilvolle Angelegenheit... :Applaus:

medias
23.04.2006, 12:38
dürfte so manchen Carbon- und Leichtbaufreak erschrecken:

http://www.landsharkbicycles.com/Gallery/Leipheimer.html

Ne ziemlich stilvolle Angelegenheit... :Applaus:
Neuste Erkenntnis meinerseits.
Je mehr Carbon und je leichter,destoweniger wird gefahren.

Lord Vader
23.04.2006, 12:38
Wer schnell fährt, braucht kein leichtes Rad :D

mountainbiker
23.04.2006, 12:43
Neuste Erkenntnis meinerseits.
Je mehr Carbon und je leichter,destoweniger wird gefahren.

Das wird Anton nicht gerne lesen. ;) :D :D :D

medias
23.04.2006, 12:47
Der Anton ist auch diesbezüglich eine Ausnahme,Ausnahmetalent habe ich nicht geschrieben. :D

Merida903
23.04.2006, 12:54
Finde ich auch gut, dass selbst ein Ausnahmeathlet wie Levi kein Top Rad hat.
Aber zum richtigen Training wird er schon den S-Works nehmen.
Das ist wohl eher für den Privatgebrauch

medias
23.04.2006, 12:58
Offenbar ist das für Ihn ein Toprad,sonst würde er sowas privat nicht fahren.Speci muss er fahren,dies will er fahren.

mountainbiker
23.04.2006, 12:58
Finde ich auch gut, dass selbst ein Ausnahmeathlet wie Levi kein Top Rad hat.
Aber zum richtigen Training wird er schon den S-Works nehmen.
Das ist wohl eher für den Privatgebrauch

Falsch, er muß das S-Works nehmen, das Top Rad darf er nur im Training fahren... ;)

cluso
23.04.2006, 13:16
Finde ich auch gut, dass selbst ein Ausnahmeathlet wie Levi kein Top Rad hat.
Aber zum richtigen Training wird er schon den S-Works nehmen.

*MÖÖÖÖP*

1. Schau dir mal die Preise bei Landshark an.

2. Mann kann auch mit Stahlrahmen schnell fahren.

Anton
23.04.2006, 13:22
Das Landshark ist ein Toprad, würde ich auch fahren, ebenso Serotta oder Time, aber mehr als eins brauch ich nicht, ok eins ür den Winter geht schon noch. Leicht und gut und schön ist ohnehin schwer, billig fast unmöglich.

Die Frage ist natürlich wie oft Levi damit fährt, allerdings verständlich, wenn man sieht wie schön das LS ist.
@medias - Danke :Applaus:

jörgl
23.04.2006, 14:13
Den Rahmen würde ich zu gerne aufgebaut sehen...gefällt mir sehr gut!.....Der Rahmen und die Gabel haben ja auch 'ne ganze Menge zusätzlicher Anlötteile, u.a. für Scheibenbremsen......... ;)

Grüße Jörg

Vetta
23.04.2006, 14:16
scheint Geschmack zu haben, der Herr...

Wonko
23.04.2006, 15:32
Offenbar ist das für Ihn ein Toprad,sonst würde er sowas privat nicht fahren.Gegenthese: es ist für ihn offenbar nur eine wertlose Schindmähre, schließlich hat er es extra als Schlechtwetter-Gurke angeschafft ("... as his rainy day training bike"), um bei Regen die guten Räder schonen zu können. :D

medias
23.04.2006, 15:45
Gegenthese: es ist für ihn offenbar nur eine wertlose Schindmähre, schließlich hat er es extra als Schlechtwetter-Gurke angeschafft ("... as his rainy day training bike"), um bei Regen die guten Räder schonen zu können. :D
Welche Guten? :eek:

Prometeo
23.04.2006, 15:50
Ich bin ja kein Specialist, aber meinen Wissensstand nach muss ein Profi auch zum Training das Rad vom Ausrüsten nehmen. Und wenn er Crossen will bekommt er vom Ausrüster ein Crossrad - und keins von Land Shark. Oder eins von Landshark wo Speci drauf steht.

Oder täusche ich mich?

:5bike:

PLAYLIFE
23.04.2006, 22:55
Vielleicht meinen die nur Levi's Namensvetter :ä