PDA

Archiv verlassen und diese Seite im Standarddesign anzeigen : Bremsprobleme mir FRM CL 2 Titan



eifelblitz
24.04.2006, 11:22
Habe auf Empfehlung die o.g. Bremse montiert. Habe in Verbindung mit Dura Ace Beläegen und Easton Ascent II Felge keine befriedigende Bremsleistung.

Wer hat ähnliche Erfahrungen oder kann Abhilfe schaffen.

Danke Eifelblitz

flitzemoppel
24.04.2006, 11:38
Ich hätte 0G emfpohlen und nicht die FRM.

Versuch es mal mit KoolStop oder SwissStop Bremsbelägen.

Gruß

olaf

scotti
24.04.2006, 13:20
Die FRM bremsen einfach schlecht....
und mit DURA Ace sind die schonmal gar nicht vergleichbar....

Meine 9-fach Ultegra hat wesentlich besser gebramst als die FRMs....

velopope
25.04.2006, 17:00
hab die frms ti mit swisstop belägen (grün) auf 2003er ksyriums, tektro 5.0 carbon-hebel, nokon-hüllen und kevlar-züge ... und goil ist dat!

M*A*S*H
25.04.2006, 17:06
konnte leider auch mit der CL2 TI keine zufriedenstellenden Bremsergebnisse feststellen...bin 1 x HEW damit gefahren...war mir einfach zu unsicher.

NE Vollbremsung im Notfall ist quasi unmöglich...

Wenn ich meine DA anziehe mit voller Kraft steht der Bock in kürzester Zeit...

MEINE MEINUNG : Gewichtstuning an Lebenswichtigen Teilen ist der grösste Bullshit...

Wenn ne leichte Bremse, dann AX - die bremst wenigsten ganz ordentlich...